Bet on Soldier - Vorschau, Shooter, PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Beton Soldier - watt datt für denglischer Schmarn? Moment! Noch mal genau lesen: Bet On Soldier! Aha: Söldnerwetten - das gibt ein wenig mehr Sinn. Was sich auf den ersten Blick wie eine selten dämliche Mutation aus Wetten Dass?, Counter-Strike und Running Man anhört, entpuppt einen gewissen Baller-Charme mit spannenden Wetten und heißen Gefechten.

 Wieso Krieg? Is’ doch egal!

Die Erde liegt, wie in fast jeder Zukunftsvision, größtenteils in Schutt und Asche. Seit knapp 80 Jahren tobt ein Krieg und eigentlich weiß niemand, wie alles angefangen hat.

Unser Teamkollege mit blitzblank polierter Rüstung in der Nahaufnahme.
Diese Tatsache ist den Menschen sowieso vollkommen egal, denn Krieg ist Profit und reich wird man nur im Kampf. Kann man nicht mehr an der Front stehen, arbeitet man halt in der Rüstungsindustrie.

Nolan Daneworth vs. Killer-Champions

Da ja niemand mehr weiß, warum gekämpft wird, dienen die Schlachten als Form der Unterhaltung und unlängst wurden die Soldaten gegen Söldner ausgetauscht, die für Geld in den drei Ligen kämpfen - Running Man Arnold Schwarzenegger bestellt schöne Grüße. Tja und ihr seid Nolan Daneworth, dessen Familie von einem der Top-Söldner aus dieser Unterhaltungssparte getötet wurde. Kein Wunder, dass Nolan fuchsteufelswild ist und zu den Waffen greift! Um den Rachedurst zu stillen, müsst ihr euch durch alle Ligen kämpfen, bis ihr fündig werdet. Diese Ranglisten-Gefechte führen euch zu den Ölquellen in Alaska, nach Kuba um dort Massenvernichtungswaffen zu zerstören und schließlich nach Westeuropa. Typisch für ein Liga-Match ist ein abschließendes TV-Duell gegen einen Champion.

1000 Credits auf MICH!

Vor jeder der zwölf Missionen gilt es, sich Ausrüstung zu kaufen. Anfangs habt ihr nur wenig Geld, aber je mehr Feinde ihr umnietet, desto reicher werdet ihr – Kopfschüsse bringen übrigens eine Prämie. Auch durch geschickte Wetten könnt ihr dem Geldkonto etwas Gutes tun: Wettet ihr etwa auf euren Sieg, dann müsst ihr dies auch in einer bestimmten Zeitspanne schaffen, sonst ist die

Bei solchen Gegnern empfiehlt sich der Raketenwerfer.
Knete futsch. Im Solomodus ist dieses Wettsystem zwar ganz nett, aber mehr auch nicht. Im Mehrspielermodus hingegen dürfte man mit geschickt platzierten Wetten sicherlich den ein- oder anderen Goldtopf gewinnen können.

Großes Waffenangebot im Online-Shop

Das Geld investiert ihr anschließend in 40 Waffen wie Dolche, Pistolen, Pumpguns, Gewehre, Gaswerfer, schwere MGs, Schilde, Raketenwerfer, Säuregranaten oder sonstigen Sprengstoff – manche sogar mit Sekundärschussfunktion. Ist noch Pinkepinke übrig, könnt ihr zwei weitere Team-Mitglieder anheuern, die tapfer an eurer Seite kämpfen. Im Kriegsalltag funktioniert dies schon ganz gut, allerdings hören eure Kollegen nicht immer auf die Befehle (z.B. "Folgen" oder "Reparieren") - hier müssen die Programmierer noch feilen.

      

Kommentare

The_wienerwurst schrieb am
hm naja hoffe dass die KI noch verbessert wird... soll ja auch im single player fun machen...
johndoe-freename-82877 schrieb am
Grafisch betrachtet sehr gelungen, wird bestimmt auch in bezug auf die Waffen mal was neues sein, als die ueblichen 3D Ego-Shooter... naja, bin gespannt...
johndoe-freename-84377 schrieb am
Ich hoffe das spiel wird so geil wie mann darüber schreibt,haber kein bock mehr auf css.was neues muss her.BET ON SOLDiER rules
schrieb am

Facebook

Google+