Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Musikspiel
Entwickler: Codemasters
Publisher: Codemasters
Release:
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos
Zukünftige Jung-Popstars werden im Fernsehen gerade mit vielerlei Möglichkeiten gelockt - überall wird nach frischen Talenten gesucht, nahezu jeder darf sich irgendwie »Star« nennen. Falls Ihr vor der großen Karriere zuerst mal üben wollt, empfiehlt sich Codemasters offizielles Spiel zu »Deutschland sucht den Superstar« - unsere Preview ölt Euch die Kehle.

When will I be famous?

Hit me Baby, one more Time - mit diesem Song ist unser schlecht gekleideter Mini-Alexander bei der Jury gnadenlos durchgefallen! Nur wenige Töne korrekt getroffen, die Krawatte sieht sehr albern aus, das Timing war furchtbar - und alles war nur die Schuld des fiesen Spielers am Joypad, der mal Jurymitglied Paula Abdul lästern hören wollte.

In der offiziellen Umsetzung des Mega-Fernseherfolges übernehmt Ihr den Part eines aufstrebenden Jung-Superstars, der nach den ganz großen Sternen greifen will. Eure Karriere beginnt fernsehgemäß bei den ersten Castings, die Ihr mit einfachen Songs schnell gewinnt. Spätestens im Finale allerdings sollte auch der Superstar auf der anderen Seite des Monitors ein gewisses Feingefühl beweisen - nicht nur in Sachen Klamottenwahl, die durchaus eine Rolle spielt, sondern vor allem beim Knöpfchendrück-Timing.

Denn wie bei populären Tanzgames wie Britney´s Dance Beat oder Dschungelbuch Groove Party müsst Ihr auch hier im richtigen Moment den richtigen Button drücken, um möglichst gute Bewertungen zu erzielen.

__NEWCOL__Akustischer Höhenflug oder Tiefschlag?

Natürlich werden die 40 lizenzierten Songs im Laufe der Zeit immer schwerer, außerdem müsst Ihr Kombinationen schnell erkennen und korrekt ausführen. Je öfter Ihr Euch verdrückt, desto schräger singt Euer Protagonist. Codemasters hat jeden Song mehrmals aufnehmen lassen - perfekt, solala und ganz mies. So bekommt Ihr Eure Performance schon während des Auftritts akustisch bewertet - die eigentliche Einschätzung übernimmt dann die dreiköpfige Jury am Ende des Auftritts.

Natürlich erwartet uns mit DSDS kein spielerischer Meilenstein, aber wie jedes Musikspiel hat auch dieses seine eigenen, ganz besonders Party-kompatiblen Qualitäten. Grafisch bekommen Fans der Show originale Bühnenbauten, Jingles und Filme zu sehen; die Figuren sind Cel-Shaded und nett animiert - alles in allem also ein witziger, auch per Tanzmatte spielbarer Zeitvertreib, der mit 40€ auch preislich attraktiv angesiedelt ist. Hierzulande erscheint das Spiel natürlich komplett eingedeutscht unter dem bekannten Namen "Deutschland sucht den Superstar".
 

AUSBLICK




Witzig, witzig - was zuerst wie eine Schreckensvision eines omnipräsenten Küblböck klingt, entpuppt sich schon nach kurzem Probespiel als spaßiges Knöpfchendrücken, das besonders bei mehreren Mitspielern ähnliche Multiplayer-Qualitäten entwickeln kann, wie das vergleichbare Britney´s Dance Beat. Dank originalgetreuer Lizenz ist auch der Show-Wiedererkennungswert sehr hoch, für Pop-Freunde lohnt sich die Anschaffung schon aufgrund der 40 lizenzierten Songs - kurz vor Weihnachten dürfte das heimatliche Superstartum beginnen.


Vergleichbare Spiele

  • -

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+