TransFormers - Vorschau, Action, PlayStation 2 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Action-Adventure
Entwickler: Melbourne House
Publisher: Atari
Release:
06.05.2004
Spielinfo Bilder Videos
Bereits im Vorfeld konnte Ataris Transformers mit Bildern und Videos auf sich aufmerksam machen. Wurde doch eine Grafik präsentiert, die man auf der PS2 kaum für möglich gehalten hätte. Mittlerweile ist eine Vorabversion bei uns eingetroffen und wir waren gespannt, ob die Screens geschönt waren. Gleichzeitig hat uns noch eine andere Frage beschäftigt: Wenn sich die Grafik tatsächlich so prachtvoll zeigt, kann das Gameplay da mithalten? Die Antwort erfahrt ihr in der Preview.

Kinderspiel?

Normalerweise assoziiert man mit TransFormers Kinderspielzeug. Doch Atari nimmt die wandlungsfähigen Roboter zum Anlass, im Melbourne House-Studio ein lupenreines Action-Spiel für Erwachsene daraus zu zimmern – und ein abwechslungsreiches noch dazu.
Freut euch auf unkompliziert und fulminant inszenierte Action: Mit einem von drei Autobots (natürlich alle mit unterschiedlichen Werten in wie Angriffskraft, Verteidigung usw.) seid ihr in zahlreichen teilweise ausschweifend großen Abschnitten unterwegs, um die so genannten Minicons aus den Klauen der bösen TransFormer zu befreien.

Vom Spielzeug zum Action-Knaller mit Prachtgrafik!

Power-Up-Flut

Diese Minicons haben jedoch eine besondere Bedeutung: Mit jedem dieser geretteten Blechkameraden vergrößert sich euer Arsenal an Waffen und Zusatzfeatures, von denen ihr maximal vier gleichzeitig ausrüsten könnt. Dazu gehören z.B. Sniper-Gewehre, mobile Flakgeschütze, Reflektorschilde oder Nahkampfverstärkungen.
Beim ersten Durchlauf der Levels werdet ihr es allerdings nicht schaffen können, alle Minicons und Data-Pads einzusammeln, die zusätzliches Bonus-Material freischalten.

__NEWCOL__

Aber mit den später hinzukommenden Gleitflügeln und Sprungverstärkungen könnt ihr Areale erreichen, die bislang nicht zugänglich waren. Dass in diesen Gebieten auch stärkere Gegner auf euch warten, die die wertvollen Minicons beschützen, versteht sich von selbst. Gleichzeitig wird dadurch die Motivation ständig auf einem hohen Niveau gehalten, so dass man sich immer wieder in die älteren Abschnitte begibt, um auch den letzten Minicon zu finden.

Action-Gelage

Und das Action-Spektakel kann sich wahrlich sehen lassen: Die Levels strotzen nur so vor Gegnern, die unterschiedlichste Anforderungen an euch und euer Material stellen. Dabei fällt bereits jetzt erfreulich auf, dass sowohl die optische Vielfalt als auch die Taktiken der feindlichen Roboter nach dem Tutorial-Level kaum Wünsche offen lassen. Größtenteils ist die KI zwar bei Sichtkontakt auf bloße Konfrontation aus, doch da die verschiedenen Feind-TransFormer ähnliche Waffen benutzen wie ihr, und auch Nahkämpfen nicht aus dem Weg gehen, müsst ihr stets eure Taktik anpassen und evtl. die mitgeführte Ausrüstung neu arrangieren.

Ungeschönt: Die Optik hält alles, was die ersten Screenshots versprochen haben.

Selbstredend warten auch zahlreiche Bosskämpfe auf euch, die man nur mit viel Mühe und Fingerfertigkeit meistern kann.

Kommentare

johndoe-freename-54520 schrieb am
Wenn man nicht wüsste das das ein PS2 spiel ist würde ich es für ein PCspiel halten!
Supr Grafik!
johndoe-freename-51701 schrieb am
also ich bin echt kein konsolenfan, aber in anbetracht der tatsache, dass die playstation2 schon einige jahre auf dem buckel hat, ist die grafik einfach phänomenal. alle achtung!
n0sch schrieb am
w0w,hätte nicht gedacht,dass meine gute alte Station noch zu sowas fähig ist...
Wenn ich ehrlich sein soll,bin ich ja von dem Transformers-Szenario nicht so begeistert,aber wenn das Spiel hält,was das Preview verspricht,steht ja ein fulminanter Titel vor der Tür :)
(tja,da sieht man mal wieder,dass man gute Grafik nicht nur mit der besten Hardware erreichen kann,obwohl ich davon überzeugt bin,dass das Spiel,sofern es sich gut verkauft natürlich auf die XboX portiert wird..[kennemer ja schon ..lol]) :twisted:
so far...
schrieb am

Facebook

Google+