Grand Theft Auto: Liberty City Stories - Vorschau, Action, Sony PSP - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Grand Theft Auto: Liberty City Stories (Action) von Take 2
Grand Theft Auto: Liberty City Stories
Action-Adventure
Entwickler: Rockstar Leeds
Publisher: Take 2
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
21.06.2006
26.06.2007
Spielinfo Bilder Videos
Die Grand Theft Auto-Saga geht in eine neue Runde – und mit der Rückkehr nach Liberty City kämpft ihr auf vertrautem Terrain! Zwar ist die Stadt dieselbe wie in GTA 3, aber sonst ist alles neu. Wie gut kann ein Handheld-GTA sein? Wir haben bei Publisher Take 2 einen prüfenden Blick auf das fast fertige Spiel geworfen.

Liberty City, die Zweite

Das Leben lief mal besser für Toni Cipriani: Er war ein angesehenes Mitglied der Leone-Mafia-Familie, hatte Geld, Ruhm und Frauen – bis er eines Tages nach einem Mord flüchten musste. Mit den Jahren ist Gras über die Sache gewachsen, Toni ist zurück in Liberty City. Doch nichts ist mehr, wie es einmal war: Auf den Straßen tobt offener Bandenkrieg, korrupte Polizisten drücken überall Augen zu, der Drogenhandel floriert und neue Banden drängen sich

Toni Cipriani ist der neue Held in Liberty City Stories, der für »Recht und Ordnung« in der Stadt sorgen muss.
in den Vordergrund, während die Leones zunehmend an Macht verlieren. Damit muss ein für allemal Schluss sein – und Toni ist genau der Mann, der dafür sorgen kann! Das Ganze findet 1998 statt, offiziell drei Jahre vor den Geschehnissen in GTA 3.

Wie der Name schon vermuten lässt, spielt das PSP-GTA wie schon GTA 3 in Liberty City. Allerdings hören da die Parallelen schon auf, denn der Rest des Spiels ist komplett neu: Neue Figuren, neue Missionen, neu verteilte Päckchen (die euch kostenlose Waffen bringen), neue Fahrzeuge. Ihr dürft jetzt sogar wie in GTA Vice City bzw. San Andreas  auf Motorräder wie Chopper, Roller oder Rennmaschinen steigen und über die Straßen der Stadtbezirke Portland, Staunton Island und Shoreside Vale heizen. Auch der Soundtrack, der euch aus den teilweise bekannten, teilweise neuen Radiostationen entgegendröhnt, ist, wie auch die Dialoge und »Werbeeinblendungen« sind neu. Es gibt jetzt sogar einen eigenen Radiosender nur für Taxis, der euch sehr orientalische Klänge entgegenschmettert, außerdem dürft ihr (bzw. müsst teilweise) wie in VC oder SA eure Klamotten wechseln.

Alles neu macht die PSP

Das Spiel wird nicht von den GTA-Vätern Rockstar North entwickelt, sondern von Rockstar Leeds – das Unternehmen war vorher als Mobius Entertainment bekannt, auf dessen Kappe u.a. das phänomenale Max Payne Advance für GBA geht. Um nicht einfach das vorhandene Spiel zu nehmen und ein paar neue Missionen drumherum zu stricken,  wurde grundsätzlich von vorn entwickelt. Die 3D-Engine basiert z.B. nicht mehr auf dem Renderware-System, sondern wurde speziell für die

Optisch sieht das Spiel GTA 3 verdammt ähnlich, basiert aber auf einer neuen 3D-Engine und zeigt neue Effekte.
PSP inklusive einer Physikengine komplett neu programmiert – aber mit Absicht auf den Look von GTA 3 getrimmt. Das Resultat ist optisch in jeder Hinsicht vertraut, außer, dass ihr an der PSP eine höhere Weitsicht genießt als auf der PS2. Die Verkehrs- und Passantendichte ist gleich geblieben, dafür gibt es brandneue Effekte: Regen prasselt sichtbar auf euer Wagenblech, in welchem sich die Umgebung in Echtzeit spiegelt. Außerdem gibt es erstmals in der GTA-Welt Schneefall, welcher sich nicht nur auf die Fahreigenschaften eurer Karren auswirkt, sondern auch für fluffige Haufen am Straßenrand sorgt.

             

Kommentare

Renegade02 schrieb am
\"Ich habe ein paar Screens von Resident Evil auf dem Nintendo-DS gesehen... Ich weiss nicht, wie oft Teil 1 recycled wurde, aber deute ich die Screens richtig, ist es diesmal eine 3D-Engine, die die Räume rendert. Eine RE1-Version mit Codename Veronica Charme ? INTERESSANT (^_^)
Wie sehen dann Remakes auf der PSP wohl aus... \"
Wenn denn die PSP eine RE-Fassung bekommt...
die NDS-Fassung unterstützt den Touchscreen und
das hat die PSP nicht.
Also wird die PSP-Fassung (falls überhaupt eine kommt) ein mehr oder weniger gewöhnliches RE von der Steuerung her...
außer die würden RE 4 auf der PSP umsetzen,
was grafisch vielleicht mit der PS2-Fassung mithalten könnte, jedoch nicht im Entferntesten an die Gamecube-Fassung...
aber ich schwenke wieder zu weit aus. *lol*
johndoe-freename-59884 schrieb am
Warum hätte ich wetten können, dass auch dieser GTA-Titel einen Fit-for-Hit-Award bekommt ...? Um ein altes Rapper-Bonmot umzuwandeln: don\'t versteh\' the Hype ...
johndoe-freename-82921 schrieb am
Wobei man ja auch noch berücksichtigen sollte das man mit geringerer PSP-Auflösung Ressourcen sparender eine größere Weitsicht produzieren kann.
Bzw. ist "bessere Weitsicht" noch lange kein Indiz für bessere Optik, da es immer drauf ankommt, WAS man bei der besseren Weitsicht nun sieht. ;)
Max Headroom schrieb am
@4P|Evin:
(^o^);hehehe
Eigentlich ist es kein Wunder, dass eine neue Engine auf einer neuen Plattform die alte übertrumpft. Die PSP ist eine verbesserte PS2. Das Display lässt spezielle Auflösungen zu, nicht nur PAL/NTSC und damit kann man schon neue Richtungen gehen. Schliesslich war die PS2-Engine zwar toll, aber sie hatte ihre Grenzen. Die Renderware-Engine war nicht von Grund auf dazu erschaffen worden, GTA auf der PS2 zu ermöglichen. Da hat Rockstars neuer Stern wohl tief in ihre Trickkiste gegriffen und eigene Wege gegangen.
BTW: Ich habe ein paar Screens von Resident Evil auf dem Nintendo-DS gesehen... Ich weiss nicht, wie oft Teil 1 recycled wurde, aber deute ich die Screens richtig, ist es diesmal eine 3D-Engine, die die Räume rendert. Eine RE1-Version mit Codename Veronica Charme ? INTERESSANT (^_^)
Wie sehen dann Remakes auf der PSP wohl aus... *schwärm*
Doch trotz der Recycling-Welle auf den Handhelds... ein neuer ORIGINAL-Titel ist mir immer noch lieber als ein leicht verbesserter Vorgänger.
Mit Liberty City hat RS da IMHO den richtigen Weg eingeschlagen.
-=MAX HEADROOM=- - Der Virus der Gesellschaft
schrieb am

Angebote

Billiger.de Angebotshinweise:

Preise können jetzt höher sein.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist.

Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.

Facebook

Google+