X-Men: Mutant Academy - Test, Action, PlayStation - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Action-Adventure
Entwickler: Paradox Software 2000
Publisher: Activision
Release:
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos
Mit "X-Men Mutant Academy" versucht Activision dank zugkräftiger Lizenz von Marvel (der X-Men Film startet in Deutschland am 31.8) auf dem von japanischen Firmen dominierten Prügelspielmarkt Fuß zu fassen.

Mit "Paradox Software" konnte Activision einen kampfspielerfahrenen Entwickler (Wu Tang - Shaolin Style und das niemals erschienene Thrill Kill) verpflichten können. Mutant Academy muss man jedoch mit der Marvel-Reihe von Capcom (bester Vertreter ist das neue Marvel vs. Capcom 2) vergleichen können. Aber auch in einer direkten Gegenüberstellung sieht es für X-Men Mutant Academy gar nicht schlecht aus.

Gameplay

Wie bei der zweidimensionalen Marvel vs. Capcom Reihe (die Steuerung wurde fast 1:1 übernommen, eine gute Entscheidung) verprügelt man die Gegner mit jeweils drei verschiedene Tritten bzw. Schlägen unterschiedlicher Stärke. Zusätzlich gibt es noch eine Konter - und eine Wurftaste. Das Kontern, welches mit L1 ausgelöst wird , ist recht innovativ, wird bei einem Angriff rechtzeitig der Konterbutton gedrückt kann der Schlag abgewehrt und zurückgeschlagen werden. Die Specialmoves-Leiste besteht aus 3 Teilen, die jeweils Energie für einen von drei verschiedene Super-Specials liefert. Leider ist das auch schon das erste Manko des Spiels, in Zeiten , in denen andere Prügelspiele eine unüberschaubare Menge an Spezialangriffen liefern, wirkt die geringe Anzahl bei Mutant Academy richtig anachronistisch. Ansonsten fällt auch die geringe Charakteranzahl auf, 10 Kämpfer sind heutzutage leider etwas wenig, zumal auch das Charakterdesign nicht unbedingt ausgewogen ist.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Angebote

Billiger.de Angebotshinweise:

Preise können jetzt höher sein.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist.

Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.

Facebook

Google+