Nintendo Land - Vorschau, Action, Nintendo Wii U - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Nintendo Land (Action) von Nintendo
Nintendo Land
Arcade-Action
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
30.11.2012
Spielinfo Bilder Videos
Nach der drögen Enthüllung von Nintendo Land waren die Reaktionen eher verhalten: Schon wieder eine Minispielsammlung? Haben wir davon nicht schon genug auf Wii? Und dann noch diese kindische Aufmachung... Aber man sollte die Mario-Erfinder nie unterschätzen, denn sie verstehen es, selbst mit einfachen Mitteln ungeahnten Spielspaß zu entfachen. Nintendo Land bildet da keine Ausnahme...

Alle jagen Mario

Video
Kann Nintendo Land in die Fußstapfen von Wii Sports treten?
Vor allem die Jagd auf Mario bzw. ein Mii mit roter Mütze hat es mir angetan: Hier bekommt der Spieler mit dem Gamepad zunächst einen Vorsprung von zehn Sekunden, bis die vier anderen Teilnehmer mit der Remote versuchen, ihn in der 3D-Arena zunächst aufzuspüren und letztendlich zu fangen. Dabei liefert eine Entfernungsanzeige wertvolle Hinweise, ob man sich dem Ziel nähert. Nicht zu vergessen die Kommunikation zwischen den Jägern, die der Schlüssel zum Sieg sein kann: Die Arenen sind in farbige Zonen aufgeteilt, so dass man sich prima mit seinen Mitstreitern absprechen und das Ziel beim ersten Blickkontakt nach Absprache einkesseln kann.

Wo hat sich Mario versteckt?
Wo hat sich Mario versteckt?
Doch auch Mario ist seinen Verfolgern nicht hilflos ausgeliefert, denn auf dem Display des Controllers sieht er auch auf einer Karte, wo sich die anderen gerade herumtreiben. Etwas Luft zum Durchatmen kann er sich außerdem durch das Einsammeln eines Sterns in der Mitte der Arena verschaffen, der Mario für eine begrenzte unverwundbar macht und sein Lauftempo deutlich erhöht. Machen genug Leute mit, ist der Modus eine Mordsgaudi - und das nicht nur, weil das Gesicht des flüchtigen Spielers in Echtzeit auf den TV-Bildschirm gestreamt wird.

Mit Schwert und Schild

Weniger angetan bin ich dagegen von The Legend of Zelda: Battle Quest, einem weiteren Minispiel, das inhaltlich an die Action-Abenteuer des Zipfelmützenträgers angelehnt sein soll. Hier treten bis zu drei Spieler mit Schwert und Schild gegen die angreifenden Monster an, die nur entfernt etwas mit der Zelda-Reihe zu tun haben. Unterstützt werden die Remote-Recken von einem Bogenschützen, der auch Gegner aus weiter Distanz mit Hilfe der Bewegungssensoren im Gamepad anvisieren und ausschalten kann. Die Aufmachung erinnert an einen klassischen Schienen-Shooter - man wird also automatisch durch die Fantasywelt geführt und genießt entsprechend wenig Freiheiten. Insgesamt ein Minispiel, auf das ich verzichten könnte…

Kommentare

XenolinkAlpha schrieb am
Ich hätte mir ja ein Super Mario Universe gewünscht als Starter.
NES -> Super Mario Bros. (1+2+3)
SNES -> Super Mario World
N64 -> Super Mario 64
GC -> Super Mario Sunshine (erst später)
Wii -> Super Mario Galaxy 1+2 (erst später)
Wii U -> Super Mario U-niverse (man beachte das U...)
Das sind die echt großen Mario Jump'n'Runs, alles andere sind eher Spin-Offs.
superboss schrieb am
greenelve hat geschrieben:Aktuell nur das ausverkaufte ZombiU Bundle..

was ja eh so ne Sache ist, da dort gezwungenermaßen ein pRo Controller dabei ist und ich das Gefühl nicht loswerde, dass die (Exclusiv)spiele, die mich als Multiplatformer interessieren, diesen gar nicht unterstützen.
Von daher wäre auch dieses Bundle nach jetzigem Kenntnis- und Gefühlsstand nicht das Richtigte.
Ich würde mich ja auch gerne für Nintendo Land begeistern und das Kind in mir rauskramen aber wirklich einladend sieht da gar nichts aus. Die Stärken scheinen da wirklich die Vielfalt, der MP und der Markenfaktor zu sein. Also nichts was mich jetzt wirklich anspricht. Musikspiel schön und nett aber dann so nen Octupus Gedudel oder dieses lahme Fzero :?
Tuscheltüm schrieb am
Kovic hat geschrieben:..wie ein echter Mann gegen echte Schildkröten und so..

Meinst du als 2D Hüpfer oder mehr sowas wie God of War? :lol:
Wär schon geil! Aber dann würden sie wahrscheinlich direkt neue
Figuren dafür entwickeln und Mario würde Mario bleiben.
Kovic schrieb am
ja ich liebe cod aber ja ich liebe auch alle Mario games :D
Aber mal so ein Mario in "echt" Grafik wäre obergeil xD
Kein quitsche bunter Mario sondern Mario halt wie ein echter Mann gegen echte Schildkröten und so haha wird ewig ein Traum bleiben xD
Versteh eh nicht wieso Nintendo auf so eine Kindergrafik weiterhin setzt.. ich mein das Spiel kann doch bleiben wie es ist.. nur halt die Grafik..auch Zelda kann vom Inhalt und spielerischen so bleiben aber halt mal mit "echter" grafik, ich hoffe ihr wisst was ich meine :D
Aber das es zum Launch wieder nur ein 2d Mario gibt ist echt arm.. klar es wird gekauft und es wird auch Freude machen da bin ich mir sicher.. aber so ein neues Mario Sunshine oder so wäre geil :D
bitte kein galaxy mehr -.- diese welten und level waren nichts für mich..
schrieb am

Facebook

Google+