Fur Fighters - Test, Action, PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Action-Adventure
Entwickler: Acclaim
Publisher: -
Release:
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos
Bizarre Creations hat eine riesige, virtuelle Welt erschaffen, in der knuffige Pelzwesen mit schweren Schießprügeln aufeinander losgehen. Sie verkörpern eine von sechs verschiedenen Wesen, die alle zur Kampfeinheit "Fur Fighters" zählen. Im Spiel kann man diese Figuren des Öfteren auch wechseln. Der Spieler muss nicht nur durch kunterbunte Levels wüten, sondern auch knifflige Rätsel lösen, während er in den hervorragend designten Welten herumhüpft. Wer also Action, die nie zu knapp kommt, mit Rätseln, die in Hülle und Fülle vorhanden sind, kombiniert, kommt genau auf die Atmosphäre von Fur Fighters.

Bizarre Creations hat eine riesige virtuelle Welt erschaffen, in der knuffige Pelzwesen mit schweren Schießprügeln aufeinander losgehen. Sie verkörpern eine von sechs verschiedenen Wesen, die alle zur Kampfeinheit "Fur Fighters" zählen. Im Spiel kann man diese Figuren des Öfteren auch wechseln. Der Spieler muss nicht nur durch kunterbunte Levels wüten, sondern auch knifflige Rätsel lösen, während er in den hervorragend designten Welten herumhüpft. Wer also Action, die nie zu knapp kommt, mit Rätseln, die in Hülle und Fülle vorhanden sind, kombiniert, kommt genau auf die Atmosphäre von Fur Fighters.

Story

Die Kampfeinheit der Fur Fighters wurde vor vielen Jahren gegründet, um die Weltherrschaftspläne des bösen General Viggo zu durchkreuzen. Das Gute siegte schließlich, und der finstere General wurden in einen Steinbruch verbannt. Nachdem ihr größter Feind endlich hinter Gittern saß, ließ sich die Eliteeinheit in einem friedlichen Küstendorf nieder. Hier gründeten sie Familien und erzogen ihre Kinder. Doch General Viggo schnitzte im Knast nicht nur Pistolen aus Seife sondern schmiedete auch neue Pläne, um die Weltherrschaft an sich zu reißen. Die unerschöpflichen Mittel von Viggo Industries sollten ihm dabei helfen. Um ein Druckmittel gegen die Fur Fighters in der Hand zu haben, entführten General Viggo mit seiner riesigen Bärenarmee die Familien und Babys unserer Helden!

Gameplay

Er hatte jedoch nicht mit dem dicken Fell der Fur Fighters und - vor allem - ihren Waffenkenntnissen gerechnet. Die unerschrockenen Soldaten Roofus, Juliette, Bungalow, Rico, Chang und Tweek sind nun auf der Suche nach dem heimtückischen Missetäter. Sie setzen ihre gesamte Erfahrung und eine unausgereifte Teleporter-Technik ein, um ihren Erzfeind für immer unschädlich zu machen.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+