Sonic und der Schwarze Ritter - Vorschau, Geschicklichkeit, Nintendo Wii - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Geschicklichkeit
Entwickler: Sonic Team
Publisher: Sega
Release:
13.03.2009
Spielinfo Bilder Videos
Segas kullernde Stachelbeere ist in Topform - in Sachen Marketing jedenfalls. Denn Sonic sprintete nicht nur vor kurzem durch Unleashed, er gibt schon im März wieder Gas. Mit von der Partie ist der Schwarze "Einigen wir uns auf ein Unentschieden!" Ritter, und der Name des Gegenspielers deutet es bereits an: Der Blauigel findet sich diesmal im Mittelalter wieder, genauer gesagt in der Sage um König Artus und dessen magisches Schwert Excalibur...

Ex-Ex

Sorry, da hab' ich mich im Eifer glatt vertan... Excalibur, welch ein Unsinn. Die Rede ist natürlich von Calibur, wie die magische Waffe hier genannt wird. Magier Merlin wird außerdem


Die Rittersage braucht Hilfe: Merlina ruft Sonic.
zur Sie geschlechtsverwandelt, heißt deshalb Merlina und überredet Mr. Stachel dazu, das mythische Königreich vor Artus  zu schützen. Der König - sonst der Held der Sage - befindet sich nämlich unter der fiesen Fuchtel eines noch fieseren Fluchs, der ihn als schwarzen Ritter sein eigenes Land tyrannisieren lässt; ein Schelm, wer hier die garstige Intrige einer unbekannten bösen Macht wittert!

Nach der auf animierten Zeichnungen erzählten Einführung findet man sich also mit Sonic und Schwert auf den Wäldern und Wiesen der rustikalen Kulissen wieder und rast Sekunden später durch die sagenumwobene Landschaft. Ein Schritt in die richtige Richtung, könnte man meinen. Immerhin war das letzte Wii-exklusive Abenteuer der einzige durchgehend gute Auftritt des Igels in den vergangenen Jahren. Zur Erinnerung: Das danach erschienene Unleashed gibt es auch auf PS2, PS3 sowie Xbox 360 und fütterte vor allem die plumpen Pranken des zum Werwolf mutierten Maskottchens. Nur in dem Wii-Ausflug vor zwei Jahren stimmte die Mischung aus Sprinten, dem Sammeln von Ringen und rasanter Action.

Eingemotttet

Aber Sega kann's nicht lassen. Anstatt darauf aufzubauen, was den Blaumann einst groß und zuletzt stark gemacht hatte, forciert Sonic Team erneut die Action - und bringt den Igel damit ins Stolpern. Denn während die Suche nach den geheimen Ringen ein flotter Geschicklichkeitslauf war, der von gelegentlichen Zielübungen nur kurz unterbrochen wurde, kommt die Jagd nach dem schwarzen Ritter immer wieder zum Stehen. Schließlich trägt Sonic erstmals und 
Das Schwertschwingen hält den Spielfluss leider eher auf, als ihn mit cooler Action zu würzen.
ständig Schwert Calibur spazieren, mit dem er nicht wie zuletzt kurzerhand auf seine Gegner hopst. Stattdessen schwingt er seine Waffe, wenn man im klassischen Wii-Pseudoschwertkampf die Remote schnetzeln lässt. Besonders ausgeklügelte Bewegungen führt man dabei nicht aus. Ein Schwung nach rechts, links, oben oder unten hat stets dasselbe Ergebnis; Kombos konnte ich beim Probespielen nicht entdecken.

Die Entwickler motten die ungewöhnliche Steuerung, bei der man die Remote wie den Lenker eines Fahrrads halten musste, also wieder ein. Das aktuelle System entpuppt sich als jene herkömmliche Variante, die auch in Unleashed zum Einsatz kam: Per Analogstick rennt der Stachelige in die gewünschte Richtung, per Knopfdruck springt und blockt er oder löst Spezialangriffe aus. Trotzdem bewegt er sich - im Gegensatz zu Unleashed - immer noch auf engen vorgegebenen Bahnen. Ein wenig Abwechslung kommt dort ins Spiel, wo man vor einem Hieb zum Sprung ansetzt - was der Igelritter mit einem kraftvollen Schnitzer von oben quittiert. Außerdem füllen erledigte Bösewichte sowie diverse Extras eine Zeitlupenattacke. Die versetzt den Ablauf für wenige Sekunden ins Schneckentempo, so dass man mit schnellen Remote-Hieben ganze Banden von Bösewichtern versäbeln kann.

        

Kommentare

Murdigirl schrieb am
hallo erstmal,
ich frage mich ob ich die einzige bin die sonic nach nur 2 einhalb stunden durchgespielt hat??!! ok ausgenommen die ganzen bonuslevel die später dazukommen aber ich finde es sehr enttäuschend!also mit der geschichte hätte man sich meiner meinung nach mehr mühe geben können sie etwas länger machen können ....trotzdem is das n klasse spiel ^^ :wink: naja wenn man vergleicht...mega drive , game cube und wii ...ich habe fast jedes sonic gespielt und meiner meinung nach lässt team sonic echt nach ...schade
Kratos360 schrieb am
39% bei ign.
Ganz ehrlich, die können mich mal. War mir eh klar, dass auch dieses Sonic wieder von allen zerrissen wird. Sonic Unleashed war der Schritt in die richtige Richtung und Black Knight macht so einen guten Eindruck, nachdem ich sämtliche Trailer gesehen habe, ist das Spiel eh schon gekauft. Die Wertungen ignoriere ich.
Die Wii wird ständig unterschätzt und teilweise garnich ernst genommen und das zu unrecht.
Sir Richfield schrieb am
*seufz* Die guten Sonic Level hatten einen festen Anfang und ein festes Ende.
Dazwischen waren viele Wege und Goodies offen.
DAS hat die Spiele ja so gut gemacht - die Balance zwischen Speed und Knifflig im Leveldesign...
Die geheimen Ringe hat das rausgenommen, da war nur noch Speed und Quick Time Events...
Achjo schrieb am
Der Alltag des verjapanisierten Mythos' gebietet allerdings meist stures Geradeauslaufen, das von leidlich unterhaltsamen Kämpfen und Geschicklichkeitspassagen unterbrochen wird.
Vielen Dank an den Redakteur, das ist genau das, was ich mir von einem Sonic Spiel seit jeher erwarte. Sehr gut! Lineare Levels mit ein paar Hindernissen und ein paar Quests, vielleicht noch den einen oder anderen fordernden Boss.
Leider war Sonic Unleashed einfach unreif (tlw Kamera, Story, Werwolf - ausgenommen die Bosskämpfe, die wirklich sehr sehr unterhaltsam waren), Sonic und die geheimen Ringe habens bei mir nicht einmal in die 2. Spielstunde geschafft.
Ich spiele weiterhin Megadrive und freue mich trotzdem auf das Spiel. Wenns wieder nix wird - egal.
Achjo
Silver schrieb am
Sir Richfield hat geschrieben:Sonic Tennis ist ja schon unter aller Kanone... jetzt bring die nicht noch auf Ideen...
Zudem - Reicht doch, dass Sonic bei Smash Bros dabei ist, oder?
das war doch nur spaß :wink:
schrieb am

Angebote

Billiger.de Angebotshinweise:

Preise können jetzt höher sein.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist.

Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.

Facebook

Google+