Summer Heat Beach Volleyball - Test, Sport, PlayStation 2 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Sonstige
Entwickler: Acclaim
Publisher: Acclaim
Release:
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos
Der GameCube hat Beach Spikers, die Xbox DOA Xtreme Beach Volleyball und die PS2? Die wird von Acclaim mit Summer Heat Beach Volleyball versorgt, damit auch die Sony-Fangemeinde Sommer, Sand und Schmetterbälle erleben kann. Doch kann sich die Balljagd der konsolenübergreifenden Konkurrenz guten Gewissens stellen? Wie ist es um Grafik und Spielbarkeit im Vergleich zu den Genre-Kollegen bestellt? Die Antworten findet Ihr im Test.


Endlich auch auf der PS2

Bislang mussten die PS2-User immer neidisch auf die Konkurrenz-Konsolen schauen, wenn es um Beach-Volleyball geht. Zwar war DOA Xtreme Beach Volleyball im Kern nichts anderes als eine optisch eindrucksvolle Barbie-Simulation und Beach Spikers auf dem GameCube hat nach einiger Zeit auch nur noch für Multiplayer-Duelle herhalten können, aber immerhin hatten die Nintendo- und Microsoft-Fans ein Volleyball-Spiel zur Auswahl.
Doch nun ist die Wartezeit vorbei, und die Jagd nach Punkten und Schmetterbällen kann auch auf der PS2 losgehen.

Langzeitmotivation?

Obwohl mit Arcade, Freundschaftsspielen und der Summer Tour, die Euch durch verschiedene Ressorts führt, eigentlich genügend Spielvariationen vorhanden sind, dürfte Summer Heat Beach Volleyball für Einzelspieler relativ schnell trist werden.
Denn beendet Ihr das Training, das Euch in die Feinheiten der gut reagierenden Steuerung einführt, steht Euch mit Tina eine neue Spielerin zur Verfügung, mit der Ihr die Konkurrenz nahezu spielerisch einfach in die Tasche stecken könnt.
Daher verpuffen die verschiedenen Eigenschaften der Spieler, die während des Spiels auch deutlich spürbar sind, nahezu im Nichts. Denn die taktische Auswahl (welcher Spieler passt zu wem?) wird durch die viel zu früh frei gegebene Tina stark relativiert.

Zwar werden auch die anderen anfänglich noch gesperrten Slots nach und nach mit guten bis sehr guten Spielern aufgefüllt, doch irgendwie kann man die neuen Spieler und auch freispielbaren Outfits nicht mehr so ganz als Belohnung empfinden, da man sie viel zu einfach erreichen kann.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Angebote

Billiger.de Angebotshinweise:

Preise können jetzt höher sein.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist.

Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.

Facebook

Google+