Pro Evolution Soccer 2008 - Vorschau, Sport, Nintendo Wii - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Football
Entwickler: Konami
Publisher: Konami
Release:
25.10.2007
24.01.2008
25.10.2007
25.10.2007
25.10.2007
28.02.2008
27.03.2008
Spielinfo Bilder Videos
Kann Pro Evolution Soccer 2008 mit einem neuen strategischen Ansatz auch auf Nintendos Konsole begeistern? Nachdem wir in Sevilla eine frühe Fassung spielen konnten, lud Konami jetzt zum ausgiebigen Duell. Wie nutzt man die bewegungssensitive Steuerung? Wir haben bei mit Nunchuk und Remote fleißig Probe gekickt und unsere ersten Eindrücke um die wichtige Matcherfahrung ergänzt!

Marios Fankurve

Passen mit Remote: Ihr klickt in den Strafraum, ein grauer Zielkreis erscheint, euer Spieler passt und der Stürmer in der Nähe läuft automatisch dorthin - das lief im Probespiel bereits gut.
Wer den Ball auf Wii rollen lassen will, kann derzeit lediglich auf FIFA 08 oder Mario Strikers: Charged Football zurückgreifen. Der Klempner lässt es zwar auch im Kasten krachen, aber gehört mit Superschüssen, Eisbomben und Power-Ups eher zur kunterbunten Arcade-Schule. Wo bleibt der erste realistischere Ansatz? Hier will Konami am 27. März 2008 mit Pro Evolution Soccer 2008 einspringen. Die Japaner haben Erfahrung mit Nintendos Technik: Erinnert ihr euch? Im Jahr 2003 konnte man das ausgezeichnete Winning Eleven 6: Final Evolution  (4P-Wertung: 93%) auch auf dem GameCube spielen - als Import mit Freeloader.

Allerdings handelt es sich diesmal nicht wie anno 2003 um eine 1:1-Umsetzung der Simulation, die auch für PC und alle Konsolen erscheint, sondern um eine neue Variante. Das ist einerseits schade, denn so grafikhungrig ist das Ganze auf Xbox 360 & Co auch nicht, als dass man den Kick nicht mit abgeschwächter Grafik auch auf Wii hätte übertragen können.
Bei Standards herrscht mehr Bewegung als sonst: Als Angreifer könnt ihr vor der Ecke zwei, drei Spielern Laufwege in den Strafraum vorgeben. Die ruhenden Freistöße lassen allerdings noch zu wünschen übrig, da man die Zielpräzision vermisst.
Andererseits eröffnet die bewegungssensitive Steuerung natürlich neue Möglichkeiten. Und die kann bei Sportspielen durchaus frische Impulse bringen. Wir waren jedenfalls sehr gespannt, welchen Ansatz Konami präsentieren würde.

Fußballtaktik in Echtzeit?

Überraschung und Verwirrung nach den ersten Minuten: Producer "Greyhound" Chosogabe zeigte zunächst Bilder, die mit ihren grünen und roten Pfeilen wie taktische Formationszeichnungen aussahen. Wie soll man sich das in Echtzeit vorstellen? Erst als sich ein Mitarbeiter Remote und Nunchuk schnappte, um die Beta-Fassung live zu spielen, kam Bewegung und vor versammelter europäischer Journalistenskepsis auch ein erster Funken Neugier in die Sache: Mit der Remote bewegt man ein Fadenkreuz, das jeden Bereich des Feldes erreichen kann. Klickt man auf einen Spieler, kontrolliert man ihn und kann seine Laufrichtung über das Fadenkreuz und einen Druck auf den A-Knopf bestimmen; hält man ihn länger gedrückt, wird zum Spurt angesetzt. Formations- & Taktikwechsel wie Pressing, Konterspiel & Co werden über das Steuerungskreuz aktiviert. Ihr seid verwirrt? Keine Bange: Ein ausführliches Tutorial wird jede klitzekleine Bewegungsmöglichkeit für Einsteiger zum Nachspielen anbieten. Konami ist sich bewusst, dass man gerade auf Wii und gerade angesichts der doch komplexen Spielmechanik alles zum aktiven Einüben anbieten muss.

                            

Kommentare

4P|T@xtchef schrieb am
Nicht so hetzen: Auch Redakteure müssen mal entspannt Ovales suchen, bevor sie wieder Rundes in Eckiges hämmern. Montag ist der Urlaub aus und der Test raus. :wink:
Wer das Spiel schon hat und kicken will, kann mir ne PN mit schicken.
qpadrat schrieb am
Wo bleibt eigentlich der Test? Das Spiel ist jetzt seit dem 27.03.2008 draußen.
Möchte endlich wissen, ob es sich lohnt, sich das Spiel anzuschaffen.
Master Obolon schrieb am
Also ich bin auch hochgespannt. Besonders das die Pässe in den Lauf nun wirklich bestimmt werden können gefällt mir gut.
Ich habe große Hoffnung und warte die Tests mal ab.
Aber im Grunde genommen sollte das eigentlich ziemlich geil werden, die Mitspieler so richtig in Aktion zu setzen.
Abwarten und Hoffnung haben ist die Devise ;)
Rocky_Balboa schrieb am
Ich habe das Spiel schon seit längerer Zeit im Auge. Je mehr ebrichte ch lese, desto gespannter werde ich. So ähnlich habe ich mir ein Fußball Spiel auf der Wii vorgestellt und gewünscht. Hier hat sich mal jemand richtige gedanken darüber gemacht, wie man die emote und Nunchuck einbinden kann. Wie das dann am Ende aussieht, wird sich herausstellen. Ich werds auf jeden Fal unabhängig vom Test ausprobieren. :wink:
nurderhsv schrieb am
insignific@nce hat geschrieben:die sollen lieber mal den onlinemodus für pc und xbox360 hinkriegen, bevor sie an der wii rumbasteln :< ne bodenlose frechheit

Das ist wohl wahr, ein Armutszeugnis... ich habe PES 2008 wieder auf ebay verkauft und spiele seitdem wieder PES6, da funzt der Onlinemodus 1a.
schrieb am

Angebote

Billiger.de Angebotshinweise:

Preise können jetzt höher sein.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist.

Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.

Facebook

Google+