Metal Gear Solid 3: Subsistence - First Facts, Action, PlayStation 2 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Stealth-Action
Entwickler: Kojima Productions
Publisher: Konami
Release:
22.03.2006
Spielinfo Bilder Videos
Es werden sicher noch einige Monate vergehen, bis Snake in Metal Gear Solid 4: Guns of the Patriots sein Next Generation-Debüt gibt. Bis dahin können sich Sony-Jünger die Wartezeit mit einer komplett überarbeiteten Fassung von MGS 3: Snake Eater versüßen, die im Oktober mit dem Untertitel Subsistence nach Deutschland kommt. Was können wir erwarten?

Alles im Blick

Die wohl größte Neuerung von Subsistence ist die überarbeitete Kamera, mit der ihr Snake jetzt auf Wunsch vollkommen frei in Szene setzen könnt. Damit nimmt sich Konami einem der Hauptkritikpunkte unseres Tests an, doch bleibt es abzuwarten, ob die neue Perspektive, die auch bei MGS 4 zum Einsatz kommen wird, die mittlerweile etwas angestaubte Spielmechanik tatsächlich neu beleben kann. Der Spielablauf selbst wird mit Snake Eater bis auf die ein oder andere überarbeitete Zwischensequenz identisch sein und euch erneut in den tiefen Dschungel entführen. Dort kämpft ihr nicht nur ums Überleben, sondern müsst auch nach Essen jagen und die Tarnung entsprechend anpassen, um nicht aufzufallen.

Online-Premiere

Mit Subsistence wird es zudem eine Premiere geben: Erstmals wird ein Metal Gear-Titel online spielbar sein! Dafür entwickelte das Team um MGS-Erfinder Hideo Kojima für die zweite Disk einen durchdachten Onlinemodus, an dem bis zu acht Spieler gleichzeitig teilnehmen können. Verschiedene Spielmodi wie Schleich- oder Rettungsmissionen, aber auch knallharte Deathmatch-Partien sollen für Abwechslung sorgen. Entweder tretet ihr der Ocelot-Einheit, GRU oder dem KGB bei, wobei ihr nicht nur von Fernwaffen, sondern auch von den Nahkampffähigkeiten (Close Quarters Combat) Gebrauch macht. Neben dem Onlinemodus befindet sich auf der zweiten CD auch der Duell-Modus, in dem ihr gleich gegen die fordernden Endbosse antretet. Lustig wird es dagegen im "Secret Theatre", in dem Kojima einige unterhaltsame Sequenzen zusammengetragen hat, die z.B. Raiden gehörig auf die Schipp nehmen.

MGS Reloaded

Retro-Fans wird es freuen, dass man auch die beiden ersten Metal Gear Titel von 1987 und 1990 originalgetreu vom MSX-Computersystem auf die PS2 umgesetzt hat. Ein schöner Bonus, der zeigt, dass bereits damals der erfolgreiche Stealth-Grundstein der Serie gelegt wurde. Ebenfalls interessant dürfte der Inhalt der dritten CD werden, der aus einem über dreistündigen Metal Gear 3-Film besteht. Dazu wurden einfach die Zwischensequenzen mit Gameplay-Szenen vermischt, um ein unterhaltsames Gesamtwerk zu schaffen. Und wer dann immer noch nicht genug hat, kann sich mit dem langen TGS-Trailer schon auf MGS 4 einstimmen...

Ausblick

Ich kann es kaum noch erwarten, mich erneut mit Snake in den russischen Dschungel zu stürzen und es einmal mehr mit der Cobra-Unit samt Ober-Fiesling Volgin aufzunehmen. Sollte die Kamera tatsächlich für eine deutlich bessere Übersicht sorgen und damit den Stealth-Aspekt im Spielablauf begünstigen, könnte aus Subsistence das werden, was MGS3 eigentlich hätte sein sollen: ein todsicherer Hit! Wenn dann noch der Onlinemodus mit seinen zahlreichen Spielmodi alles wegrockt, wird man mich wahrscheinlich gar nicht mehr vor dem Fernseher wegbekommen. Ich bin schon sehr gespannt, wie sich die erweiterte Neuauflage im Test schlagen wird!

Features:


- neue, vollkommen freie 3D-Kamera
- fesselnde Story
- komplett neuer Onlinemodus

Da hilft auch keine Zigarre mehr: Snake ist geliefert!

 


















- Secret Theatre mit lustigen Sequenzen
- Bonusspiele: Metal Gear und Metal Gear 2: Solid Snake vom MSX-Computer
- MGS 3-Film mit einer Länge von über drei Stunden
- Verbindung mit Metal Gear Acid 2 (PSP) möglich


Online müsst ihr auch als Team agieren.

 

 

 

 

 

 

 

 

- viele Spielmodi (Rettungs-Missionen, Deathmatch etc.)
- Offline-Spielablauf identisch zu MGS 3: Snake Eater
- Duell-Modus für sofortige Bosskämpfe
- Mid-Price von knapp 40 Euro

Kommentare

Shwipsy schrieb am
Probier doch mal das Logitech Rumble Pad 2 ;) das ist ein sehr gutes Pad. Damit hab ich MGS2 auch gezockt und es hat keine probleme damit gegeben. Auch bei anderen games gibt es keine probs.
Don. Legend schrieb am
AUf Konsole macht denke ich einfach mehr Fun
johndoe-freename-97737 schrieb am
redeagle666 hat geschrieben:Man bekommt bei Ebay bereits ab 5 ? einen voll funktionsfähigen Dual-Shock 2 zu PC Adapter, abgesehen davon, dass es auch massenhaft USB Pads für den PC gibt! Die Zeiten, in denen man PC-Games mit der Tastatur gezockt hat, (außer Shooter natürlich) sind doch wohl schon lange Geschichte...

Das mit dem Adapter funktioniert auch nicht immer.
Ich weiß das aus Erfahrung.
z.B war es bei mir an einem PC das ich die Steuerknüppel nicht mal bewegen brauchte und trotzdem hat der Charakter sich bewegt aus dem einfachen Grund, weil die Steruerung Hyper Sensibel war.
Es gibt warscheinlich zig verschiedene und ich hab ein Mistding erwischt :?
schrieb am

Angebote

Billiger.de Angebotshinweise:

Preise können jetzt höher sein.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist.

Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.

Facebook

Google+