Jak and Daxter - Special, Geschicklichkeit, PlayStation 2 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Jump&Run
Entwickler: Naughty Dog
Publisher: Sony
Release:
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos


Jak and Daxter - Interview
(Jason Rubin und Andy Gavin von Naughty Dog)


  • 4Players: Wie lange habt Ihr an Jak and Daxter gearbeitet?


  • Jason: Insgesamt drei Jahre!
    Vor drei Jahren hat Andy mit vier weiteren Naughty Dog-Mitarbeitern begonnen, an J&D zu arbeiten. Der Rest des Teams (mich eingeschlossen) hat damals noch an Crash Racing gewerkelt. Als Crash Racing dann fertiggestellt war, konnten sich zwei Jahre lang insgesamt 26 Leute um J&D kümmern.


  • 4Players: Was macht J&D so besonders, bzw. wo liegen die Unterschiede zu anderen Jump `n Run-Games?


  • Jason: Wir lieben Spiele wie zum Beispiel Zelda - die Freiheit, die Einsteiger-freundliche Welt, ... Und genau so ist auch Jak and Daxter - der Spieler hat jede Menge Freiheiten, kann auf eigene Faust die Welt entdecken, diese quasi als Spielplatz benutzen.

    Andy: J&D bietet ein komplettes Paket: eine fesselnde Story, geniale Grafik, feine Animationen und das richtige Feeling, das ein Spiel dieses Genres bieten muss. Und nicht zu vergessen: der Spieler kann sich in die Rolle von Jak hineinversetzen - was bei Sonic & Co. meines Erachtens nicht möglich war.


  • 4Players: Was hat Euch inspiriert, um diese Fantasy-Welt zu kreieren?


  • Jason: Wir alle mögen Mangas - egal ob als Film oder als Comic. Und so war der Weg zu einer Fantasy-Welt nicht fern.
    Und zusätzlich mussten wir auch eine Welt erschaffen, in der auch "unrealistische" Bewegungen möglich sind. So kann Jak z.B. einen Doppelsprung vollführen, was in einer "realen" Welt extrem unglaubwürdig sein würde.
    Fazit: Wir brauchten/wollten eine Fantasy-Welt für J&D.


  • 4Players: Welches sind die Hauptcharakteristika in dem Spiel?


  • Jason: VARIATIONEN

    Andy: Freiheit und die Möglichkeit, alles auf eigene Faust entdecken zu können.


  • 4Players: Rayman kann seine Ohren als Propeller verwenden, Sonic ist der schnellste Held der Welt - welches Special-Feature hat Jak?


  • Jason: Jak hat bzw. ist eine Persönlichkeit!
    Und nicht zu vergessen ist der Junge auch noch ein Akrobat- coole Moves und weiche Animationen.

    Kommentare

    Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
    schrieb am

    Facebook

    Google+