Fairy Fencer F - Test, Rollenspiel, PlayStation 4 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


3D-Rollenspiel
Entwickler: Compile Heart
Release:
04.08.2015
26.09.2014
29.07.2016
Spielinfo Bilder Videos
Mächtige Furien

Bis dahin ist es aber ein weiter Weg, der auch abseits der Dialoge und Kämpfe einiges zu bieten hat. So gibt es in den Dungeons nicht nur sicht-, sondern auch unsichtbare Schätze, die man nur mit echolot-artiger Spezialfähigkeit aufspüren kann. Die lässt sich entweder über die Charakterentwicklung freischalten oder durch das Ausrüsten einer Furienklinge mit entsprechender Eigenschaft aktivieren. Zwar kann jeder Fechter der Gruppe immer nur eine der bereits gefunden Furien anlegen, diese aber jederzeit wechseln. Beim schrittweisen Erwecken der in Stein gefangenen Göttin, kann man die Furien zudem mit weiteren Eigenschaften versehen. Wer will, kann seine Klingen sogar zur Befreiung ihres ebenfalls göttlichen Erzrivalen einsetzen.

Man kann, von welchem Gott auch immer, geprägte Furien zudem in der Nähe von Dungeons auf der symbolischen Weltkarte in den Boden rammen, um den in Reichweite befindlichen Gewölben bestimmte Charakteristika aufzuerlegen. Diese reichen von erhöhten Beutechancen oder Erfahrungspunktegewinnen über veränderte Angriffs- oder Verteidigungswerte bis hin zur Mutation der Gegner, um an selten Materialien zu gelangen,
Im Laden kann man nicht nur einkaufen, sondern später auch alchemistische Synthese betreiben.
Im Laden kann man nicht nur einkaufen, sondern auch alchemistische Synthese betreiben.
die man entweder für eine der leider sehr generischen Jagd- bzw. Sammelquests benötigt oder für die alchemistische Synthese von Gegenständen, die anschließend sogar in den Verkauf wandern.

Letztere erlaubt nicht nur die Produktion von Heilobjekten, Ausrüstung und optischem Schnickschnack, sondern auch von Spieloptionen wie einer Musikbox oder Bildergalerie sowie Leistungssteigerungen wie erhöhter Sprungkraft, um an zuvor unerreichbare Orte zu gelangen. Für Motivation sorgen auch die vielen optionalen Herausforderungen wie das wiederholte Ausführen bestimmter Kampfmanöver, das Aufspüren einer vorgegebenen Menge an versteckten Schätzen oder das Erleiden bestimmter Schadensmengen, deren Erfüllung mit dauerhaften Attributssteigerungen einhergehen. Und nebenbei wird man so auch noch ermuntert, nicht immer denselben Anführer zu verwenden. Zudem lassen sich fast alle Errungenschaften am Ende in den New-Game-Plus-Modus übernehmen.

Kommentare

just_Edu schrieb am
-Scythe- hat geschrieben:Neue Storyelemente? Lohnt sich da die Anschaffung wenn mans auf PC schon durch hat?
Kommt drauf an wie sehr du Fan von IF, Compa und Galapagos Games bist. Wenn du extrem viel Spaß mit dem Original hattest, dann DEFINITIV, aber sobald du dich auch nur einmal darüber muckiert hast, das es dir zu eintönig oder was auch immer war.. dann eher als Sale.. für alle anderen heißt es nur Finger weg.
Wie in meinem Eingangspost zu erkennen, bin ich Kategorie 1.. sobald ich mit deren Letztwerk fertig bin (Omega Quintet, habe etwa 1 Jahr gebraucht um damit warm zu werden, aber nun bin ich voll drin) dann gehts sofort los zu Psycho-Maso-Tiara zurück ^^
-Scythe- schrieb am
Neue Storyelemente? Lohnt sich da die Anschaffung wenn mans auf PC schon durch hat?
Blood-Beryl schrieb am
Shiezoe hat geschrieben:Warum wird sowas nie lokalisiert? Also wenigstens mit deutschen Texten versehen?
Ich verstehe es nicht.
Weil's in der Regel eine Nische ist.
Die Handvoll Kunden mehr im Falle einer deutschen Lokalisierung wird den Aufwand bzw. die Kosten dafür wohl nicht rechtfertigen.
Shiezoe schrieb am
Warum wird sowas nie lokalisiert? Also wenigstens mit deutschen Texten versehen?
Ich verstehe es nicht.
just_Edu schrieb am
Ach verflucht... Ich kann am Ende eh net wiederstehen. Tiaraaaaaaa!!!! ^^
Zum Test: Fair bewertet.. als großer Nep-Fan lege ich hier noch mal 15% Fanbonus drauf, da ich das Original schon sehr gern hatte.. und neue Story Elemente nehme ich selbstredend auch gerne mit. Hoffentlich gibts bloß net wieder das 100M Geld Achievement (Oder zumindest entsprechendes Entgegenkommen, das letzte Mal hat das reine Goldfarmen ca. 15 Stunden gedauert, nachdem ALLES andere längst erledigt war ^^)
edit: ?We?re In The Money!? which originally required you to obtain 100 million gold but now only requires 5 million. Dualshockers sei Dank! :Häschen:
schrieb am

Angebote

Billiger.de Angebotshinweise:

Preise können jetzt höher sein.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist.

Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.

Facebook

Google+