Monopoly Tycoon - Vorschau, Strategie - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Aufbau-Strategie
Entwickler: Deep Red
Publisher: Atari
Release:
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos

Die KI der Gegner ist in der momentanen Preview-Fassung noch nicht ganz ausgereift. Hat man sich erst einmal mit den Szenario-Zielen angefreundet, schafft man es nach einigen Versuchen ziemlich problemlos, die Schwächen der CPU-Gegner auszunutzen und sie in den Boden zu stampfen. Doch nach Angaben von Deep Red wird daran noch gefeilt.

Die Steuerung scheint anfangs ein wenig überladen, doch nach kurzer Eingewöhnung klickt man sich durch die noch etwas unübersichtlichen Menüs, die auch einiges für Statistik-Fans zu bieten haben, als ob man nie etwas anderes getan hätte.

Multiplayer

Hier wartet die richtige Herausforderung, denn in einem Duell gegen maximal fünf weitere Spieler per Netzwerk (Internet ist geplant) ist der Kampf um die Vorherrschaft in der Stadt -auch hier stehen mehrere Ziele zur Auswahl- geradezu gnadenlos.
Preisdumping, feindliche Übernahmen und eine gezielt geplante Auktion, um den Gegner in den Ruin zu treiben, gehören zur Tagesordnung. Dementsprechend sollte man nie den Kopf verlieren und auch in Zeiten der Bedrängnis wohlüberlegt handeln.
Gut gesagt, doch wenn Euch durch per Zufall ausgegebene Karten -der Schönheitswettbewerb fehlt dabei auch nicht- ein Spieler ein gut laufendes Etablissement unter den Augen wegschnappt und nebenher noch in seiner Bäckerei gleich um die Ecke seine Brote fast verschenkt, und Euch darum die Kunden wegbleiben, kann einem schon fast der Hut hoch gehen. Was meistens zu einer übereilten Rache-Aktion führt, die haarscharf an einem Ruin vorbeiführen kann.

Grafik

Deep Red ist es wunderbar gelungen, die platte 2D-Brettspielwelt in eine lebendige 3D-Umgebung umzusetzen.
Für jedes Gebäude stehen mehrere Textur-Designs zur Verfügung, so dass optisch niemals Langeweile aufkommt. Zumal Ihr im Editor auch weitestgehend mühelos neue Texturen ins Spiel einbringen könnt.

Monopoly City wird bevölkert von mehreren Hundert Bewohnern, die gut animiert durch die Straßen ziehen. Autos, die sich im Laufe der Jahre grafisch verändern, fahren über die Straßen, nachts gehen Laternen an usw.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Angebote

Billiger.de Angebotshinweise:

Preise können jetzt höher sein.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist.

Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.