Horizon Zero Dawn - Vorschau, Rollenspiel, PlayStation 4 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Horizon Zero Dawn (Rollenspiel) von Sony
Eine echte offene Welt
Action-Rollenspiel
Entwickler: Guerrilla Games
Publisher: Sony
Release:
01.03.2017
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos
Warum mussten es unbedingt Dinosaurier sein? Da erschafft das Killzone-Studio Guerrilla Games eine fantastische neue Welt, in der Maschinen eine große Bedrohung darstellen - gestaltet die künstlichen Kreaturen aber wie gewöhnlich "Monster". Dabei gibt es für deren Aussehen eine ganz einfache und logische Erklärung...

Geheimnisse statt Zuckerstücke

Senior Producer Mark Norris versichert in einer gamescom-Präsentation, dass es einen triftigen  erzählerischen guten Grund dafür gibt, dass die Maschinen so frappierend an Dinosaurier erinnern. Und nein: Norris enthüllt diesen Grund mit keiner Silbe.

Tatsächlich wollen Guerrilla Games (Killzone) und Sony in den kommenden Monaten weitere Einzelheiten zur Geschichte bekannt machen. Sie wollen den Spielern die Freude beim Entdecken der Geschichte aber nicht durch überladenes Marketing schon im Vorfeld verderben, so der Producer. Grundsätzlich ist das in Anbetracht der häufigen Übersättigung ein guter Einfall! Deshalb jedenfalls weichen sie entsprechenden Fragen vor allem jetzt noch aus.

Gespielt statt abgefilmt

Daher verraten sie nicht einmal, ob es sich bei Aloys Heimat überhaupt um die Erde handelt. Sie gehen nicht darauf ein, warum die menschliche Zivilisation zurückgedrängt wurde und grüne Wälder zwischen zerfallenen Wolkenkratzern wachsen.

Ganze allgemein ist die gamescom-Präsentation eine ausführliche – Norris beschreibt sein Spiel mit viel Ruhe. Ins Detail geht er aber kaum. Immerhin: Aloys Kämpfe gegen einige kleine und eine große Maschine spielen die
Aloy soll ihren Gegnern auf natürlich Weise immer unterlegen sein - durch Taktik und das Nutzen ihrer Umgebung soll sie sich Vorteile verschaffen.
Viel ist über die apokalyptische Welt noch nicht bekannt. Spielt Horizon überhaupt auf der Erde?
Entwickler vor, anstatt sie wie auf der E3 in einem Video vorzuführen. Im Interview beantwortete uns der Producer außerdem weitere Fragen.

Eine echte offene Welt

Er beschreibt Horizon als ein Abenteuer in einer offenen Welt ohne Ladezeiten. Er sagt, dass es neben den Hauptmissionen sowie "einer Reihe an Beschäftigungen" auch optionale Aufträge und Sammelgegenstände gibt. Horizon sei ein "vollwertiges Open-World-Erlebnis", das er mit The Witcher 3: Wild Hunt und The Elder Scrolls 5: Skyrim vergleicht. Ohne unmittelbar auf Horizon einzugehen, hebt er hervor, dass es in den genannten Titeln zahlreiche Dinge gebe, die man finden und verwenden könne, ohne dass sie Teil einer Einkaufsliste wären.

Aloy gehört einem der Stämme an, die nach einer zunächst rätselhaften Apokalypse in ihrem Teil der Welt sesshaft geworden sind. Im Verlauf ihres Abenteuers wird sie mit diesen Stämmen in Kontakt treten – in welcher Form, das behält der Producer natürlich für sich. Aloy weiß übrigens selbst nicht, welches Schicksal ihrem Planeten widerfahren ist, doch sie wird es herausfinden.

Kommentare

Das_lachende_Auge schrieb am
ChrisJumper hat geschrieben:
Das_lachende_Auge hat geschrieben:
Legacy of Abel hat geschrieben: Aloy ist der Name der Hauptcharakterin.
Ist mir klar aber "eine drei Aloys hohe Machine"? Fehlt da nicht ein "von" und ein "n" bei hohe?
Nein, es wird ja nur beschrieben das eine Maschine erschienen ist, welche drei mal so groß/ hoch ist wie die Hauptcharakterin. Stell dir vor man vertauscht die Maßeinheit.
"Als sie deren kleine Herde angreift, stürzt sich allerdings ein Störenfried ins Geschehen: eine drei mal 1,59m hohe Maschine."
Ah ok so ist das gemeint. Meine Güte das kann man auch besser formulieren :roll:
ChrisJumper schrieb am
BigEl_nobody hat geschrieben:Stören sich die Leuts hier wirklich an den Robodinos, weil sie unrealistisch wirken? In einem Science Fiction Szenario? :lol:
Ach du wieder, so unrealistisch ist das ganze doch nicht mal. Ich freue mich schon jedenfalls auf mein erstes Roboter Pferd mit einer selbst erzogenen treuen KI. Sind zwar erst anfänge, aber es zeichnet sich doch schönes ab? [url=ttps://www.youtube.com/watch?v=_luhn7TLfWU]MIT cheetah..[/url] (Youtube), sind die Akkus erst mal geschafft, kommt ganz bestimmt nach den ersten E-Autos und E-Bikes auch das erste E-Pony.
ChrisJumper schrieb am
Das_lachende_Auge hat geschrieben:
Legacy of Abel hat geschrieben: Aloy ist der Name der Hauptcharakterin.
Ist mir klar aber "eine drei Aloys hohe Machine"? Fehlt da nicht ein "von" und ein "n" bei hohe?
Nein, es wird ja nur beschrieben das eine Maschine erschienen ist, welche drei mal so groß/ hoch ist wie die Hauptcharakterin. Stell dir vor man vertauscht die Maßeinheit.
"Als sie deren kleine Herde angreift, stürzt sich allerdings ein Störenfried ins Geschehen: eine drei mal 1,59m hohe Maschine."
Das_lachende_Auge schrieb am
Legacy of Abel hat geschrieben:
Das_lachende_Auge hat geschrieben:"Als sie deren kleine Herde angreift, stürzt sich allerdings ein Störenfried ins Geschehen: eine drei Aloys hohe Maschine."
Bin ich der einzige der das nicht entziffert kriegt?
Aloy ist der Name der Hauptcharakterin.
Ist mir klar aber "eine drei Aloys hohe Machine"? Fehlt da nicht ein "von" und ein "n" bei hohe?
schrieb am

Facebook

Google+