Lock On: Modern Air Combat - Vorschau, Simulation, PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Militärsimulation
Entwickler: Eagle Dynamics / Flying Legends
Publisher: Ubisoft
Release:
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos
Flugsimulationen gibt es schon fast so lange wie es PC-Spiele gibt. Aber in den letzten Jahren ist das Interesse an den realistischen Fliegern zurückgegangen. Der letzte richtig gute Titel war IL2-Sturmovik Forgotten Battles, das noch immer auf dem Genrethron sitzt. Doch mit Lock On: Modern Air Comabt nähert sich endlich wieder ein gefährlich guter Rivale. Mehr dazu in der Preview!

Neuer Name

Lock On Modern Air Combat könnte eigentlich auch den Titel Flanker 3 tragen, denn das Spiel stammt von der russischen Spieleschmiede Eagle Dynamics, die schon mit Flanker sowie einem Nachfolger durchaus gute Simulationen abgeliefert haben. Die beiden Flanker-Titel haben jedoch nur absolute Vollprofis angesprochen, denn die Steuerung der Maschinen war selbst für Spieler mit Pilotenschein richtig schwer, dafür aber ungeheuer realistisch.

Außerdem standen hauptsächlich die nicht ganz so Massenmarkt-tauglichen Flugzeuge Su-27 "Flanker" sowie die MiG-29 "Fulcrum" im Mittelpunkt. Die neue Flugsimulation von Eagle Dynamics und UbiSoft trägt einen neuen Namen, da weitaus mehr verschiedene Flugzeuge enthalten sind.

Moderne Kriegsführung

Wie der Name schon vermuten lässt, dürft Ihr Euch bei Lock On nicht in die Cockpits von alten Maschinchen aus dem Zweiten Weltkrieg zwängen, sondern nehmt den Steuerknüppel von ziemlich modernen Flugzeugen in die Hand. Insgesamt acht unterschiedliche Maschinen stehen im virtuellen Hangar zur Auswahl bereit.

__NEWCOL__Darunter sind zwei Exemplare der Marke "made in USA" und sechs russische Maschinen, inkl. die klassische Su-27 Flanker sowie die MiG-29. Auf amerikanischer Seite flitzt Ihr beispielsweise mit der flotten F-15C Eagle durch die Lüfte oder dem dicken A-10 "Warthog"-Bomber.

Realismus ist Trumpf

Besonders die detaillierte Gestaltung der acht steuerbaren Flugzeuge kann sich sehen lassen. Von der kleinsten Schraube oder Anzeige in der 3D-Cockpit-Sicht, bis hin zu den blitzblank polierten Höhenrudern an den Flügeln könnt Ihr jede Menge hübsche

Details erkennen, die von liebevoller Umsetzung zeugen. Sogar den technischen Grad der Flugzeugentwicklung könnt Ihr verfolgen, denn während bei dem russischen Bomber (Su-25 "Frogfoot") das Cockpit technisch sehr altmodisch ausgestattet ist, dürft Ihr Euch am Steuer der F-15C Eagle auf modernste Systeme zur Fluglagenkontrolle und Zielerfassung freuen.

Kommentare

johndoe-freename-60232 schrieb am
:arrow: Zu grosse Systemanforderungen, aber sonst das Spiel ist ganz gut.
1.Das realistische verhalten das Flugzeugs in der Luft.
2.Realistische Steuerung
3.Beeindruckende Detailisierung des Flugzeugs.
Also das moderne IL-2 Stirmovik.
johndoe-freename-58194 schrieb am
Nun ja Falcon hat ja auch schon ein paar jährchen auf dem Buckel. Und damals war es halt ein innovatives Produkt welches als einer der grafisch besten Kampfflugsimulatoren gehandelt wurde. Und wie man ja bekanntlich weiss macht die Technik keinen halt, würde man Falcon heute rausbringen, wäre auch die Grafik besser. Ich freue mich auf jeden Fall schon auf den hoffentlich neuen Stern am Flugsim Himmel. Aber ich hoffe mal das eine dynamische Kampange kommt, denn das gehört einfach dazu. Das war nämlich der Grund, weswegen ich Eurofighter Typhoon geliebt habe :D .
johndoe-freename-57610 schrieb am
Was ich nur hoffe das die grafik um einiges besser sein wird als bei Falcon 4.0 :)
johndoe-freename-53331 schrieb am
Genau, vertragt euch :wink:
Also ohne jemanden dabei zu nahe treten zu wollen, aber es ist doch nun wirklich völlig egal ob nun 1,5,50 oder 100 Flugzeuge in einem Flugsim. sind.
Die Hauptsache ist doch, das man seinen spaß hat.
Mich würde es nicht stören wenn es ein paar mehr wären,(Was sich ja mit dem Navy Add-On ändert) doch wichtiger ist mir das ein Game stabil läuft, Grafisch was zu bieten hat und eben so nahe an die Realität rannkommt wie es nur geht. (Worauf bissherige Berichte schließen lassen)
Das einzige Manko, was ich bis jetzt habe, ist die ständige verschiebung des Releasetermine, welcher mal wieder verschoben wurde auf den 04/12/03.
Da hofft doch nicht jemand auf ein gutes Weihnachtsgeschäft ? 8)
Ich für meinen teil kann es zumindest schon nicht mehr erwarten, das endlich mal wieder ein vernünftiger Flugsimulator auf den Markt kommt, der die Bezeichnung auch verdient hat. Und da bin ich mir bei Lock On schonmal recht sicher.....
So, und nun lasst uns alle wieder lieb sein, sonst legt uns der liebe Weihnachtsmann zu Heilig Abend kein Lock On unter den Baum :wink:
johndoe-freename-37767 schrieb am
Vertragen wir uns halt wieder. :D
Friede, freude, Eierkuchen
Nichts führ ungut hatte schlechte laune, Scheiß montag halt.
schrieb am

Angebote

Billiger.de Angebotshinweise:

Preise können jetzt höher sein.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist.

Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.

Facebook

Google+