Spyborgs - Vorschau, Action, Nintendo Wii - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Action-Adventure
Entwickler: Bionic Games
Publisher: Capcom
Release:
25.09.2009
Spielinfo Bilder Videos
Wie viele richtig gute und kooperativ spielbare Action gibt es für Wii? Eigentlich nur Super Smash Bros. Brawl. Aber Nintendos kunterbuntes Prügelfest bekommt bald futuristische Konkurrenz: Spyborgs. Bisher wusste man wenig bis gar nichts über das Spiel. Wir konnten auf Capcoms Hausmesse in Monaco erstmals Hand anlegen.

Der bewegte Kampf


Video: Futuristisches Design, kooperativer Spaß: Freut euch auf einen actionreichen Brawler!
Zackbäng. Haudrauf. Kombozähler hoch. Zackbängbum. Hauhiebdrauf. Kombozähler höher. Jetzt bloß keinen Treffer einstecken, sonst war alles umsonst! Also weiter mit leichten und schweren Schlägen, eleganten Sprungattacken und Raum greifenden, die Gegner hinweg wirbelnden Hieben. Zackbängbumhiebhaudrauf. Kombozähler noch höher. Hurra, die Finisherleiste ist voll!

Ein Blick nach rechts, der Partner nickt und wir leiten die kooperative Attacke ein. Die Kamera fährt hoch, blaues Arenalicht glimmt, die Zeit verlangsamt sich und während er die Remote nach oben schwingen muss, soll ich im richtigen Augenblick selbige samt Nunchuk nach unten ziehen - klappt das bewegungssensitive Teamplay, wird das Monster erst in die Höhe katapultiert und dann zerschmettert. Es klappt, wir schlagen ein und räumen weiter auf - 35 Level warten auf uns!

Das explosive Trio

Egal ob man mit einem Freund im Duett oder in Begleitung eines computergesteuerten Kämpfers loszieht: Man hat zunächst die Wahl zwischen drei Charakteren mit unterschiedlichen Fähigkeiten. Da ist die schnelle und überaus akrobatische Ninjalady, der bullige Kämpfertyp sowie ein mächtiger Roboter. Man kann nicht nur jederzeit ein- und aussteigen, da die KI sofort einspringt, sondern auch auf Knopfdruck innerhalb eines laufenden Kampfes die Figur wechseln - das ist sogar aus taktischer Sicht erforderlich. Einen Online-Modus wird es aber aller Voraussicht nach nicht geben.

Ihr könnt jederzeit zwischen den drei spielbaren Charakteren wechseln.
Zur Story lässt sich nur so wenig sagen, dass man als eine Art kybernetisch aufgemotzter Superheldentrupp auf Seiten der Guten gegen die zahlreichen Robotertrupps der Bösen antritt - die werden von einem Ex-Superhelden angeführt, der als Verräter nichts als deren Vernichtung im Sinn hat. Was Zwischensequenzen, Charakterentwicklung, Plot oder sonstige erzählerische Elemente angeht, bleiben noch viele Fragezeichen - fest steht lediglich, dass man jede Figur und auch die Waffen über TechPoints weiter entwickeln kann. Auch wenn erzählerisch noch vieles unklar bleibt, gibt es innerhalb der Spielmechanik schon einige schlagfertige Antworten.

Motion-Teamplay

Im ersten Spiel von Bionic Games gibt es nämlich gleich eine positive Premiere: Bewegungssensitive Teamsteuerung, die Spaß macht und explosives Arcade-Flair verströmt! Kein Casualkniefall, keine Fuchtelwillkür: Durch das Nachahmen von bestimmten Gesten kann man entweder Spezialattacken seiner Figur ausführen oder Kombos im Duett einleiten - falls man die Geste innerhalb eines Zeitfenster ausführt. Nachdem man auf einem gepanzerten Riesenkrebs gelandet ist, muss man z.B. die Stichbewegung nachahmen, damit das Katana sticht.

Eigentlich hatte ich Spyborgs gar nicht auf der Rechnung, deshalb hat mich dieser Brawler angenehm überrascht. Auch, weil er sich verdammt gut steuert und an erfahrene Zocker richtet, die hinsichtlich Block, Kombo & Co auf taktische Feinheiten achten. Ob WiiMotion Plus unterstützt wird, lassen die Entwickler offen: Sollte man überzeugende Gesten und Kombinationen finden, die von der neuen Technik profitieren, wird man diese vielleicht noch integrieren.
       

Kommentare

bati. schrieb am
whooooooooooooooo
Opa schrieb am
Oo
...dusselige Action mit Fun Faktor & Effekthascherei, spielenswertem Gameplay und Spaßfaktor. Nääää nicht mein Ding *amazonVorbestell*
Hab leider grad keene Wii aber das könnte doch echt nen Mitgrund werden wieder eine zu holen ^^
Kemba schrieb am
Meinte doch auch, dass es 5 waren.
Aber sieht jetzt wirklich sehr nett aus das Spiel, hab mich eh gefragt, wie so ein Boarder kämpfen sollte :D
E-G schrieb am
Kemba hat geschrieben:Wo isn der Airskateboarder hin?
Gabs nich in der Ursprünglichen Version sogar ein 5-köpfiges-Team?
Naja macht aber so auf den ersten Blick einen guten Eindruck.
der fisch fehlt auch... aber is wohl besser so :D der erste trailer war ja grauenhaft
Silver schrieb am
Super Wario hat geschrieben:Ah, Fit 4 Hit noch nachgereicht
Also war ich doch nicht der einzige der gesehen hat das da erst sehr gut stand?!
schrieb am

Angebote

Billiger.de Angebotshinweise:

Preise können jetzt höher sein.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist.

Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.

Facebook

Google+