Battle Worlds: Kronos - Vorschau, Strategie, PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Battle Worlds: Kronos (Strategie) von Crimson Cow / Nordic Games
Battle Worlds: Kronos
Runden-Strategie
Entwickler: KING Art
Publisher: Crimson Cow / Nordic Games
Release:
04.11.2013
26.04.2016
26.04.2016
Spielinfo Bilder Videos
Kickstarter ist ein Glücksfall für die Nische: Da entwickelt das Team von King Art ein rundenbasiertes Taktikspiel im Stil von Battle Isle und jahrelang liegt der Code auf Eis, weil kein Publisher ein Potenzial sieht. Mittlerweile hat man 260.000 Dollar von Fans gesammelt und im November erscheint Battle Worlds Kronos u.a. für PC, iOS und Android. Was darf man erwarten?

Rundentaktik alter Schule

Video
Die klassische Rundenstrategie im Stil von Battle Isle macht neugierig.
Lead-Designer Jan Theysen verspricht mind. 30 Stunden Spielzeit in zwei separaten Kampagnen. Einmal kann man auf Seiten der Invader loslegen, die mit ihrem Hightech-Militär antreten. Oder man entscheidet sich für die Residence, die eher auf Guerilla-Taktiken setzen und weniger Schaden verursachen, aber sich dafür besser heilen können. Ein Blick auf die zoombare Hexfeldkarte genügt, um das klassische Spielprinzip zu verdeutlichen: Man bewegt seine Soldaten, Panzer, Transporter, Helis und Schiffe wie in Advance Wars rundenweise.

Das Besondere sind die Joker-Fähigkeiten: Besitzt ein Fahrzeug z.B. zwei Joker, kann man sich aussuchen, ob man doppelt angreift, doppelt bewegt oder beides mischt. Schön ist, dass umzingelte Feinde mehr Schaden nehmen. Die Truppen gewinnen durch Kämpfe an Erfahrung und können in zwei Ränge aufsteigen, wobei man sich jedesmal für eine von zwei Fähigkeiten entscheiden kann - das Aussehen verändert sich dann allerdings nicht.

Multiple Routen zum Missionssieg

Die Karten sind angenehm groß.
Die Karten sind angenehm groß.
Zwar spielen Höhenunterschiede im Gelände keine Rolle, aber dafür kann man im Wald oder hinter Befestigungen Deckung finden sowie vereiste Flächen zerstören. Außerdem erlauben die angenehm großen Karten mehrere Manöver bzw. Routen, um das Missionsziel zu erreichen: Nimmt man den schnellen Weg über die Brücken, plündert man lieber das Depot und erbeutet dort bessere Artillerie oder erobert man den Hafen, um mit den Amphibienfahrzeugen überzusetzen? Manche Karten sollen zwei bis drei Stunden Manövertaktik inszenieren.

Ob das auf Dauer zu zäh ist? Das sollen in der Kampagne kleine Ereignisse mit Dialogoptionen sowie Zwischensequenzen mit Sprachausgabe verhindern. Zwar konnte uns diese Präsentation noch nicht überzeugen, aber man kann die Storyeinblendungen auch zügig überspringen. Oder man widmet sich dem Multiplayer: Dort kann man sich inkl. Ranglisten synchron oder asynchron über das Internet austoben; für Bastler wird auch ein Editor dabei sein.
 
Als alter Battle-Isle-Fan freue ich mich auf dieses Taktikspiel. Vor allem die großen Karten mit ihren Freiheiten hinsichtlich der Manöver dürften für angenehme Komplexität sorgen. Das Jokersystem könnte den Spielfluss beschleunigen sowie flexible Reaktionen in den Gefechten errmöglichen. Schön auch, dass die Einheiten an Erfahrung sowie spezielle Fähigkeiten gewinnen. Skeptisch bin ich noch angesichts der Story mit ihrem bemühten Konflikt-TV sowie dem generellen Flair der beiden Parteien - die Präsentation wirkte mitunter etwas altbacken. Aber da ist ja noch die Aussicht auf den Multiplayer - das könnte online richtig Laune machen.

Einschätzung: gut

Battle Worlds: Kronos
Ab 13.99€
Jetzt kaufen

Vergleichbare Spiele

Kommentare

MaxOwaR schrieb am
Ick freu mir.
BTW.:Für alle die es noch nicht kennen: UNIWAR
Das spiele ich jetzt seit Jahren auf meinen Smartphones (sowohl damals IOS als auch nun Android).
Ähnlicher Titel mit tollem online Feature...
Mortaro schrieb am
Ich freue mich auch schon und habe das Projekt bereits bei Kickstarter unterstützt :)
Leider gibt es ja in der Tat nicht mehr so viele, gute Strategietitel wie in früheren Zeiten - zumal ich persönlich ja das Glück hatte damals parallel welche auf dem Mega Drive, SNES und dem PC zu spielen, besser ging es ja gar nicht :)
Z3stra schrieb am
Ich bin echt begeistert was die Bremer am Ende doch noch geschafft haben.
In einigen Livesteams konnte man das Spiel ja schon live vor der Gamescom sehen,
da sah es schon sehr viel versprechend aus.
Klingt nach einem Musthabe für alle Strategiefans!
Bierfreund schrieb am
onaccdesaster hat geschrieben:Dieses war das einzige Spiel für das ich gepledget hatte aber es wieder stornierte da es auch auf Steam kommt.
Trotzdem klingt es immer noch interessant und mal schauen wie es im November aussieht. Ich denke kein schlechter Titel.

Warum storniert weil es auf steam kommt? als early access ?
Ist auf alle Fälle einer der Titel, auf die ich am meisten gespannt bin.
Hardwarekiller schrieb am
Das Spiel erscheint auch für Linux. Daher ist es für mich ein ganz heisser Kandidat. Battle Isle und ähnliche Spiele sind zwar echte Zeitfresser aber wahnsinnig motivierend ohne hektisch zu sein.
schrieb am

Facebook

Google+