Rumble Roses - Test, Action, PlayStation 2 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Beat-em up
Entwickler: Yuke's
Publisher: Konami
Release:
17.02.2005
Spielinfo Bilder Videos
Wrestling-Spiele werden derzeit von THQ und den WWE-Produkten dominiert. Und auch wenn Konamis Rumble Roses ihnen spielerisch nicht das Wasser reichen kann, dürfte sich recht schnell eine Fangemeinde um das Babe- und Boob-Spektakel bilden. Auch wir konnten uns dem Charme der feschen Wrestlerinnen kaum entziehen…

Traum-Urlaub?

Eigentlich könnte es mir nicht besser gehen. Ein traumhafter Sandstrand, azurblaues Wasser, strahlende Sonne und zwei leicht bekleidete Damen, die sich in einem mit Schlamm gefüllten Pool nach allen Regeln der Wrestling-Kunst bekämpfen: Das Leben ist schön.

Okay: Wenn ich aus dem Fenster schaue, weicht der Sandstrand einem weißgrauen Schneegestöber, das azurblaue Wasser wird durch modrige Pfützen ersetzt, die von einem leichten Ölfilm überzogen sind und der Sonnenschein versteckt sich hinter grauen Wolken.
Insgesamt über 20 sexy Kämpferinnen warten auf ihren Einsatz.
Doch die Mädels mit dem wohlgeformten Leib in Stoff-Fetzen sind immerhin virtuelle Realität.

Rumble Roses heißt das gute Stück, stammt aus dem Hause Konami und ist ein perfektes Beispiel für die so abgedroschen klingende wie zutreffende "Sex Sells"-Philosophie.
Doch haben die kämpfenden Damen mehr zu bieten als körperliche Reize?

Fetisch-Wrestling

Die blanken Zahlen sprechen auf jeden Fall für die holde Weiblichkeit: 22 Kämpferinnen stehen zur Auswahl, wobei mehr als die Hälfte erst im Story-Modus freigespielt werden muss. Erfreulich ist, dass das Team von Yukes (ja genau, die Smackdown-Macher) jede Figur mit einem ansprechenden Bewegungs-Repertoire ausgestattet hat.
In punkto Tiefgang erreicht man allerdings nicht die WWE-Mattenkämpfer, zumal man auch die Steuerung deutlich vereinfacht hat. Doch wen stört es, dass die Mädels insgesamt nicht so viele Möglichkeiten bieten wie die Divas des World Wrestling Entertainment?
Denn dafür ist der Sex-Appeal um einiges höher. Was auch daran liegt, dass nahezu alle vorstellbaren (und einige unvorstellbaren) Fetische abgegriffen werden: Die sexy Krankenschwester, das leicht bekleidete Schulmädchen, die Domina (samt Peitsche), die Lehrerin in knappem Kostüm, das Cowgirl… Die Liste könnte noch lange fortgesetzt werden, doch wichtig ist nur eines: das Zusehen sorgt für Feine glasige Netzhaut. Da jede einzelne Figur aus mehr als 10.000 Polygonen besteht und dementsprechend detailliert durch den Ring stolziert und zudem die Physik an den wichtigsten Körperteilen für entsprechende Auf-, Ab- und Seitwärtsbewegungen sorgt, wird nicht nur die Fantasie von pubertierenden Schuljungen angesprochen – auch gestandene Männer werden hier zu Gaffern.   

Kommentare

Amir_Recordz schrieb am
Okay, zugegeben das Spiel ist nicht dr Hit aber die Mädels.....hmmmmmm. An alle Kritkiker - warum beschäftigt ihr euch mit dem Spiel wenn ihr es dann doch nur runterredet? Wenn mir ein Game nicht gefällt habs ichs im nächsten Moment auch schon wieder vergessen - außer MERCENARIES, die größte Enttäuschung de s Jahres
FAZIT
Mädels HUI
Game fast PFUI
Amp` schrieb am
hehe, die Kommentare sind doch immer wieder das Beste an 4players!
Dafür liebe ich die Seite so..
insaneRyu schrieb am
schreibt weiter jungs ich amüsier mich köstlich ^^
und nebenbei überleg ich mir ob das ding kauf ^^
johndoe-freename-77593 schrieb am
aber Frauen mit die sowas in der Art sagen machen mich halt nicht an:
Nutte 1: Unglaublich Cowgirl hat größere Titten als ich...
Nutte 2: Äh was laberst du über meine Titten...
Entschuldigt aber das Spiel ist einfach niveaulos und so sollte man es auch beschreiben.
Ich weiß ja nicht wie alt ihr seit, aber schreit ihr vorm spielen: \"Yeh Polygonbrüste und Haut die wie Plastik aussieht......\"
Und was türnt euch an einer Frau an die auf einem Stuhl sitzt und eine Fieberthermometer im Maul hat?
schrieb am

Angebote

Billiger.de Angebotshinweise:

Preise können jetzt höher sein.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist.

Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.

Facebook

Google+