EyeToy: Play 3 - Test, Geschicklichkeit, PlayStation 2 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Partygames
Entwickler: Kuju Brighton
Publisher: Sony
Release:
09.11.2005
Spielinfo Bilder Videos
Es ist mal wieder Minispiel-Zeit: Mit EyeToy Play 3 lässt Sony seine Kameragame-Sammlung zum dritten Mal auf die vor dem Fernseher hampelnden Massen los. Gewinnt die Sache mit der neuen Inkarnation nochmal an Fahrt oder gehen den Entwicklern langsam die Ideen aus?

Einmal möchte ich Controller sein

Sony ist wie Electronic Arts oder Ubisoft ziemlich gut darin, bestehende Marken konsequent zu melken: Seitdem das EyeToy-System vor knapp zwei Jahren erschien und mit EyeToy: Play die Massen begeisterte, findet man

Sei die Kugel: Das Bowling gehört zu den witzigeren Minigames.
das Präfix auf mittlerweile erstaunlich vielen Spieleschachteln. Jetzt geht der Urvater der Kamera-Minigames in eine neue Runde. Und wie so oft bei dritten Teilen merkt man ihm leider deutlich an, dass die Entwickler langsam mit ihren Ideen am Ende sind. Denn grundsätzlich gibt es hier kaum etwas Neues. Noch immer sind die Minigames in Kategorien unterteilt: »Sport«, »Musik« sowie das reichlich unglücklich gewählte »Auswahl« - hier wäre »Diverser anderer Kram, den wir nicht genau kategorisieren konnten« weitaus präziser gewesen.

Die Games sind innerhalb der »großen« Gruppen nochmals in neun Unterbereiche unterteilt: Im Sport müsst ihr z.B. ein an das Torwart-Game aus ETP2 erinnerndes Beachvolleyball spielen oder bowlen – was deshalb witzig ist, weil ihr die Kugel seid. Musikalisch trötet ihr in eine Posaune, dirigiert ein Orchester oder mimt den Profi-DJ. Der Rest vom Fest umfasst das Schneiden von Polygonhaaren, das Anlocken einer Miezekatze oder das Bootcamp, in dem ihr standesgemäß springen und euch ducken müsst. Dabei sind nur eine Hand voll der Games wirklich neu, der Rest besteht aus aus den Vorgängern recycelten Konzepten. Natürlich dürft ihr nach wie vor zu viert antreten, was den Hauptteil des Spielspaßes ausmacht, der im Singleplayermodus auf sehr kleiner Flamme köchelt.

Alles beim Alten

Die Optik ist nett und bunt, aber nicht spektakulär.
Neben dem Hauptgame wartet noch der »Spielplatz«, auf dem ihr euch nach Lust und Laune austoben könnt: Boxt ein wenig in der Gegend herum, spielt mit eurem ausgeschnittenen Gesicht oder experimentiert an Grafikeffekten herum – zumindest für kurze Zeit durchaus spaßig! Optisch präsentiert sich das Game dem Design folgend altbekannt: nett animierte, aber etwas flimmerfreudige Cel-Shading-Comicgrafik mit skurrilen Figuren und netten Effekten, die für unnötig lange Ladezeiten verantwortlich sind. Dazu düdelt ein erfrischender Soundtrack, der für Groove in den Beinen sorgt – und natürlich gibt es vielerlei deutsche Sprachausgabe, die aber genau wie beim Vorgänger kaum durch Qualität oder genaue Betonung zu glänzen vermag.

    

Kommentare

johndoe-freename-90322 schrieb am
Ich habe auch ein Spiel der Eye Toy Serie um genau zu sagen das 1.
Das erste finde ich auch noch am bestenst von allen Eye Toy spielen. Es macht am meisten spaß und die spiele dauern nicht gerade so lange wie bei dem andern beiden Eye Toy Spielen ;) Das gefällt mir daran am besten.[/img]
Mo-2 schrieb am
Video, ich will ein Video sehen.
sayhello schrieb am
also ich besitze EyeToy 1 + 2, eigentlich sind beide gut, aber werden auf die Dauer schon sehr langweilig. Wenn ich mich jetzt für Eines entscheiden müsste, dann würde ich das 1. nehmen, es war witzig und neu und hat mir daher eigentlich am Meisten Spass gemacht. Wenn man jetzt liest was der 3. Teil zu bieten hat klingt das auch witzig, aber wer schon die beiden anderen hat braucht das wohl kaum, weils einfach zu schnell langweilig wird.
johndoe-freename-89330 schrieb am
ich besitze noch kein einziges spiel der eye toy serie und würde gerne wissen, welches teil euch am besten gefällt. ich will mir bald mal eins zulegen und würde mich über eine antwort freuen.
danke im voraus.
peez.
AnonymousPHPBB3 schrieb am
Es ist mal wieder Minispiel-Zeit: Mit EyeToy Play 3 lässt Sony seine Kameragame-Sammlung zum dritten Mal auf die vor dem Fernseher hampelnden Massen los. Gewinnt die Sache mit der neuen Inkarnation nochmal an Fahrt oder gehen den Entwicklern langsam die Ideen aus?<br><br>Hier geht es zum gesamten Bericht: <a href="http://www.4players.de/rendersite.php?LAYOUT=dispbericht&BERICHTID=4157" target="_blank">EyeToy: Play 3</a>
schrieb am

Facebook

Google+