Onimusha: Dawn of Dreams - Special, Action, PlayStation 2 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Action-Adventure
Entwickler: Capcom
Publisher: Capcom
Release:
15.03.2006
Spielinfo Bilder Videos
Auf einer Capcom-Präsentation in Düsseldorf stand uns Yoshi Ono, der Produzent der Onimusha-Serie, Rede und Antwort. Wir haben ihn nicht nur über sein kommendes PS2-Spiel "Onimusha: Dawn of Dreams" und dessen zeitkritische Tendenzen befragt, sondern auch nachgehakt, was er vom Xbox 360-Start in Japan sowie den kommenden Konsolen Nintendo Revolution und PlayStation 3 hält.

4Players: Wird Onimusha: Dawn of Dreams an den Vorgänger anknüpfen oder ein ganz neues Kapitel in der Reihe aufschlagen?

Yoshi Ono, Produzent bei Capcom.
Yoshi Ono:
Wir wollen einen kompletten Neuanfang machen -  vor allem erzählerisch, aber auch spielerisch wird ein neues Kapitel aufgeschlagen  [Einzelheiten dazu gibt's in der Vorschau; Anm. d. Red.]. Allerdings werden Kenner einige bekannte Namen und Verbindungen entdecken.

4Players: Eigentlich sollte Onimusha mit Teil 3 abgeschlossen werden. Was war ausschlaggebend dafür, Onimusha fortzusetzen?

Yoshi Ono: Vor allem das Feedback der Fans. Wir haben viele Zuschriften erhalten, die uns dazu aufforderten, die Reihe fortzusetzen. Außerdem konnte ich meine Finger auch nicht davon lassen (lacht).

4Players: Onimusha 3 [4P-Wertung: 85%] war vielen Spielern etwas zu kurz. Wie umfangreich wird das neue Abenteuer ausfallen?

Yoshi Ono: Ja, die Fans hatten Recht. Es war recht kurz. Deshalb haben wir die Spielzeit hier auf 30 bis 40 Stunden erhöht - und das, ohne alle Geheimnisse entdeckt zu haben. Alleine die Zwischensequenzen werden zwei bis drei Stunden ausmachen; das ist ein Rekord in der Reihe und für unser Team.

4Players: Wow - das hört sich nach einem umfangreichen Epos an. Der Spieler kann ja in alte Abschnitte zurückkehren und in die Haut von fünf Helden schlüpfen. Wird es auch mehrere Enden geben?

Yoshi Ono: Es wird zwar nur ein Ende geben, aber das Schicksal des Haupthelden Soki wird mit dem der anderen vier Charaktere verknüpft, die alle ihre eigene Geschichte haben.

4Players: Jean Reno verlieh dem letzten Onimusha fast etwas Filmflair. Warum gibt es diesmal keinen bekannten Schauspieler als Helden?

Yoshi Ono:
Wir hatte sogar erst vor, einen Schauspieler einzubinden. Aber als wir uns für Teamplay und fünf spielbare Charaktere mit verwobenen Geschichten entschlossen, wäre das sehr problematisch gewesen, eine prominente Figur zu integrieren. 

4Players: Die Story spielt Ende des 16. Jahrhunderts in der Sengoku-Periode [Zeit der streitenden Reiche; Anm. d. Redaktion]. Sie wird japanische Geschichte mit einem großen Schuss Fantasy vermischen. Welche historischen Ereignisse werden thematisiert?

Yoshi Ono: Zum Beispiel die Landung der ersten Europäer in Japan. Ein Charakter ist z.B. ein Spanier. Aber auch die Tatsache, dass die ersten Schiffe der Europäer einfach attackiert und die Besatzung umgebracht wurde, wird erwähnt. Natürlich spielt auch das Auftauchen von Schießpulver und Schusswaffen eine große Rolle.

4Players: Wird auch das Verhältnis zu China und Korea angesprochen? Japan wollte die Länder 1592/93 erobern und blieb dort als rücksichtsloser Aggressor in Erinnerung.

Yoshi Ono: Das sind zwar historische Aspekte, die der Japaner nicht gerne hört, aber gerade deshalb wird auch das vorkommen. Es ist nun mal Tatsache, dass es auch Massaker auf dem Festland gab.

4Players: Heißt das, dass Dawn of Dreams durchaus zeitkritische Tendenzen hat?

Yoshi Ono: Ja, durchaus. Wir wollen gerade den jungen japanischen Spieler, der vielleicht noch nichts von diesen Ereignissen gehört hat, darauf aufmerksam machen. In der Schule werden diese negativen Facetten unserer Geschichte nicht gerade ausführlich behandelt. Vielleicht kann man da über ein Spiel Interesse wecken.


                

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Angebote

Billiger.de Angebotshinweise:

Preise können jetzt höher sein.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist.

Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.

Facebook

Google+