Grand Theft Auto: Liberty City Stories - Vorschau, Action, PlayStation 2 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Grand Theft Auto: Liberty City Stories (Action) von Take 2
Grand Theft Auto: Liberty City Stories
Action-Adventure
Entwickler: Rockstar Leeds
Publisher: Take 2
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
21.06.2006
26.06.2007
Spielinfo Bilder Videos
Vor gut einem halben Jahr sorgte Rockstar Games mit Grand Theft Auto: Liberty City Stories für eine mittelschwere Sensation: Ein ausgewachsenes GTA für unterwegs! Das im GTA3-Szenario spielende Abenteuer reizte die PSP voll aus und sorgte nicht nur für enthusiastische Wertungen, sondern auch für glückliche Mobilgangster. Eine fast schon geniale Überlegung später findet das Spiel seinen Weg zurück auf die PS2 – und wir haben exklusiv die US-Version zur Vorschau im Haus!

PSP in groß

Eine umfassende Beschreibung zu den Geschehnissen in Liberty City Stories (LCS) können wir uns eigentlich sparen: Jeder, der sich für das Genre bzw. das Spiel im Allgemeinen interessiert, dürfte mit den Abenteuern von Toni Cipriani vertraut sein, alle anderen verweisen wir treuherzig an unseren PSP-Test. Diese Vorschau beschränkt

Willkommen in Liberty City: Jetzt dürft ihr auch auf Motorrädern Schrecken verbreiten.
sich ausschließlich auf das Spielgefühl an der PS2, das Neue, das Alte, das Gute, das Schlechte – schließlich wollt ihr ja wissen, ob es sich lohnt, ab Ende des Monats günstige 30 Euro für ein in einem alten Szenario spielendes Game zu zücken.

Zunächst einmal das Offensichtliche: Optisch hat sich kaum etwas getan, der einzig wirklich spürbare Unterschied zur PSP-Fassung ist die erhöhte Framerate – allerdings flutscht auf die PS2-Version nicht jederzeit flüssig dahin: gelegentliche Stotterer, die es bis jetzt noch in jedem GTA gab, sind immer wieder gesehen. Die Texturen sind gleich, die Effekte sind gleich, die 3D-Modelle sind gleich – lediglich die Sichtweite wurde genauso aufgebohrt wie die Dichte der Passanten und Fahrzeuge in den Straßen Liberty Citys. Insgesamt pegelt sich das Ganze also ungefähr auf dem optischen Niveau von GTA3 ein, also auch für PS2-Verhältnisse schon recht veraltet. Immerhin gibt’s das Spiel wie auf der PSP wahlweise in echtem 16:9, außerdem wurde der lästige Blur-Effekt der Vorlage ausgeknipst.

Toni - Allein zu Haus

Der größte Nachteil des PSP-LCS war die Steuerung – dafür konnte aber das Spiel nichts, der Analogknubbel der PSP ist nun mal, vorsichtig ausgedrückt, gewöhnungsbedürftig. Freude, Tanzen in den Straßen, die beiden Analogsticks der PS2 funktionieren logischerweise weitaus besser! Damit habt ihr

Sichtweite und Verkehrsdichte wurden im Vergleich zur PSP-Version nochmals aufgebohrt.
nicht nur die Kamera flott im Griff, auch spielt sich das Ganze flüssiger – was das Spiel nebenbei auch etwas einfacher macht.

LCS war eines der wenigen PSP-Spiele, die nicht einfach auf den Handheld konvertiert wurden, sondern speziell für das System entwickelt und angepasst wurden. Bei der Rückführung wurden die wichtigsten Vorteile der Version gerettet – was speziell im Falle des Soundtracks, und da ganz besonders angesichts des großartigen Radio Del Mundo für Dankbarkeitstränen sorgt. Auch das einfache Zielerfassungs-System ist nach wie vor vorhanden, mit dem ihr auf Knopfdruck einfach zwischen potenziellen Zielen wechseln könnt. Allerdings müssen sich Mehrspielerfreunde auf eine herbe Enttäuschung gefasst machen: Der Multiplayermodus wurde ersatzlos gestrichen! Laut Rockstar bieten sich Handhelds, speziell die PSP mit ihrem simplen WiFi, besser für ausgedehnte LAN-Partien an – ob das so ist, sei mal dahingestellt, jedenfalls bleibt Toni auf der PS2 ein einsamer Wolf.

    
 

AUSBLICK



Unabhängig davon, wie gut LCS tatsächlich ist, hat sich Rockstar schon jetzt einen Sonderpreis für lässige Gerissenheit verdient. Ein und dasselbe Szenario drei Mal auszuschlachten ist eines der cleversten Recycling-Manöver in der Spielewelt. Und auf der PSP hat das Spiel ja auch zurecht wie eine Bombe eingeschlagen – ich zücke noch heute mein kleines schwarzes Sony für ein kleines Gangsterstündchen oder zwei. Allerdings bin ich mir nicht ganz sicher, welche Daseinsberechtigung LCS auf der PS2 hat – denn während das Game auf dem Handheld einzigartig war, muss es sich auf der Konsole nicht zuletzt mit der hausgemachten Konkurrenz messen. Und das ist alleine schon technisch kein sehr leichtes Unterfangen. In gut zwei Wochen dürften wir schlauer sein.Ersteindruck: gut


Vergleichbare Spiele

Kommentare

kaiser86 schrieb am
Skeletton_Knight hat geschrieben:....Bei einem Preis von unter 50 CHF (ca. 35?) darf man erst recht nicht mekkern finde ich!....

Also ich habe es mir für 19.99? vorbestellt inkl. Versand......könnte es jetzt sogar für 17.99? bekommen :lol: (leider schon Geld abgebucht) .......cd-wow sage ich nur....dazu ein schönes Gutscheinchen (atm einfach WM Tipps abgeben) und das neue GTA kommt für unter 20? zu euch :D .
Würden die Spielpreise öfter mal unter 30? liegen würde ich mir auch öfter mal was neues kaufen, aber 60? ist schlicht-weg zu teuer, aber das ist ja jetzt ein anderes Thema.
gfr4st schrieb am
F0xh0unD[CH] hat geschrieben:Meeeega Spaaasssiiiiig war GTA SA nur in den ersten 2 Spielstunden!
Danach wurde es einfach MEeEEGAA LAAAANGWEIIIILIIG ;)
also ich fands genau umgekehrt - anfangs eher langweilig, aber danach einfach nur geil.
mag vl auch daran liegen dass ich mit der ganzen hiphop-geschichte generell nix anfangen kann ;). jedenfalls hab ich gta:sa vor n paar tagen endlich durchgespielt und gleich ein neues spiel begonnen ^^
freue mich schon auf lcs für die ps2, auch wenn ich sichertshalber den test abwarten werde, um nicht von irgendwelchen nervenden megabugs überrascht zu werden.
DeAd SnAkE schrieb am
Also mir ist es egal ob sich irgendwas gändert hat oder nicht, ich freue mich einfach wieder in LC zu sein und neue Misionen zu spielen.
DenniHulme schrieb am
Ja der Preis stimmt schon, allerdings stimmt er wirklich und sagt vieles aus.
Ich bin zwar nicht der Grafikfetischist schlecht hin, die Grafik von GTA III hätte es schon sein dürfen, ist es aber nicht, es sieht schlechter aus als GTA III. Auflösung der Texturen, Fahrzeugmodelle sehn etwas schlechter aus als beim ersten 3D-Besuch in LC, Lichteffekte sind weniger als beim Klassiker...
Ganz ehrlich Rockstar hätte lieber bis zum Weihnachtsgeschäft warten sollen und dann die GTA III Engine bieten müssen. Freut euch auch schon mal auf Ladebildschirme mitten im Spiel BEIM fahren, ja leider Gottes die gibt es.
Story, Freiheit, Radio!! und Spaß sind natürlich das Geld wie bei jedem GTA wert und im Vergleich zur PSP ist die Steuerung auch wieder auf GTA: SA Niveau, aber es ist kein so gut recyceltest Spiel wie z.B. Midnight Club 3 Dub Remix es war für denselben Preis.
Unterm strich bleibt ein gutes GTA, aber grad wer GTA III, GTA: VC und zuletzt GTA: SA gespielt hat dürfte was die Optik angeht doch schon etwas enttäuscht werden und auch beim Spielfluss vom Nachladen gebremst werden, aber für den Preis kann man das schon verschmerzen, sollte man aber nicht müssen wenn Rockstar nur etwas mehr Liebe & Zeit reingesteckt hätte.
Skeletton_Knight schrieb am
TomK. hat geschrieben:Weiß nicht was es da zu meckern gibt? Da ich keine PSP besitze bin ich Rockstar äußerst dankbar für diesen Schritt, LCS auf die PS 2 zu portieren. GTA 3 war sowieso meine absolute Lieblingsstadt, einfach ein geiler Moloch. Was mich allerdings immer geärgert hat, war das die Rockstar Jungs keine Missiondisks für ihre Games rausgebracht haben. Angesichts der größe der Spielewelten hätte sich das absolut angeboten. Hätte die Geschichte von Vice City gerne weitergespielt, oder als Gangster einer anderen Gang CJ eingeheitzt. Warum nicht. Fans der Serie hätten ihren Spaß daran gehabt, und genauso werde ich ihn mit LCS haben. Außerdem finde ich den Preis von 30 ? mehr als O.K.

Dito! 8)
schrieb am

Facebook

Google+