Fire Department 2 - Vorschau, Strategie, PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Echtzeit-Strategie
Entwickler: Monte Cristo Games
Publisher: Pointsoft
Release:
25.11.2004
Spielinfo Bilder Videos
Dass Echtzeit-Strategiespiele nicht unbedingt im Kriegsszenario angesiedelt sein müssen, bewies Fire Department im letzten Jahr. Hier habt ihr die Projektilspucker gegen einen Schlauch mit Wasser eingetauscht und den Kampf gegen das Feuer aufgenommen. Jetzt ist mittlerweile der zweite Teil in der Feuerwache von Pointsoft startklar und alles wird größer, besser und heißer...

Strategischer Feldzug gegen das Feuer

Fire Department 2 spielt sich wie ein handelsübliches 3D-Echtzeit-Strategiespiel. Aber anstatt über Panzer und Infanteristen dürft ihr als Brandmeister das Kommando über verschiedene Feuerwehr-Einheiten und Fahrzeuge übernehmen. Der Feind ist klar: Das allgegenwärtige Feuer in allen nur denkbaren Ausführungen und Variationen. Nebenbei dürft ihr virtuelle Menschenleben retten und die Stadt vor dem Untergang bewahren.

In einem Hafengebiet stehen viele Container in Flammen.
In fünf Kampagnen mit jeweils drei eigenen Missionen müsst ihr gegen tosende Flammenberge ankämpfen. Dabei spielt jeder "Feldzug" in einem eigenen Gebiet (Industriegebiet, Wohnareal etc.) und wird mit einer kleinen Story eingeleitet, danach geht der Kampf gegen die Naturgewalt los!

Missionen mit viel Action

In den Missionen hingegen entwickelt sich das Geschehen meist anders, als es vorher im ausführlichen Briefing besprochen wurde. So entpuppt sich ein scheinbar harmloser Brand in einer Bibliothek später als kleines Inferno, das sich auf andere Gebäude ausdehnt und sogar einige Meter entfernt einen weiteren Brandherd auslöst. Solche geskripteten Ereignisse gibt es in den Einsätzen alle Nase lang, je nachdem welchen Schwierigkeitsgrad ihr gewählt habt und ob ihr beispielsweise eine bestimmte Position auf der Karte erreicht oder ein Feuer nicht schnell genug löscht. So spielen sich die Missionen sehr action- und abwechslungsreich.



         

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+