Champions of Norrath - Vorschau, Rollenspiel, PlayStation 2 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Action-Rollenspiel
Entwickler: Snowblind Studios
Publisher: Ubisoft
Release:
24.06.2004
Spielinfo Bilder Videos
Dieses Jahr scheint im Zeichen der Hack&Slays zu stehen: BG Dark Alliance 2, Fallout Brotherhood of Steel und Champions of Norrath buhlen um Spieler. Wir hatten die Möglichkeit, uns vorab mit dem letztgenannten Vertreter zu beschäftigen und verraten euch in der Preview, wieso kein Genre-Fan an dem Action-Ableger aus dem EverQuest-Universum vorbei kommen dürfte.

EQ Dark Alliance

Was braucht ein gutes Hack&Slay? Eine ansprechende Charakterauswahl, Monster bis zum Abwinken, ein ausgefeiltes Entwicklungssystem und Items – viele Items! Und genau dies alles werdet ihr in Champions of Norrath finden.

Die Auswahl von fünf Figuren (jeweils in männlicher und weiblicher Variante) ist zwar nicht so umfangreich ausgefallen wie beim PC-Online-Vorbild, aber dieses Manko wird mit einer umfangreichen Personalisierung der Figur aufgefangen. Das grundlegende Aussehen der Figuren lässt sich komfortabel über verschiedene Schieberegler einstellen und im Laufe des Spieles findet ihr mit insgesamt über 10.000 Gegenständen genügend Möglichkeiten, eure Figur zu einem echten Unikat zu machen.

Gegnerhorden ohne Ende: genau so stellt man sich ungezwungene Action-RPGs vor!

Auch die Charakterentwicklung ist gut gelungen. Jede Klasse verfügt über einen breit gefächerten Fähigkeiten-Baum, der deutlich an den Klassiker Diablo 2 angelehnt ist. Mit jedem neu erreichten Erfahrungslevel könnt ihr euch entscheiden, in welche Richtung ihr eure Figur pushen möchtet.

Vielleicht ein Zauberer mit Nahkampfqualitäten? Ein Heiler, der auch mitten im Kampfgetümmel seinen Mann stehen kann? Oder vielleicht doch ein Power-Bogenschütze, der vernichtende Salven auf die Gegner feuert? Ihr könnt die Figur genau so entwickeln, wie es eurer Spielweise entspricht. __NEWCOL__Und bereits in der frühen Version, die wir in Augenschein nehmen konnten, scheinen die Eigenschaften bereits sehr gut ausbalanciert zu sein, so dass ihr auch problemlos einen Allround-Charakter basteln könnt.

Effekt-Feuerwerk: Grafisch dürfte Champions of Norrath den Standard für Hack&Slays setzen.

Erfahrung zahlt sich aus

Dass es Snowblind versteht, das simple Hack&Slay-Prinzip mit motivierendem Gameplay und einer passenden Story zu versehen, hat das Team ja schon mit Baldur´s Gate Dark Alliance bewiesen.

Doch bei Champions of Norrath scheinen sie sich übertreffen zu wollen: Zufallsgenerierte Dungeons und umfangreiche Areale bilden die Grundlage für die Monstermetzelei, die zeitlich weit vor den EQ-Rollenspielen auf dem PC angesiedelt ist. Ein umfangreiches Questsystem, das euch zahlreiche optionale Nebenaufgaben bietet, wird dafür sorgen, dass ihr genug zu tun habt und die Geschichte vorangetrieben wird.

Diese ist zwar nicht Pulitzer-Preis verdächtig, doch der Kampf der Helden gegen einen Gott, der aus Enttäuschung, nicht in die Gestaltung von Norrath eingebunden zu sein, das Land mit einer Hasswelle überflutet, wurde wunderbar in das bestehende EQ-Universum eingebunden. Spieler, die bereits mit den Online-RPGs zu tun hatten, werden dementsprechend viele Anspielungen und Querverweise finden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Angebote

Billiger.de Angebotshinweise:

Preise können jetzt höher sein.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist.

Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.

Facebook

Google+