ATV Offroad Fury 4 - Vorschau, Rennspiel, PlayStation 2 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Arcade-Racer
Entwickler: Climax
Publisher: Sony
Release:
26.03.2008
Spielinfo Bilder Videos
Im vergangenen Jahr war der dritte Teil von Climax’ ATV Offroad-Serie eine Enttäuschung: Lange Ladezeiten, unfaire Gummiband-KI, der kastrierte Onlinemodus für Europa und die nervigen Framerate-Einbrüche bescherten der Offroad-Raserei nur magere 59 Prozent. Legt man sich für den Nachfolger, der bei uns im November erscheinen soll, wieder mehr ins Zeug?

Ein Comeback

Storys in Rennspielen sind nach wie vor eine Seltenheit. Zwar versuchte Codemasters mit den ersten beiden DTM Race Driver-Titeln, mit einer Hintergrundgeschichte das Genre zu bereichern, doch trieften die Szenen nur so voller öder Klischees, die auch Sylvester Stallones unsägliches Machwerk "Driven" versaut haben. Mit ATV Offroad Fury 4 versuchen jetzt auch die Entwickler von Climax, ihrer angestaubten Serie neues Leben einzuhauchen. Wahlweise als männlicher oder weiblicher Protagonist verfolgt ihr in Zwischensequenzen den Weg eines Aussteigers, der zu seinem alten Team zurückkehrt, das er Jahre zuvor im Stich gelassen hat. Als ob diese Situation nicht schon genug Konfliktpotenzial bietet, macht euch auch noch

Und wieder geht es auf staubige und matschige Pisten.
ein fieser Konkurrent mit großer Klappe das Leben schwer. Zwar sehen die FMV-Sequenzen auf den ersten Blick ganz unterhaltsam aus, doch wird erst die Testfassung zeigen, ob die Story fesseln kann oder doch nur zu einem schmückenden, gähnend langweiligen Beiwerk verkommt. 

Aufholjagd

Anscheinend hat Climax die Nase voll, in Sachen Umfang immer im Schatten von THQs MX vs ATV-Serie zu stehen, die neben den Quads eine ganze Menge weiterer Offroad-Vehikel bietet. So finden sich im neuesten Teil ebenfalls MX-Bikes, mit denen ihr euch auf die matschigen Pisten begebt. Auch Gelände-Buggys und Trucks werden in den Fuhrpark aufgenommen. Im Gegensatz zu MX vs ATV sind die Rennen allerdings auf eine Fahrzeugklasse festgelegt - folglich findet ihr z.B. keine direkten Duelle zwischen Quads und Bikes, sondern entscheidet euch vor dem Start für ein Vehikel, das anschließend auch das Fahrerfeld bestimmt.

Neben den üblichen Quads erweitern die Entwickler den Fuhrpark um MX-Bikes, Trucks und Buggys.
An Veranstaltungen erwarten euch SuperCross, Rallyecross, Nationals, Freestyle-Events und Parcours. Gerade bei den letzten beiden stehen vor allem die Tricks im Mittelpunkt, mit denen ihr eure Punktzahl nach oben schraubt.    

Tuning & Verschönerungen

Genau wie beim Vorgänger greift ihr auch beim vierten Teil zu Tuningmaßnahmen, um die Leistung eures fahrbaren Untersatzes zu verbessern. Habt ihr genug Credits zusammen, leistet ihr euch Upgrade-Pakete für Motor, Fahrwerk, Bremsen, Getriebe und Auspuff. Nicht weniger wichtig ist das Setup: Neben der optimalen Getriebeübersetzung ist vor allem die Reifenwahl von entscheidender Bedeutung, wenn ihr nicht den Grip und damit den Schluss ans Feld verlieren wollt. Die KI macht bisher einen besseren Eindruck und wird nicht mehr so stark vom Gummibandeffekt des Vorgängers durchzogen. Allerdings fällt, dass einer der Fahrer immer merklich schneller unterwegs ist als seine Konkurrenten und größere Abstände verdächtig schnell wieder aufgeholt, obwohl man selbst keinen Fehler fabriziert hat.

Es ist mittlerweile zur Mode in Rennspielen geworden, seinen Flitzern mit Aufklebern, Logos und Designs eine individuelle Note zu verleihen. Auch bei Fury 4 verseht ihr die Vehikel und auch euer Outfit mit diversen Stickern, wobei mit zunehmendem Erfolg weitere Gestaltungsmöglichkeiten und Fahrzeuge freigeschaltet werden.

 

          

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Angebote

Billiger.de Angebotshinweise:

Preise können jetzt höher sein.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist.

Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.

Facebook

Google+