Wallace & Gromit's Grand Adventures - Special - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


3D-Adventure
Entwickler: Telltale Games
Publisher: -
Release:
Q2 2009
24.03.2009
Spielinfo Bilder Videos
Bald schlagen die Meister des ultrakurzen Adventures wieder zu: Telltale (Sam & Max) wird im Frühjahr 2009 Wallace & Gromit's Grand Adventures veröffentlichen. Damit nicht genug soll das irrwitzige Knetfiguren-Abenteuer dieses Mal auch für Xbox 360 erscheinen, wobei die Episoden über Xbox Live vertrieben werden. Worauf darf man sich freuen?

Preisgekröntes Duo

Für alle, die Wallace & Gromit noch nicht kennen, eine kleine Einführung: Die beiden ungleichen Helden haben eine Reihe von animierten Abenteuer durchgestanden, wozu auch der Film "Auf der Jagd nach dem Riesenkaninchen" gehört. Wallace ist Erfinder, der sich mehr schlecht als recht durchs Leben schlägt. Er wohnt mit seinem Hund Gromit in einem britischen Kaff, wo er seine Erfindungen mit Folgen ausprobiert. Auch im Adventure soll eine windige Geschäftsidee die nächste ablösen, was dem Episodenformat entgegen kommt. Die exakte Story hat Telltale zwar noch nicht verraten, aber es dürfte sich um eine Geschichte mit liebenswerten Charakteren, vielen Überraschungen und furiosem Finale handeln.

Authentisches Vergnügen

Das Adventure wird mit den Wallace & Gromit-Schöpfern Aardman Animations entstehen, weshalb man eine stilechte Umsetzung erwarten darf. Anders als bei den Umsetzungen zuvor werden die aberwitzigen Maschinen eine zentrale Rolle einnehmen, die sich für das eine oder andere Rätsel eignen. Vom Humor her wird sich Wallace & Gromit massentauglicher als etwa Sam & Max geben, was aber keinesfalls weniger lustig sein soll. Eines fehlt Gromit allerdings: Die Klappe, über die Max verfügte, denn er ist stumm. Er macht das allerdings mittels überragender Intelligenz, vollendeter Umgangsformen und ausdrucksstarker Gestik wett.

Ausblick

Auf den ersten Blick war ich etwas skeptisch, dass sich Telltale Wallace & Gromit's Grand Adventures widmet. Denn das britische Duo ist zwar ebenso chaotisch und nicht weniger liebenswürdig als Sam & Max, aber der Humor ist doch eine Stufe harmloser. Das liegt sicher mit daran, dass Bello Gromit im Gegensatz zu seinem Herrchen sehr umsichtig ist. Wird sich das Adventure dadurch verändern, dass das der Einstieg in den Massenmarkt ist? Auf den zweiten Blick bin doch wieder optimistisch: Die verrückten Erfindungen, die haarsträubenden Situationen und skurrilen Charaktere - all das passt zu Telltale. Dem episodischen Charakter kommt entgegen, dass Wallace immer wieder eine frische Geschäftsidee haben wird, was dann jeweils einem neuen Teil entsprechen dürfte. Zudem haben die animierten Abenteuer einen ganz besonderen Look, den Telltale übernehmen wird. Dass sie so was umsetzen können, haben sie bei Bones, Sam & Max und zuletzt Strong Bad's Cool Game for Attractive People unter Beweis gestellt. Ich bin daher auf die Knetfiguren gespannt, mit denen man ab Frühjahr neue Abenteuer erleben kann.

Fakten:

- Comic-Adventure
- erscheint in Episoden
- eine Geschäftsidee jagt die andere
- zusammen mit Aardman Animations
- bekanntes Duo: Erfinder und Hund
- situationsbezogener Humor
- Wallaces Erfindungen kommen vor
- Knetfigurenlook soll erhalten bleiben
- filmreife Kameraperspektive
- für alle Altersgruppen

Klappt's diesmal? Wallaces Erfindungen funktionieren meist nicht wie gedacht, was meistens seine Umwelt ausbaden darf.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+