The Orange Box - Test, Shooter, PlayStation 3 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Ego-Shooter
Entwickler: Valve Software
Publisher: Electronic Arts
Release:
25.10.2007
18.10.2007
17.01.2008
Spielinfo Bilder Videos
Valve-Chef Gabe Newell ist nicht gerade der größte Fan der PS3: In den vergangenen Monaten bekam man von ihm immer wieder Statements wie »Die PS3 ist in vielfacher Hinsicht ein totales Desaster« oder » Zeitverschwendung für jedermann« zu hören - das machte für die angekündigte Umsetzung der auf PC und 360 so hoch gelobten Orange Box nicht gerade Mut. Tja, was soll man sagen? Auf die Qualität des Endprodukts hatte der Grimm des Chefs dankbarerweise nicht viel Einfluss.

Knaller in der Kiste

Während die 360-Orange Box zeitgleich mit der PC-Fassung erschien, und Fans der Spiele daher unsere Einzeltests lesen konnten, mussten PS3-Gordons mal wieder etwas länger warten. Und dürfen sich ärgern, denn die PS3 ist bei Multiplattform-Umsetzungen der rohen Rechengewalt zum Trotz verdammt oft der weinende Dritte - Dinge wie fehlendes Anti-Aliasing, ruckelige Grafik oder weniger Details gehören zum Standard-Repertoire der meisten PS3-Tests. Und ja, das betrifft auch die Orange Box, allerdings nicht durchgehend. Völlige Entwarnung gibt es für Portal : Dieser herrlich innovative »Knobel-Shooter« läuft schnell, steuert sich federweich und bringt ordinäre dreidimensionale Gehirne mit mehrdimensionalem Leveldesign rasend schnell zum Rauchen. Fast optimal läuft auch Team Fortress 2 , wobei hier weniger Ruckler als gelegentliche Lags auffallen, und das auch nur in eingeschränktem Maße.

Inhaltlich unterscheidet sich die PS3-Fassung kaum von ihren Brüdern - technisch aber zum Teil erheblich!
Auffälliger werden die technischen Nachteile der PS3-Fassung in den drei Half-Life 2-Teilen, und zwar interessanterweise von Episode zu Episode aufsteigend: Das Original-Programm  läuft größtenteils ruckelfrei, lediglich in den Fahrabschnitten spürt man, dass die ohnehin nicht gigantisch hohe Framerate von 30fps spürbar in die Knie geht. Dafür sieht das 2004er Half-Life 2 mittlerweile auch recht alt aus: Während die PC-Fassung z.B. von der phänomenalen Cinematic Mod am Leben erhalten wird, können die Konsolen-Fassungen einfach nicht mehr mit eigens dafür entwickelten Shootern mithalten - das macht aber auch nichts, denn das inspirierte Leveldesign und die exzellente Atmosphäre des Games lassen problemlos über matschige Texturen und unaufregende Lichteffekte hinwegsehen. Episode 1  bietet da schon mehr, Episode 2  sieht richtig gut aus - und hat auch die meisten Probleme: Die detailverliebten Außenlevels machen der an sich so kraftvollen PS3-Hardware scheinbar ordentlich zu schaffen, trotz Beschränkung auf eine Auflösung von maximal 720p geht die Framerate immer wieder in die Knie.

Oh My Gordon!

Vom reinen Inhalt unterscheidet sich die PS3-Box nur in wenigen Punkten von ihren Brüdern: Es gibt logischerweise keinerlei Achievements, dafür aber eine frische Schnellspeicherfunktion - haltet ihr die Start-Taste gedrückt, wird der Spielstand flott gesichert. Und natürlich müsst ihr mit den gewohnten Schnitten der deutschen Fassungen leben, die bei Episode 2 bizarrerweise drastischer ausfallen als bei den Vorgängern.

    

Kommentare

flozn schrieb am
86% sind völlig übertrieben für die PS3-Version, denn eine derartige Ruckelorgie hat eine so hohe Wertung nicht verdient.
Half Life 2 lief schon auf der alten Xbox (64 MB RAM... 8O )
sourcOr schrieb am
henry9112 hat geschrieben:Hab's jetzt auch und an Rucklern habe ich noch nichts gesehen (habe aber auch bisher nur Portal gespielt). Habe die uncut UK Version. Gab auch gleich nen fetten Patch beim einwerfen. Awesome :D

Hehe, glaube gerade bei Portal gab es auch nie Ruckler. Musste mal die HL2-Teile anwerfen und schauen. Habe auch schon mal mit dem Spiel geliebäugelt, aber ewige Ruckelei muss wirklich nicht sein, dann ist eine Runde am PC noch entspannter :)
EvilNobody schrieb am
KeeT4Life hat geschrieben:Ich hatte an einigen Stellen massive Soundprobleme (starkes Knistern) egal ob Episode 1, 2 oder bei Portal. Geruckelt hat es eigentlich nicht.

PS3 oder Xbox Version?
henry9112 schrieb am
Hab's jetzt auch und an Rucklern habe ich noch nichts gesehen (habe aber auch bisher nur Portal gespielt). Habe die uncut UK Version. Gab auch gleich nen fetten Patch beim einwerfen. Awesome :D
KeeT4Life schrieb am
Ich hatte an einigen Stellen massive Soundprobleme (starkes Knistern) egal ob Episode 1, 2 oder bei Portal. Geruckelt hat es eigentlich nicht.
schrieb am

Angebote

Billiger.de Angebotshinweise:

Preise können jetzt höher sein.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist.

Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.

Facebook

Google+