WWE SmackDown! Shut Your Mouth - Test - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Kampfsport
Entwickler: THQ
Publisher: THQ
Release:
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos
Nachdem die Wrestling-Premieren auf GameCube und Xbox weitestgehend erfolgriech verlaufen sind, holt THQ mit Smackdown! Shut Your Mouth! zum Rundumschlag aus und präsentiert die PS2-Fortsetzung der bisher erfolgreichsten Serie um die Stars der WWE. Wir haben uns mit den muskelbepackten Athleten in den Ring begeben und zahllose Gefechte ausgetragen. Die Eindrücke, die wir während unserer WWE-Laufbahn gesammelt haben, findet Ihr in unserem Test.

Alles drin, alles dran

Fans der Superstars des World Wrestling Entertainment wird es freuen, dass der so genannte Roster -die Liste der integrierten Wrestler- auf einem hochaktuellen Stand ist. Neben der nWo, die aktualisiert ohne Scott Hall, dafür aber mit Kevin Nash, Hulk Hogan und X-Pac (mittlerweile nicht mehr in der WWE) aufläuft, warten z.B. Rob Van Dam, der Tough Enough-Gewinner Maven und Stacy Keibler auf ihren Einsatz. Doch unter den mehr als 50 Wrestlern sind auch altgediente Haudegen wie Triple H, Undertaker und Kane vertreten, so dass jeder eigentlich den Wrestler seines Vertrauens finden sollte.

Match-Vielfalt

Und damit die Wrestler-Vielfalt nicht verpulvert wird, gibt es eine nahezu fantastische Auswahl an Match-Typen. Neben den normalen Matches stehen dabei auch so ziemlich alle bekannten so genannten Gimmick-Matches auf dem Programm: TLC (Tables, Ladders and Chairs), Hell in a Cell (dieses Mal mit Möglichkeit, Gegner vom Käfig zu werfen), Käfigmatches, I quit, Last Man Standing usw. stellen dabei nur eine kleine Auswahl dar und zeigen, dass fast alles, was es bisher in der WWE zu sehen gab, integriert wurde.
__NEWCOL__Zusammen mit den verschiedenen Ausgangsvariationen wie 1-gegen-1, Tag Team, Tornado, Handicap usw. kommt man locker auf über 100 Matchvariationen, die ausgedehnten Multiplayer-Duellen und für ein schnelles Spielchen zwischendurch zur Verfügung stehen.

Die Story macht´s

Doch Match-Variationen und meist aktuelle Roster gibt es auch in anderen Wrestling-Spielen. Was die Smackdown-Serie von Anfang an ausgezeichnet hat, war der Versuch, mit einem Story-Modus ein neues Element in den Wrestling-Spiele-Zirkus einzuführen.

Dementsprechend stellt der Story-Modus auch in Smackdown SYM das Salz in der Suppe dar. Da im letzten Jahr die Story doch weit hinter den Erwartungen zurückblieb, hat man sich für dieses Jahr die besten Elemente aus Teil 2 und 3 herausgesucht und das Ganze mit Elementen der echten Storylines des abgelaufenen WWE-Jahres angereichert. Die Einführung der nWo ist genau so vertreten wie der Vertrags-Hick-Hack um Steve Austin oder die Rivalitäten zwischen Steve McMahon und Ric Flair.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+