Outcast 2: The lost Paradise - Test, Action, PlayStation 2 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Action-Adventure
Entwickler: Appeal
Publisher: -
Release:
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos


Name: Outcast 2: The Lost Paradise
Genre: Action-Adventure
Entwickler: Appeal
Publisher: steht noch nicht fest
Vergleichbar mit:
Outcast

Outcast 2002

Im Jahr 1999 hat das Action-Adventure Outcast auf dem PC für Aufsehen gesorgt: Die Voxel-Engine sorgte für ein etwas anderes Grafik-Flair, das Spiel begeisterte dank offenem Gameplay und einer riesigen exotischen Welt, die es zu erforschen galt. Der zweite Teil wird auch für die PS2 entwickelt und soll sich sowohl an Kenner des Vorgängers als auch an Einsteiger richten.

Überleben auf Adelpha

Die belgischen Entwickler von Appeal bezeichnen ihr neues Projekt selbst als "Survival-Adventure". Im zweiten Teil verschlägt es Euch alias Cutter Slade erneut auf den Planeten Adelpha, der vom Konflikt zwischen High-Tech-Invasoren und der einheimischen Talon-Bevölkerung, die eher naturverbunden lebt, bestimmt wird. Doch diesmal werden die Städte der Taloner angegriffen und Ihr sollt der Sache auf den Grund gehen...

  • Action-Adventure

  • Story knüpft an Vorgänger an

  • Ihr spielt erneut Cutter Slade<(li>
  • Location: Planet Adelpha

  • deutlich dynamischeres, actionreicheres Gameplay

  • weniger verwirrende Sub-Quests

  • mehr Stealth-Elemente für Freunde lautloser Taktiken

  • mehr Steuerungsoptionen

  • neue Transport-Möglichkeiten

  • Echtzeit-Gameplay in 50 FPS (PAL)

  • Gameplay der PC- und PS2-Version identisch


  • Grafik/Sound

  • komplett in 3D

  • Musik vom Moskauer Symphonie-Orchester gespielt

  • Musik von Lennie Moore komponiert

  • ob die Synchron-Stimme von Bruce Willies zum Einsatz kommt, ist noch offen

  • neue Grafik-Engine namens "Himalaya"


  • Ausblick

    Outcast 2 könnte abseits vom breit gefächerten PS2-Survival-Horror endlich frischen Wind ins Genre der Action-Adventures bringen: Anstatt geschockt und verängstigt durch schummrige Korridore zu laufen, um Monster mit Blei zu füttern, geht es um die Erforschung eines exotischen Planeten und die Aufdeckung einer Verschwörung - wobei die Action sicher nicht zu kurz kommen wird. Die ersten Screenshots versprechen jedenfalls eine grafisch anspruchsvolle Spielwelt und die geplanten Gameplay-Änderungen, die vor allem den Spielfluss homogener gestalten sollen, kommen gerade Konsolenspielern entgegen. Nähere Einblicke sind zum jetzigen Zeitpunkt leider nicht möglich, aber sobald eine erste Demo auftaucht, halten wir Euch auf dem Laufenden!



    Release: 4. Quartal 2002
    Plattformen: PS2, PC
    Support: Offizielle Webseite
    Screenshots: Mehr gibt`s hier!

    Kommentare

    martinslaver schrieb am
    Kann mich leider mit den Spiel nicht richtig anfreunden. die verzwickten Wörter und Namen sind die totale Qual...
    schrieb am

    Facebook

    Google+