Pro Evolution Soccer 2008 - Test, Sport, Nintendo Wii - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Football
Entwickler: Konami
Publisher: Konami
Release:
25.10.2007
24.01.2008
25.10.2007
25.10.2007
25.10.2007
28.02.2008
27.03.2008
Spielinfo Bilder Videos
Die Zeit der Osterovale ist vorbei, die Europameisterschaft naht und das Runde muss wieder ins Eckige: Während Electronic Arts einen lauwarmen, aber lizenzstarken EM-Aufguss für FIFA anrichtet, will Konami ein Fußballspiel der neuen Generation servieren. Statt eine direkte Umsetzung von Pro Evolution Soccer 2008 anzubieten, wollen die Japaner die Stärken der Wii-Steuerung ausnutzen. Was kommt heraus? Nervöser Fuchtelkick oder innovatives Rasenschach?

Die Qual der Wahl

Was soll das werden? Als Konami die ersten Schaubilder veröffentlichte, war das Staunen groß. Die Japaner haben das Fußballgenre um ein neues Konzept bereichert, das ein freieres Aufbauspiel ermöglicht.
Ich hab immer gerne Fußball gespielt - egal ob auf dem Bolzplatz oder mit dem Joystick. Wir haben uns mit Kumpeln getroffen und ganze Wochenenden gekickt und gezockt. Die Ausrüstung: Trainingshose, Pöhler, Pille, Competition Pro und Disketten. Die Frage war nur, auf welchem Platz und auf welchem System man mit welchem Titel antritt. Heute ist die Wahl des Fußballspiels eine einfache, denn es gibt nur zwei - eins für Kenner und eins für Gucker. Und beide haben sich über die Jahre immer mehr angeglichen.

Damals in den 80ern gab es noch immense Unterschiede zwischen einem Kick-Off, einem Microprose oder Sensible Soccer. Oder man denke an das grandiose, bis heute faszinierende Emlyn Hughes International Soccer für den C-64: Ein Traum, lange bevor Konami die Fußballherzen mit PES eroberte. Egal ob Perspektive, Steuerung oder Spielmechanik - der Ball lief je nach Titel ganz anders. Diese Vielfalt wurde eine Zeit lang auf Konsolen fortgesetzt, aber heute fahren FIFA und PES in Sachen Steuerung und Konzept fast auf einer Schiene.

Analogstick war gestern

Damit ist jetzt Schluss, denn die Japaner haben für Wii neue Weichen gestellt: Dieses Pro Evolution Soccer 2008 nutzt zwar die hervorragende Statistik- und Animationsbasis der großen Brüder, sieht auch genau so aus, aber spielt und steuert
Die Kulisse erinnert in all ihren Vor- (klasse Animationen) und Nachteilen (hässliches Publikum) an die großen Vorbilder für PC, 360 und PS3. Allerdings sieht der Kick gerade auf HD-Fernsehern reichlich veraltet aus; auf der Röhre geht es grafisch harmonischer zur Sache.
sich komplett anders. Es fühlt sich beim ersten Mal fast an wie Echtzeitstrategie, wenn man per "Point&Drag-System" zwei, drei Einheiten markiert und per Richtungspfeil zum Angriff marschieren lässt. Oder wenn man schnell in die Defensive wechselt, um seine Verteidigung mit schnellen Klicks zu ordnen.

Was macht Konami anders? Die Japaner entziehen dem Analogstick bzw. dem Digikreuz die Macht der alleinigen Steuerung, lassen die KI nur noch die zweite Geige spielen und übertragen euch die Verantwortung über die komplette Mannschaft. Kontrollierte man bisher traditionell nur den Ball führenden Mann (Off-the-Ball mal außen vor), während die Computerintelligenz den Rest des Teams mehr oder weniger sinnvoll mitlaufen ließ, kontrolliert man jetzt auf Wunsch jeden einzelnen. Egal ob Laufwege in der Offensive oder Deckungsverhalten in der Defensive - ihr bestimmt, wer, was und wo etwas gemacht wird.
                   

Kommentare

[MP5] schrieb am
DefensivArbeit muss man hart kämpfen ;)
Super das Games!
johndoe-freename-81067 schrieb am
Das Spiel als solches ist das beste Fußball Game überhaupt bis jetzt auf der Wii !
Was mich aber ohne ende nervt ist die DefensivArbeit ...
Ich will einfach auf den ballführende Spieler zulaufen , ihn tackeln bzw reingrätschen ...
Das ist viel zu kompliziert... Wenn das schnell gehen soll im Spiel hat man absolut verloren auf den höhren Stufen und der Gegner maschiert wie an Fahnenstangen vorbei ...
was die Offensive angeht ist das total genial mit den Pässen ! Man kann genau bestimmen, wer wohin laufen soll und dahin passen ...
Jedoch find ich es auch albern , das der Torschuss mit ner NunChuck bewegung ausgelöst wird .... Einfach B, oder A Knopf drücken hätte es auch getan !
qpadrat schrieb am
19Bull82 hat geschrieben:
Lekter hat geschrieben:Hab es mittlerweile auch und mit gefällt es sehr gut.
Aber kann mir mal einer erzählen, wie ich eine hohe Ecke schlage, bei mir wird immer nur flach reingespielt.
Kommt drauf an welche Pass-Art du eingestellt hast. Es gibt Auto, Auto/Semi1, Auto/Semi2 und Manuell. Ich spiele auf Auto, da es super funktioniert und bei Eckbällen muss ich immer nur einmal auf B drücken und der Ball wird hoch reingeflankt. Keine Ahnung was du falsch machst, aber kontrolliere mal deine Einstellung. Bei Manuell muss man nämlich zwei oder drei Mal auf B drücken (oder halten?) um hohe Bälle zu spielen. So genau weiß ich es aber nicht da ich eben auf Auto spiele.
Achso, alles klar danke.
Hab Passspiel auf manuell gestellt, obwohl ich nicht wusste, was das beudeut.
Sonst hab ich hohe Pässe mit gedrückter Z-Taste ausgeführt, was leider aber bei der Ecke nicht funktionierte.
C.M. Punk schrieb am
Lekter hat geschrieben:Hab es mittlerweile auch und mit gefällt es sehr gut.
Aber kann mir mal einer erzählen, wie ich eine hohe Ecke schlage, bei mir wird immer nur flach reingespielt.
Kommt drauf an welche Pass-Art du eingestellt hast. Es gibt Auto, Auto/Semi1, Auto/Semi2 und Manuell. Ich spiele auf Auto, da es super funktioniert und bei Eckbällen muss ich immer nur einmal auf B drücken und der Ball wird hoch reingeflankt. Keine Ahnung was du falsch machst, aber kontrolliere mal deine Einstellung. Bei Manuell muss man nämlich zwei oder drei Mal auf B drücken (oder halten?) um hohe Bälle zu spielen. So genau weiß ich es aber nicht da ich eben auf Auto spiele.
qpadrat schrieb am
Hab es mittlerweile auch und mit gefällt es sehr gut.
Aber kann mir mal einer erzählen, wie ich eine hohe Ecke schlage, bei mir wird immer nur flach reingespielt.
schrieb am

Angebote

Billiger.de Angebotshinweise:

Preise können jetzt höher sein.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist.

Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.

Facebook

Google+