Rainbow Six 3: Raven Shield - Vorschau, Shooter, PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Nicht mal mehr zwei Monate, dann geht Tom Clancys Rainbow Six-Reihe am PC in die dritte Runde. Zeit für uns, Euch anhand einer pressfrischen Preview-Version ein letztes Update zukommen zu lassen, bevor Ihr erneut in den Krieg gegen den internationalen Terrorismus zieht.

Der übliche Clancy

Raven Shield ist der dritte Teil in Red Storm Entertainments altehrwürdiger Rainbow Six-Reihe, die auf den Romanen des Firmenchefs und Oberpatrioten Tom Clancy beruhen. Und auch dieses Mal beruht die Story auf einem Werk des Meistertippers, wenngleich sie nicht das Highlight des Spiels darstellt: Terroristen bedrohen die Welt, unsere Spezialeinheit soll dem Tun einen Riegel vorschieben.

Gleich vorneweg: Raven Shield wird kein komplett neues Spiel, sondern eher eine konsequente Weiterentwicklung der Reihe, unter Ausmerzung von möglichst vielen Störfaktoren der Vorgänger - die Entwickler haben das Feedback der Fans sehr ernst genommen.

Immer mit der Ruhe

Waren die Vorgänger noch sehr taktisch angehaucht, wird Entwickler Ubi Soft Montreal dieses Mal ein größeres Herz für Actionspieler zeigen. Das bedeutet in erster Linie, dass man sich den umfangreichen Planungsmodus ersparen und direkt in die Missionen springen kann.__NEWCOL__

Dennoch wird Raven Shield kein »realistisches Counterstrike« - koordiniertes Teamplay und vorsichtiges Heranschleichen an die Ziele stehen immer noch im Vordergrund. Ballerfreudige Rambos werden schnell feststellen, dass die KI ausgesprochen scharf schießt, und dass bereits ein kritischer Treffer das Ende des Einsatzes bedeuten kann.

Knobelfreudige Kommandanten bekommen mit dem Planungsmodus natürlich wieder ein mächtiges Werkzeug in die Hand, mit dem sich jeder Einsatz akribisch genau planen lässt. Ihr dürft nicht nur Wegpunkte für jedes einzelne der maximal neun Teammitglieder festlegen, sondern z. B. auch Wartezonen definieren, in denen die KI-Kameraden ausharren und auf ein Signal Eurerseits warten.

Ein eingeblendetes Fenster zeigt Euch in Spielgrafik die angelegte Route und gibt Euch somit bestmögliche Übersicht - alles in allem nicht ganz einfach zu beherrschen, aber für Taktiker das Paradies auf Erden.

Kommentare

johndoe-freename-36732 schrieb am
ich denke dass raven shield einer der top titel wird!
Schade nur dass die taktiker unter uns mit splinter cell besser befriedigt werden und nicht mehr in raven shield!
Die Grafik hätte allerdings etwas besser sein können! Aber man will sich ja den Markt der GeForce 2 MX Kunden nicht vollends vergraulen!
johndoe-freename-32234 schrieb am
raven shield sieht auch meiner meinung nach am besten aus, wobei man es nicht mit bf vergleichen sollte. bei battlefield liegen die grafischen stärken mehr im zusammenspiel der verschiedenen fahr, flug, und schwimmzeuge. :wink:
schrieb am

Facebook

Google+