SpongeBob Schwammkopf: Die Kreatur aus der Krossen Krabbe - Test, Geschicklichkeit, PlayStation 2, GameCube, Nintendo Wii - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Jump&Run
Entwickler: Blitz Games
Publisher: THQ
Release:
03.11.2006
03.11.2006
03.11.2006
16.03.2007
03.11.2006
15.10.2008
Spielinfo Bilder Videos
SpongeBob-Fans aufgepasst! Der gelbe Schwamm ist wieder da und sorgt mit seinen Freunden für jede Menge Chaos in und um Bikini Bottom. Allerdings gibt er sich dieses Mal nicht damit zufrieden als reiner Jump‘n‘Run-Star auf den Plan zu treten. Ihr dürft auch Rennen fahren, durchs All fliegen, auf Zerstörungstour gehen und verschiedene Minispiele bestreiten - mittlerweile auch auf dem Wii. Spaßiger Genre-Mix oder lieblos zusammen geschusterte Langeweile?

Was ist das denn?

Einen Dämpfer bekommen Schwammkopf-Liebhaber gleich zu Spielbeginn: Das ist ja gar nicht Santiago Ziesmer, der hier wie sonst für die einzigartige SpongeBob-Stimme sorgt...
Äußerlich wirkt THQs SpongeBob ziemlich authentisch, doch wehe, wenn er den Mund aufmacht...
 Das nagt natürlich gewaltig an der Authentizität und Atmosphäre des Spiels. Zudem lassen sich einige bekannte Gesichter wie Miesepeter Thaddäus, Texas-Eichhörnchen Sandy oder Raffzahn Mr. Krabs im Spiel überhaupt nicht blicken, während die Schauplätze kaum Wiedererkennungswert haben. Wenigstens dürft ihr neben SpongeBob hin und wieder als Patricks Superhelden-Alter-Ego Seesternmann und Bösewicht Plankton die Traumbühne betreten. Die Handlung setzt sich nämlich nicht aus realen Ereignissen, sondern aus aneinander gereihten Träumen bzw. Alpträumen dieses schrägen Dreigestirns zusammen.

Die einzelnen Träume gehen zwar fließend ineinander über, aber storytechnisch kocht das Ganze dennoch eher auf Sparflamme. Auch der typische Humor blitzt nur selten auf. Viele Witzeleien wirken eher plump oder erzwungen und nutzen sich durch exzessive Wiederholungen rasch ab, was ziemlich schade ist und der Vorlage keineswegs gerecht wird. Dafür macht die aus vertrauten Klängen zusammengesetzte Soundkulisse eine ganz ordentliche Figur und abgesehen vom akustisch enttäuschenden SpongeBob klingen sogar einige Synchronstimmen überraschend originalgetreu.

Hirn aus, Augen auf

Die grafische Präsentation wirkt hingegen eher durchwachsen. Der gelegentliche Mix aus Comic- und Zeichentrickstil sorgt für unnötige Stilbrüche und einige Schauplätze haben mit dem Original kaum mehr etwas gemeinsam. Darüber hinaus wirkt die optische Umsetzung auch oft äußerst unspektakulär, wobei der an Paper Mario erinnernde Pseudo-2D-Stil in einigen Seesternmann-Levels durchaus Charme hat. Schade nur, dass das Leveldesign allgemein extrem schlicht und linear ausfiel und man quasi wie auf Schienen durch die einzelnen Spielabschnitte geschleust wird. Auch die Bewältigung von Hindernissen erledigt ihr im Halbschlaf, da aufdringliche Zwischensequenzen quasi jedes Schlüssel-Item für euch ausfindig machen und die Lösung jedes Rätsels vorkauen.

Selbst für Anfänger und Kids, an die sich das Spiel eindeutig richtet, dürfte dies zu viel Bevormundung sein. Der durchwegs harmlose Schwierigkeitsgrad wird der Zielgruppe schon eher gerecht, wobei einige Spielabschnitte durchaus ihre Tücken haben. Vor allem die teils unübersichtlichen Flugpassagen oder das Zeitlimit des finalen Rennens dürfte so manchem Juniorzocker Probleme bereiten. Geübte Spieler dürften die neun Story-Kapitel hingegen schon nach wenigen Stunden gemeistert haben. Der Story-Modus ist nämlich ziemlich kurz und die Möglichkeit einzelne Kapitel oder Minispiele anschließend nochmals zu bestreiten recht gering, auch wenn freispielbare Extras wie Cheats, Bonuscharaktere, zusätzliche Schwierigkeitsgrade für Minispiele, Bildergalerien oder eine Jukebox zu zusätzlichen Streifzügen einladen. Auf dem Wii dürft ihr auch noch Hand an acht freispielbare Instrumente legen - die Möglichkeiten sind jedoch recht bescheiden und der Spaßfaktor eher gering.     

Kommentare

c64man schrieb am
Das die Stimme nicht die originale ist, wird sicherlich an der Atmosphäre kratzen. Schade eigentlich. Aber ich werde noch ein paar andere Reviews abwarten. Mit Kinderspielen habt ihr es ja eh nicht so :wink:
Bubunator schrieb am
Da meine Freundin großer Spongebob Fan ist hat sie sich den Titel für den Wii geholt. Ich hab es bislang 1,5 Stunden angespielt und bin auch nicht so begeistert. Der falsche Sprecher für Spongebob ist schon ein erheblicher Makel. Für Außenstehende mag das vielleicht nicht so ins gewicht fallen, aber es geht halt viel Flair verloren wenn der Schwamm auf einmal komplett anders redet.
Und zum Spiel selber, na ja. Grafik ist gewöhnungsbedürftig. So eine Mischung aus Spongebob und Power Puff Girls, in meinen Augen ist die Spielwelt Bikini Bottom viel zu bunt und schrill geraten. Die Steuerung während der Jump N`Run Einlagen hat man schnell gelernt, beim Autorennen ist es eine Gewöhnungssache mit der Wiimote zu lenken. Hier reagiert die Steuerung sehr träge, von einem flotten Rennen kann da leider nicht die Rede sein.
Kurz und knapp: kein Launch Titel den man haben muss, Spongebob Fans werden damit auch nicht lange Spaß haben, für die Jüngsten unter uns vielleicht mal einen Blick wert.
Bubunator schrieb am
Letsche hat geschrieben:ihr testest ein spiel mit diesem waschlappenersatz?!?!?
und sorry....aber ihr habt nicht mal die zeit um eine news zu veröffentlichen, dass trackmania united veröffentlicht wurde?!?!
und dann beschäftigt ihr euch mit spongehannes????
Und wer legt bitte schön fest welche Spiele in Zukunft in welcher Reihenfolge getestet werden? Du? Wenn Dich Spongebob oder das Spiel nicht interessieren, dann ignorier den Bericht doch einfach. Es gibt da draussen mehr Spongebob Fans als man glaubt.
Letsche schrieb am
ihr testest ein spiel mit diesem waschlappenersatz?!?!?
und sorry....aber ihr habt nicht mal die zeit um eine news zu veröffentlichen, dass trackmania united veröffentlicht wurde?!?!
und dann beschäftigt ihr euch mit spongehannes????
mittlerweile bin ich mir nicht sicher, ob ich hier wirklich bei den spieleverstehern gelandet bin.
warum testet ihr das spiel aber nicht tmu????
über eine kleine stellungnahme würde ich mich doch sehr freuen....
schrieb am

Angebote

Billiger.de Angebotshinweise:

Preise können jetzt höher sein.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist.

Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.

Facebook

Google+