Thunderhawk: Operation Phoenix - Test, Simulation, PlayStation 2 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Militärsimulation
Entwickler: Core Design
Publisher: Eidos Interactive
Release:
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos
Allen Airwolf-Fans wird Eidos im September 2001 mit dem Hubschrauber-Shooter Thunderhawk: Operation Phoenix Military-Action mit Arcade-Flair präsentieren. Entwickler Core Design will vor allem die Grafikpower der PS2 ausnutzen, und die ersten Screenshots bereits auf ein optisches Feuerwerk hoffen lassen, haben wir für Euch alles Wissenswerte in unsere First Facts gepackt.

Name:
Thunderhawk: Operation Phoenix

Genre: Flug-Action
Entwickler: Core Design
Publisher: Eidos Interactive
Vergleichbar mit: Thunderhawk-Reihe

Anschnallen, abheben, losballern

Allen Airwolf-Fans wird Eidos im September 2001 mit dem Hubschrauber-Shooter Thunderhawk: Operation Phoenix Military-Action mit Arcade-Flair präsentieren. Entwickler Core Design will vor allem die Grafikpower der PS2 ausnutzen - die ersten Screenshots lassen bereits auf ein optisches Feuerwerk hoffen.

Gameplay

  • drei Spielmodi: Arcade, Kampagne, Kooperativ-Game

  • Kampfeinsätze in authentischen Krisengebieten

  • modernste Waffensysteme

  • Präzisionsgeschütze, Nachtsicht-Geräte und zielsuchende Raketen, Puls-Raketen, Shock-Wave-Bomben, Disruptoren, Turbo Boosts etc.

  • Simulation des AWACS (Airborne Warning And Control System)

  • Luft- und Bodenunterstützung kann angefordert werden

  • abwechslungsreiche Missionen: Großangriffe, Einzelaufträge etc.

  • Bonusmissionen bei Erfolg

  • Kampfhubschrauber kann mit erbeuteten Technologien aufgerüstet werden

  • Teamkampf im Multiplayer-Modus

  • Tag- und Nachtmissionen


  • Grafik/Sound

  • komplette 3D-Grafik

  • detaillierte Fahrzeuge (2000 Polygone pro Vehikel)

  • Terradeforming: Mit Euren Zerstörungen könnt Ihr das Aussehen der Landschaft nachhaltig verändern

  • 1st- oder 3rd-Person-Perspektive wählbar

  • 256 km² große Karten

  • Wettereffekte: Sandstürme, Regen, Schnee


  • Ausblick

    Hört sich gut an: Thunderhawk verspricht ein actiongeladener Propeller-Shooter mit zahlreichen Specials und prächtiger Optik zu werden - insbesondere das "Terradeforming" ist für mich eines der Highlights. Bleibt abzuwarten, ob die Steuerung des Kampf-Hubschraubers eingängig und intuitiv umgesetzt wurde.



    Release: September 2001
    Support: Zur Zeit nur über die Eidos-Seite

    Kommentare

    Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
    schrieb am

    Facebook

    Google+