Pro Evolution Soccer 2009 - Vorschau, Sport, PC, PlayStation 3, Xbox 360 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Fußball
Entwickler: Konami
Publisher: Konami
Release:
23.04.2009
23.04.2009
23.04.2009
16.10.2008
23.04.2009
26.03.2009
Spielinfo Bilder Videos
Die Bundesliga läuft bereits auf Hochtouren und auch Konami lässt bald den Ball rollen: Wie jedes Jahr laden die Japaner im Oktober auf den grünen Rasen. Wir konnten uns zwar noch nicht mit den Konsolenvarianten beschäftigen, aber mehr als genug Flankenläufe und Dribblings mit der PC-Variante wagen. Was hat sich gegenüber dem Vorjahr getan? Was gibt es Neues? Und wie spielt sich der Kick aus Japan?

Stagnation auf hohem Niveau

Die erste Neuerung: Die Benutzeroberfläche ist eine andere - neue Farben, mehr Übersichtlichkeit durch eine Art Collagenhintergrund. Wichtiger ist natürlich bekanntlich auf'm Platz. Hier steht schon nach wenigen Probespielen etwas wenig Überraschendes fest: Die spieltechnischen Unterschiede im Vergleich zum letzten Jahr halten sich in Grenzen - man muss schon genau hinschauen, um die kleinen Änderungen hinsichtlich Animationen, Ballphysik & Co gegenüber Pro Evolution Soccer 2008 wahrzunehmen, denn das Spielgefühl ist nahezu identisch; der Sprung von PES 6 zum Vorgänger war ein größerer. Auch wenn Chefdesigner Seabass von einem "whole new way of playing football" spricht, bleibt auf dem Platz nahezu alles beim Alten. Angesichts der Tatsache, dass das Spiel als

Das hat Produzent Shingo "Seabass" Takatsuka zu seinem neuen Kick zu sagen...
Spitzenreiter im Bereich der Fußballsimulationen antritt, ist das allerdings eine Stagnation auf höchstem Niveau. Macht dieser Kick Spaß? Oh ja.

Feintuning im Hintergrund

Natürlich bewegt sich vieles im Kleinen: Es gibt ansehnliche neue Sturz- und Annahme-Bewegungen. Der Ball fühlt sich noch wuchtiger an und fliegt mit einer fantastischen, weil noch natürlicher wirkenden Schwere Richtung Kasten - angeblich wird sogar der Luftwiderstand berechnet. Aber der auffälligste Unterschied ist der, dass die Japaner das Spiel entschleunigt haben. Sprich: Es geht einen Tick langsamer, weniger rasant zur Sache - und das tut dem Spielaufbau gut, denn er verlangt jetzt etwas mehr Planung und Köpfchen.

Lobenswert ist auch, dass sich die defensiven Mitspieler deutlich intelligenter verhalten und auch ohne das manuell aktivierte Pressing in Lücken stoßen, um Angreifer zu attackieren. Offen ist noch, inwiefern sich die Offensive verbessert hat: Den von Konami angekündigten Zusatz, dass Stürmer auch schon mal winken und dann in den freien Raum spurten, haben wir in der Vorschaufassung noch zu selten beobachtet, als dass er einen spürbaren Fortschritt darstellen würde - die Offensiv-KI war allerdings schon im Vorgänger sehr gut. Wir sind gespannt, 
Im Spiel hat sich seit dem vergangenen Jahr leider wenig getan.
wie sich das Laufverhalten im Dauertest entwickelt.

Karriere für Solisten

Im Zentrum steht der neue Spielmodus "Become a Legend". Ähnlich wie in Be a Pro von FIFA 09 geht es hier um die individuelle Karriere eines Spielers. Ihr erstellt euch einen 17-jährigen Profi, bestimmt sowohl Aussehen als auch Position, bevor ihr in einem Verein der unteren Liga startet. Um den Weg von der Ersatzbank in die Stammelf zu finden, müsst ihr in Trainingsspielen überzeugen. Im Gegensatz zum normalen PES steuert ihr hier zwar nur einen Spieler, aber könnt seltsamer Weise das Pressing aktivieren - also andere Teamkameraden auf den Gegner schicken.

Die Kamera lässt sich dabei komplett auf euch fokussieren, so dass ihr näher am Geschehen seid - wer diese neue vertikale Ansicht nicht mag, kann auch klassische Perspektiven mit mehr Übersicht wählen. Dabei entgehen einem natürlich die packenden 1-gegen-1-Ansichten. Eigentlich ist dieser Modus eine interessante Idee, aber bisher wirkt die Umsetzung noch sehr fade und steril: Abgesehen davon, dass es keine persönliche Note über einen Trainer gibt, der eure Entwicklung vielleicht mit Kommentaren oder Hinweisen betreut, gibt es auch noch zu wenig Feedback auf dem Platz. Sprich: Man erobert den Ball, passt, schießt und nichts passiert; es gibt keine Belohnung in Form von Zurufen oder Punkten. Und wo FIFA zwischendurch noch optimale Laufwege auf dem Platz anzeigt, wird hier gar nichts visualisiert - wie soll man so seine Position meistern?                  

Kommentare

Troublemaker_ schrieb am
werdertony hat geschrieben:Ich habs gestern abend um genau 19:14 Uhr das erste Mal in meine 360 gelegt ! Ich muss sagen, dass ich es geil finde ! Ein paar ärgerliche, kleine bugs aber wayne !?

Was sind ein paar kleine ärgerliche Bugs? 8O
3nfant 7errible schrieb am
die wollten doch diesmal auch den Online-Modus mit in die Bewertung einbeziehen. Vielleicht dauerts deshalb etwas länger
so katastrophal wie der letztes Jahr war ist das auch ne vernünftige Sache den im Test genau unter die Lupe zu nehmen
Tyon schrieb am
_bayer04_ hat geschrieben:http://de.youtube.com/watch?v=ZE2kPAh7yjc
Joa viel Spaß :)

Sowas gibts in wirklichkeit nicht.
Außer das Jens Lehmann gerne mal aufgerückter Verteidiger spielt.
Oder auch Piblica...
Passiert natürlich nie in der Realität.
werdertony schrieb am
Troublemaker_ hat geschrieben:Ich habs schon 8)
..
aber kanns nicht spielen! :cry:
Fernseher ist kaputt, Sony kümmert sich gerade darum, das wird noch Wochen dauern :cry:
ps. liegt vielleicht daran dass ich ne 360 hab :lol:

Ich habs gestern abend um genau 19:14 Uhr das erste Mal in meine 360 gelegt ! Ich muss sagen, dass ich es geil finde ! Ein paar ärgerliche, kleine bugs aber wayne !?
CL Modus wurde meiner Meinung nach nicht gut umgesetzt, konnte aber bisher nur ein paar Freundschaftsspiele in diesem bestreiten. Mal abwarten wie der ganze Modus geworden ist...
Und ich freu mich schon so richtig doll auf die Meisterliga und auf den "Werde eine Legende" Modus !
PES 4ever !!! Es ist klar besser als 2008 !
Troublemaker_ schrieb am
woah bitte gibts heute noch den Test, kanns kaum erwarten!
Ach ja ... für mich persönlich ist es das beste Pro Evo bis her, das sage ich sogar obwohl ich bis jetzt nur noch die Demo spielen konnte. Es ist einfach extrem realistisch und schnelles Denken im Mittelfeld und gute Umsetzung werden jetzt mit schönen Toren belohnt, ich freu mich richtig drauf bis PES in meiner 360 kreist :sabber:
schrieb am

Angebote

Billiger.de Angebotshinweise:

Preise können jetzt höher sein.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist.

Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.

Facebook

Google+