The Deadline - Special, Strategie, PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Tower Defense erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Das Genre wächst quantitativ, aber auch qualitativ wie kreative Spiele der Marke Plants vs. Zombies oder Defense Grid beweisen. Ein Team von der Mediadesign Hochschule will sich jetzt ebenfalls am Verteidigungsgeplänkel versuchen – sechs Wochen haben die Studenten dafür Zeit. Wir begleiten das Projekt von der Idee bis zur Geburt.

Bernd hat ein Problem

Als Hausmeister hat sich Bernd (oben rechts im Header)  schon mit allerlei Ekelhaftem wie verstopften Toiletten abgeben müssen; von Zombies stand jedoch nichts in seinem Arbeitsvertrag. Das wird ihm allerdings nicht viel helfen, als Untote langsam zum Dach hoch schlurfen, wo er festsitzt und auf den Rettungshubschrauber wartet.

Glücklicherweise hat er einen Hilfsroboter namens U-do-I-51337 (you do, I sleep - oder einfach: Udo) zur Hand, der an der Decke schwebt und die nahenden Kreaturen mit allerlei Büroinventar aufhalten kann: Aktenschränke blockieren, Drehstühle verlangsamen, Ventilatoren schlitzen.

Im Gegensatz zu gewöhnlicher Tower Defense baut man nicht beliebig Türme: Das im Büro platzierte Equipment wird über Stiften aktiviert, die man mit Udo ansammelt. Klingt etwas merkwürdig, wird aber damit erklärt, dass die Firma mit dem 'Most Robust Expendable Pointing Pen' (MREEP) eine neue Generation stabiler Auszieh-Kugelschreiber entwickelt hat, die sich auch dazu eignen, die Objekte eine bestimmte Zeit lang zu fixieren.

Der Klebefeuerventilator

Erledigte Zombies lassen Items fallen, mit denen man Gegenstände aufwerten kann: Ein Beamer hält mit einem Film alle Zombies in seiner Reichweite auf und sorgt fast für einen Stau und Kleber verlangsamt die Untoten. Last but not least: Mit einem Zippo-Feuerzeug lassen sich Gegenstände um Feuerschaden verstärken. Items werden sich zudem kombinieren lassen und ermöglichen es, einen Ventilator mit Kleber und Feuer aufzuwerten.

Die Grafik ist in 3D gehalten, das Spielgeschehen findet allerdings auf zwei Ebenen statt: Der Spieler blickt seitwärts auf das Gebäude; erreicht Udo eine Ecke davon, dreht die Kamera zur nächsten Seite des Hauses. Über eine am Ende jeder Etage platzierten Treppe kann der Roboter in andere Stockwerke wechseln.

Ausblick

Als Studentenprojekt mit sechswöchiger Zeitvorgabe wird The Deadline in Sachen Umfang und Feinschliff natürlich nicht mit einem Plants vs. Zombie mithalten können. Da wir dem Team bei der Entwicklung über die Schulter schauen dürfen, wird es aber interessant sein zu sehen, was die Studenten dort innerhalb weniger Wochen auf die Beine stellen können. Der Umfang des Equipments wurde bewusst klein gehalten - umso wichtiger wird es sein, die Spielbalance richtig abzustimmen. Über deren Qualität kann aber nur gemutmaßt werden, denn bis dato konnte das Spiel nur auf dem Papier getestet werden.
Fakten

- Tower Defense im Büro-Szenario
- Studentenprojekt der Mediadesign Hochschule Berlin
- Zeitvorgabe: 6 Wochen
- 4-5 Level sind geplant

Von der Konzeptzeichnung zum Spiel: "The Deadline" soll in sechs Wochen entstehen.














- Spielziel: Zombies aufhalten, Hubschrauberrettung
- Leveldesign über mehrere Stockwerke
- Roboter "Udo" als Gehilfe
- Gegenstände aufwerten (Feuerschaden etc.)
- evtl. Zufallsgenerierung von Karten
- mittels Unreal Development Kit entwickelt

Diese Herrschaften wollen das Büro stürmen - Bernd und Udo müssen sie aufhalten.

Kommentare

Tom-5600 schrieb am
Tower Defense spiele gefallen mir sehr gut.
Bin gespannt.
Tobi666 schrieb am
ein kurzes, kostenloses Tower Devens spiel wer kann da nein sagen??
Veganer schrieb am
ich schließ mich mal der allgemeinen "Spannungsstimmung" an und drück dem Spiel die Daumen, bin auch n Tower-Defensler ^^
Fayt1989 schrieb am
ich hab plantz and zombies auf dme iphone das ist so geil wenn das hier ähnlich wird wie geiil ist das auch nen iphoen spiel oder nen richtiges pc minispiel ?
Tumble\' schrieb am
Im Moment gibt das UDK das noch nicht her, aber man denkt wohl seitens Epic darüber nach. Wenn es so großen Anklang findet, warum nicht. :)
Da wir uns aber alle auf das Ende des Studiums zubewegen, ist es schwer das jetzt schon zu sagen. Viele Wege werden sich vermutlich trennen und ob man danach noch Zeit genug für eigene Projekte hat, muss sich zeigen. Vielleicht gruppieren sich auch einige von uns und arbeiten weiter zusammen, aber das steht in den Sternen. :wink:
schrieb am

Facebook

Google+