WWE-Spiele 2003 - Special, Sport, PlayStation 2 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Kampfsport
Entwickler: -
Publisher: -
Release:
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos
Zwei Interviews, drei Mal First Facts und jede Menge Infos - das alles hatten wir auf der Rückreise von einem WWE-Spiele-Event in London für Euch im Gepäck. Neben einem ausgedehnten Blick auf WWE Wrestlemania XIX und WWE Raw 2, konnten wir uns bei der Welturaufführung von WWE Smackdown - Here comes the Pain auf den heißen Wrestling-Herbst einstimmen, der uns und Euch erwartet - dann mal ab in den Ring!


Das Phänomen Wrestling

Obwohl die WWE (ehemals WWF) in Deutschland gerade erst wieder dabei ist, den Bekanntheitsgrad zu erreichen, den sie vor etwa fünf bis zehn Jahre hatte, sind die Spiele, die zu den in den USA ungebrochen populären Ringkämpfen erschienen sind, immens erfolgreich.
Dabei haben die Spiele seit dem Wechsel der Linzenz zu THQ -vorher lag die damalige WWF-Lizenz lange Jahre bei Acclaim- einen enormen Sprung gemacht und mit ihrem unkomplizierten Prügelspaß auch Fans jenseits der WWE-Fanbasis gefunden.
Einen großen Anteil hatten daran die von Aki entwickelten WWF Wrestlemania 2000 und WWF No Mercy, beide für das N64. Vor allem das Letztgenannte gilt bei Hardcore-Fans immer noch als bestes Spiel im Genre.

Verschenkte Chancen im letzten Jahr

Obwohl auf allen drei Konsolen jeweils ein vollkommen unterschiedliches Spiel veröffentlicht wurde, gab es keine Fraktion, die vollends zufrieden war.
Bei WWE Raw auf der Xbox fehlten viele der angekündigten Features und zudem konnten sich viele nicht mit dem Simulationsansatz anfreunden.
Wrestlemania X8 sah gut aus, konnte aber mit dem mageren Einzelspieler-Modus auch nur kurzfristig für Spaß sorgen. Und Smackdown! Shut your Mouth hatte zwar einen stark verbesserten Story-Modus als der Vorgänger, blieb aber ansonsten wenig mehr als ein grafisches Update. Und trotzdem hat jedes Spiel für sich Spaß gemacht, obwohl man sich insgeheim gewünscht hat, dass manche Elemente, die in dem einen Titel exklusiv zu finden waren, auch in einem anderen auftauchen würden. Doch in diesem Jahr naht eine neue Chance, die WWE-Fans mit heimischer Konsole glücklich zu machen.

Der heiße Herbst kann kommen

Die Fortsetzungen der WWE-Spiele sollen im September (Raw 2, Wrestlemania XIX) bzw. Oktober (Smackdown - Here comes the Pain) auf den Markt kommen. Auf den nachfolgenden Seiten, die Ihr über die Links weiter unten auch direkt anwählen könnt, findet Ihr eine First Facts-Übersicht der jeweiligen Titel. Zusätzlich hatten wir die Gelegenheit, mit dem Creative Director der diesjährigen WWE-Spiele sowie dem WWE-Superstar Test Gespräche zu führen.

First Facts Raw 2
First Facts Wrestlemania XIX
First Facts Smackdown - Here comes the Pain
Interview Nick Wlodyka (Creative Director)
Interview Test (WWE Superstar)

Kommentare

CJ2K schrieb am
naja, niht nur der ausgang ist gescriptet...
die wissen schon wie sie einen schlag schön in szene setzen ohne schmerzen zu bekommen.

Naja ich meinte ja nich die schläge sondern halt die schmerzen ;) !
Ich glaub nähmlich nich das man schmerzen verhindern kann, wenn man aus 5m höhe mit\'n Salto Vorwärts auf Tisch knallt %-) !
Damals als Steve Blackman von Gerüst (min. 7m) sprang oder Kanyon aus fast 10m höhe (ungelogen) vom 3-Cage-Match Käfig runtersprang... der Boden war zwar etwas weicher aber das tat trotzdem tierisch weh !
CJ2K schrieb am
Ja und es war bestimmt auch nich gescrpitet das Owen Hart vonna Decke stürzt und stirbt... %-)
4P|Mathias schrieb am
Dass weitesgehend alle Events gescriptet sind, ist ja auch kein großes Geheimnis.
Allerdings passieren hin und wieder jedoch Überraschungen. Man denke dabei nur an den sagenumwobenen "Screwjob" beim Match Shawn Michaels gegen Bret "Hitman" Hart vor dem Wechsel von Bret Hart zur WCW.
Bess demnähx,
4P|Mathias
HerrSchmidt schrieb am
naja, niht nur der ausgang ist gescriptet...
die wissen schon wie sie einen schlag schön in szene setzen ohne schmerzen zu bekommen.
schrieb am

Facebook

Google+