Dungeon Siege: Legends of Aranna - Vorschau, Rollenspiel, PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Rollenspiel
Entwickler: Gas Powered Games/ Mad Doc Software
Publisher: Microsoft
Release:
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos
Aufgrund der dünnen Story und der automatisch ablaufenden Kämpfe konnte Dungeon Siege trotz guter Bewertungen bei Fans actionorientierter Rollenspiele nicht so recht landen. Mit dem neuen Add-On Dungeon Siege: Legends of Aranna, das im November erscheinen wird, möchten die Macher ein Stück weit aus dem Schatten des übermächtigen Diablo treten. Ob das gelingen kann, klärt die Preview!

Story häppchenweise

Gehässige Stimmen bezeichneten Dungeon Siege gerne als seelenlos, da es weitgehend ohne Story auskam, die dem Action-Rollenspiel ein wenig mehr Leben eingehaucht hätte. Erste zaghafte Ansätze einer Handlung sind in Legends of Aranna bereits zu erkennen.

Immer wieder tauchen in der unter die Lupe genommenen Betaversion winzige Story-Häppchen auf: Ein Kind, das von seinen Eltern verlassen wurde, wird ein großen Krieger. Ein magischer Stab ist in die Hände des Bösen gefallen. Ein Halb-Riese sucht einen Weg zurück in sein Dorf. Ob die Erweiterung wirklich noch eine gescheite Story bekommt, bleibt indes abzuwarten, da auch ein Blick auf die Homepage nicht mehr verrät.

Neue Kampagne

Die brandneue Kampagne wird wohl ebenso linear sein wie das Hauptspiel. Sie führt Euch nach einem Intermezzo in die Höhlen der Frostriesen bei der Festung Arhok und einem Kampf gegen die Königin der Riesenspinnen nach Utrae - eine vom Dschungel überwucherte Insel.

__NEWCOL__Dort warten verschiedene Quests auf Euch, die meist wenig einfallsreich mit der Beseitigung einiger Monster oder der Beschaffung eines magischen Gegenstands zu tun haben. Damit Ihr nicht den Überblick verliert, wird es eine neue Übersichtskarte geben, die Euch zeigt, in welchem Abschnitt der Fantasy-Welt Aranna Ihr Euch gerade rumtreibt. Noch etwas Neues: Auch beim Multiplayer dürft Ihr nun endlich speichern.

Neue Feinde und Freunde

Auf Utrae trefft Ihr auf brandneue Gegner wie die reptilienartigen Zaurask, die katzenhaften Hassat oder die krokodilartigen Droc, die sich alle in den automatischen 3D-Kämpfen gewohnt aggressiv zeigen. Eure Feinde kämpfen oft gekonnt im Rudel, so dass es wirklich eine Herausforderung ist, etwa gegen eine Gruppe Zaurask zu bestehen.

Das Herauslocken einzelner Monster funktioniert leider nicht immer und einige Feinde greifen Euch sogar aus dem Hinterhalt an. Auf der anderen Seite ist witzig, dass Ihr einen Halb-Riesen in Eure Party aufnehmen könnt, der die restlichen Mitglieder um ein paar Köpfe überragt. Schon seltsam, dass ihm sogar die von Euch zuvor getragenen Rüstungen passen!

Kommentare

johndoe-freename-37386 schrieb am
Hy leute!
Also ich finde das Dungeon Siege von Anfang an ein sehr, sehr gutes Spiel war bzw. ist :!: !!!
Auf das AddOn freu ich mich schon sehr da ich finde das Dungeon Siege eine sehr gelungen Mischung aus Diabolo2 und Baldurs Gate 3 darstellt :wink: !!!
Zugegeben die Sucht:twisted: die einen bei Diabolo 2 packt erreicht Dungeon Siege nicht aber trotzdem finde ich es einer der BESTEN Action-RPG´s die es in den letzten Jahren gegeben hat :wink: !!!
Madsteve
AnonymousPHPBB3 schrieb am
Aufgrund der dünnen Story und der automatisch ablaufenden Kämpfe konnte Dungeon Siege trotz guter Bewertungen bei Fans actionorientierter Rollenspiele nicht so recht landen. Mit dem neuen Add-On Dungeon Siege: Legends of Aranna, das im November erscheinen wird, möchten die Macher ein Stück weit aus dem Schatten des übermächtigen Diablo treten. Ob das gelingen kann, klärt die Preview!
schrieb am

Facebook

Google+