Besieger - Vorschau, Strategie, PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Echtzeit-Strategie
Entwickler: Primal Software
Publisher: DreamCatcher/Flashpoint
Release:
19.07.2004
Spielinfo Bilder Videos
Wer sich die 3D-Umgebung von Besieger anschaut, wird sofort an die spektakulären Täler aus The I of the Dragon erinnert. Kein Wunder – stammt doch das für Juli angekündigte Echtzeit-Strategiespiel ebenfalls vom russischen Entwickler Primal Software. Wir durften nun eine Presse-Demo unter die Lupe nehmen.

Verrat unter Brüdern

Wie schon das einfallsreiche Drachen-Rollenspiel The I of the Dragon ist auch Besieger in einer Fantasy-Welt angesiedelt, in der zwei verfeindete Völker, Wikinger und Kimmerier, gegeneinander streiten: Die Abwesenheit seines Bruders nutzte der durchtriebene Kimmerier Koran zum Staatsstreich, um sein friedliebendes Volk in einen blutigen Konflikt mit den Wikingern zu treiben. Ihr werdet wahlweise als wuchtiger Nordmann Barmalay ins Feld ziehen, um den Aggressoren zu trotzen, oder aber für den einstigen König Korin, um dessen Krone wieder zu erlangen; eine dritte Kampagne steht noch aus. Koran muss sich auf jeden Fall warm anziehen, schließlich bekommt er es mit beiden Widersachern zu tun.

Hoffentlich kommt die knapp geschurzte Zauberfrau auch in Besieger vor! 


Typisches Gameplay

Spielerisch wird Besieger altbekannte Echtzeit-Strategie im Stil von WarCraft 3 mit einigen neuen Elementen bieten. Dabei soll das Hauptaugenmerk weniger im Bereich des Rohstoffabbaus als vielmehr beim Kampf liegen, bei dem ihr auch wie bei Stronghold große Festungen belagern oder verteidigen könnt. __NEWCOL__Ihr werdet 40 unterschiedliche Gebäude errichten können, von denen sich manche auch ausbauen lassen: Wandelt ihr beispielsweise ein Wohnhaus in einer höheren Stufe um, erhaltet ihr von ganz alleine neue Arbeiter hinzu. Bestimmte Bauten, die wie das Sägewerk einer der drei Rohstoffe (Holz, Stein und Erz) verarbeiten, müssen erst mit Handwerkern bestückt werden.

Bamalay durchstreift mit seinen Kämpfern die Lande auf der Suche nach Ärger.

Interessante Einheiten

Kasernen könnt ihr natürlich auch errichten. Die Aushebung neuer Truppen gestaltet sich realistisch allerdings auch ein bisschen kompliziert, da ihr dafür erst normale Arbeiter in die Kaserne schicken müsst, wo sie bewaffnet werden. Jedes der mittelalterlichen Völker verfügt über an die 15 Einheiten, zu denen auch Belagerungsmaschinen und sogar seltsame anmutende Luftschiffe gehören.

Die Wikinger setzen auf ihre schwere Infanterie, während die Kimmerier, die eher an zentraleuropäische Ritter erinnern, auch über eine schnelle Reiterei verfügen. Eure Truppen besitzen sechs vorgegebene Formationen, sie gewinnen an Erfahrung und ihr sollt sie wohl auch in die nächste Schlacht mitnehmen können.
 

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+