Mech Commander 2 - Test, Strategie, PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Echtzeit-Strategie
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos


Nun ist es wieder so weit: die Strategen unter den BattleTech-Fans sind wieder gefragt. Statt im Cockpit eines Mechs zu sitzen und fast schon wie in einem Shooter gegnerische Mechs zu zerbröseln ist hier nicht gefragt. Stattdessen habt Ihr eine dreidimensionale Landschaftskarte vor Euch und kommandiert die Mechs, um letztendlich das Schlachtfeld zu beherrschen. Wie sich MechCommander 2 im Vergleich zu seinem drei Jahre alten Vorgänger schlägt, lest Ihr in unserem Test!

Story

Der Planet Carver 5 ist heiß umkämpft, die Truppen von Steiner und Davion gehen sich gegenseitig an die Gurgel. Die Herrscher über Carver 5, das Haus Liao, wurde kurzer Hand entmachtet. Außerdem treiben sich noch hinterhältige Räuber auf Carver 5 rum, die den Steiner-Truppen schwer zu schaffen machen. Hier kommt der Spieler zum Zug: Als strategischer Commander einer Söldnertruppe werdet Ihr vom Haus Steiner engagiert, um die lästigen Diebe loszuwerden. Nicht, dass Steiner nicht genug eigene Truppen hätte, aber sie würden durch den Einsatz eigener Streitkräfte das Haus Davion unnötig provozieren - also wurde beschlossen Söldner einzusetzen.

Spielbarkeit/Gameplay

MechCommander 2 bietet eine Vielzahl der beliebten BattleMechs an, darunter Klassiker wie den flinken, aber kampfstarken Mad Cat, oder den eher langsamen, schwergepanzerten und extrem schwerbewaffneten Atlas. Dazu kommen frische Modelle wie der kleine, schnelle Urban Mech oder der mächtige Zeus. Die aus MechWarrior 4 bekannten Modelle wie der Mad Cat Mk II oder Uziel kommen leider nicht vor. Trotzdem gibt es für BattleTech-Fans mehr als genug Mechs.

Darüber hinaus wurden sämtliche Waffen- und Ausrüstungssysteme eingebaut. Die mächtige Gauss-Kanone genauso wie ein schwachbrüstiges Maschinengewehr-Array oder kleine Impulslaser. Von fast jeder Waffe gibt es auch wieder zwei Versionen, die der Inneren Sphäre und die Clan-Varianten. Während die Schießprügel der Inneren Sphäre sind schon sehr durchschlagend sind, sind die Clan-Ausführungen größtenteils leichter und richten auch mehr Schaden an. Außerdem gibt es noch diverse Ausrüstungssysteme wie Sprungdüsen (nur bei bestimmten Mechs), ECM (elektronische Gegenmaßnahmen) oder Panzerplatten.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+