Myke Tyson Boxing - Test, Sport, PlayStation - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Kampfsport
Entwickler: Codemasters
Publisher: -
Release:
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos
Die Codemasters haben diesem überaus populärem Boxer jetzt endlich ein eigenes Spiel gewidmet, und wollen beweisen, dass einem großen Namen auch ein großes Game folgen kann

Mike Tyson ist wohl der bekannteste Boxer unserer Zeit. Aber nicht nur durch seine unzähligen K.O.s gerät er immer wieder in die Schlagzeilen; Skandale und Skandälchen scheint der ehemalige Schwergewichtsweltmeister magisch anzuziehen. Von Vergewaltigung bis hin zum sagenumwobenen "Ohrenbeissen" hat sich Mike Tyson zahlreiche Straftaten zukommen lassen. Diese bescherten ihm nicht nur jahrelange Gefängnissaufenthalte, sondern auch den zeitweiligen Ausschluß aus dem Boxring. Die Codemasters haben diesem überaus populärem Boxer jetzt endlich ein eigenes Spiel gewidmet, und wollen beweisen, daß einem großen Namen auch ein großes Game folgen kann.

Spielbarkeit/Gameplay

Anfangs habt Ihr die Wahl, ob man im VS.-, Turnier-, Welt- oder Trainingsmodus startet. Während es sich bei VS. um einfache Einzelkämpfe handelt, kann man sich im Turniermodus im K.O.-System bis hin zum großen Finale vorkämpfen. Wie der Name schon sagt, ist es im Trainingsmodus möglich seine Fähigkeiten zu verbessern. Man kann entscheiden, ob das Gegenüber offensiv oder defensiv agieren soll, oder gar nur regungslos herumsteht. So hat man dann die Möglichkeit, einen Boxer, der sich nicht wehrt, so richtig schön zu verprügeln.

Das absolute Highlight ist aber der Weltmodus. Hier schlüpft man in die Rolle eines Boxers und durchlebt eine ganze Sportlerkarriere. Neben den Kämpfen gilt es, sich um alle Angelegenheiten eines Faustkämpfers zu kümmern. Training, Nahrung, Ruhephasen und das Beobachten von Gegnern gehören ebenso dazu wie das Arrangieren von Kämpfen. Auch die Ausrichtung nach einem fortlaufenden Kalender erinnert stark an Fußballmanager, und macht aus dem Weltmodus eine überaus interessante Spielvariante.Auch über den Weltmodus hinaus ist Mike Tyson Boxing ein sehr umfangreiches Spiel. Neben den zahlreichen Kampfarenen gibt es überaus viele Boxer aller Gewichtsklassen, die man entweder selber steuern, oder als Gegner wählen kann.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+