New Super Mario Bros. U - E3-Vorschau, Geschicklichkeit, Nintendo Wii U - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


New Super Mario Bros. U (Geschicklichkeit) von Nintendo
New Super Mario Bros. U
Jump&Run
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
30.11.2012
Spielinfo Bilder Videos


Rettung in letzter Sekunde
Angriff der fliegenden Ballon-Yoshis.
Angriff der fliegenden Ballon-Yoshis.

In seinem ersten Wii U-Auftritt geht Mario es klassisch an: Bis zu vier Spieler kabbeln sich mit Mario, Luigi, Toad oder ihrem Mii im zweidimensionalen Pilzkönigreich, dessen Kulissen im Vergleich zu Rayman Legends ein wenig schlicht wirken. Neu dabei ist ein zusätzlicher Helfer, welcher rettende Plattformen unter fallende Spieler klatschen kann. Bis zu vier davon lassen sich platzieren. Eine gute Absprache ist hier von Vorteil, denn wenn das Timing nicht stimmt, verbaut man seinem Freund ruck-zuck den Weg.

Auch Widersacher  lassen sich mit einem Finger-Tippser ärgern. Ein Koopa flüchtet dann in seinen Panzer - die fleischfressende Pflanze verdrückt sich kurz in die Röhre. Versteckte Bereiche lassen sich so ebenfalls erreichen - oder man erzeugt per Doppel-Tippser eine mit Münzen gefüllte Plattform. Das ist nach Titeln wie Max and the Magic Marker oder Sackboys Prehistoric Moves zwar nichts Neues, aber eine schöne Ergänzung für Koop-Tricks. Vor allem bei Speedruns könnte die per Touchscreen-Hilfestellung interessant werden.

Flugsaurier

Bis zu vier Spieler dürfen mit quer gehaltenen Wiimotes mitmischen - ein fünfter platziert auf dem Gamepad-Touchpad rettende Plattformen.
Bis zu vier Spieler dürfen mit quer gehaltenen Wiimotes mitmischen - ein fünfter platziert auf dem Gamepad-Touchpad rettende Plattformen.

Für gute Laune sorgte beim Probespiel auch der Ballon-Yoshi, welchen ich bequem vor mir her tragen konnte. Wenn er sich mit Luft vollsaugt, mutiert der Mini-Dino mit dem grenzdebilen Blick zu einem mächtigen Ballon, welcher mich über weite Abgründe schweben lässt. Außerdem kann er Blasen spucken, in welche Goombas & Co eingesperrt werden. Auch der Eichhörnchen-Anzug eignet sich zum Gleiten - und zum Festkrallen an Wänden. Wenn das Level-Design ähnlich fesselt wie im Vorgänger, hat die Wii U neben Rayman noch ein zweites 2D-Highlight im Programm. Nach momentaner Planung ist Marios 2D-Ausflug fürs Weihnachtsgeschäft angesetzt.

Ersteindruck: sehr gut
 


E3 2012: alle Spiele und Publisher im Überblick

New Super Mario Bros. U
Ab 58.99€
Jetzt kaufen

Vergleichbare Spiele

Kommentare

(x_x((o---(*_*Q) Duck Hunt schrieb am
Eigentlich eher enttäuscht, was für Inhalt bei der E3 immer Blockbusterverdächtig ist. Vielleicht...wenn man dem noch 10 Jahre gibt...ändert sich was.
acer1791 schrieb am
gesang schon wieder am trollen, komische sache
(x_x((o---(*_*Q) Duck Hunt schrieb am
Eigentlich bist du die ganze Zeit über so langweilig passiv. Und beim ersten mal wo ich dich offensiv erlebe, greifst du ausgerechnet eine Reihe an, die noch mit inneren Werten überzeugt. Und als nächstes soll Rayman besser sein als jeder 2d Teil? Ha Ha Ha^^ Fehlt noch die Aussage es ist besser als alle Mario Teile zusammen^^
Kid Icarus schrieb am
GesangDerWinde hat geschrieben:Naja, wenn du in anderen Threads soviel Subjektivität zeigen würdest, dann sehe ich das anders. Dann schreibst du eher sowas wie "ohhh ich habe mitleidd für die, die sich eine wii gekauft haben, aber ohne ü 18 Titel auskommen müssen ohhh"
:arrow: siehe Thread zum ZombiU-E3-Eindruck. Ich habe hier nichts mehr zu ergänzen.
(x_x((o---(*_*Q) Duck Hunt schrieb am
Naja, wenn du in anderen Threads soviel Subjektivität zeigen würdest, dann sehe ich das anders. Dann schreibst du eher sowas wie "ohhh ich habe mitleidd für die, die sich eine wii gekauft haben, aber ohne ü 18 Titel auskommen müssen ohhh"
schrieb am

Facebook

Google+