X02 - Sevilla - Special, Events, Xbox - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Events
Entwickler: -
Publisher: -
Release:
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos
Nachdem Ihr Euch im zweiten Teil unseres Specials mit Hilfe von Screenshots und Videos einen Überblick über die auf dem X02-Event vorgestellten Spiele verschaffen konntet, schildern wir Euch im dritten und letzten Teil, was uns aufgefallen ist und welche Eindrücke wir uns unter anderem von Xbox Live gemacht haben.


Sudeki: unverhofftes Juwel

Bei der Presse-Konferenz vollkommen überraschend angekündigt, wurde am Tag 2 von X02 auch eine spielbare Version präsentiert, die viel Hoffnung auf die RPG-Zukunft der Xbox macht.
Wow! Dieses Wort schießt einem beim ersten Anblick von Sudeki immer wieder durch den Kopf. Nicht nur, dass die Grafik etwa ein Jahr vor dem Release schon verteufelt gut aussieht und wie eine Echtzeit-Version von Final Fantasy X wirkt, auch das Spielprinzip ist vielversprechend.
Kämpfe laufen zum Beispiel wie alles im Spiel in Echtzeit ab, lassen sich aber jederzeit auf ein Zeitlupen-Tempo schalten, um bestimmte Entscheidungen zu treffen, oder spezielle Fähigkeiten auszuwählen. Die Gruppe kann aus bis zu vier Charakteren bestehen, wobei Ihr jederzeit die Figur wechseln könnt. Doch schon jetzt liefert die KI einen guten Job ab und kämpft nach Leibeskräften um das Überleben.
Die Charakterentwicklung soll ebenfalls neue Wege gehen: So bekommt Ihr für die Kämpfe zwar immer noch Erfahrungspunkte, doch Levels im eigentlichen Sinne gibt es nicht mehr.
Stattdessen könnt Ihr Eure Erfahrungspunkte für neue Fähigkeiten, Moves und Spezialattacken eintauschen.
Und diese Spezialattacken haben es in sich: Denn egal ob Offensiv- oder Defensivfähigkeiten, alle lassen sich kombinieren, wodurch sich neue Möglichkeiten von beschworenen Dämonen eröffnen, die stark an die aus der FF-Serie bekannten Bestias erinnern.

Nach den bisher zwei Jahren Entwicklungszeit merkt man dem Spiel viel Gehalt an - sowohl technisch als auch spielerisch. Wenn alles so weiter läuft bisher, hat Sudeki große Chancen, sich aus dem Stand weg in Sphären zu katapultieren, die bisher von Square-Produkten gehalten wurden.

Xbox Live - die Spielezukunft?

Nach all den technischen Details, die zu Xbox Live bekannt gegeben wurden, haben uns natürlich vor allem zwei Sachen interessiert: Wie gestalten sich die Spiele in dem Xbox-Online-Service und wie wirkt die Voice-Unterstützung?

Natürlich wird man sich zur Spiele-Gestaltung heiße Diskussionen liefern, doch mit den vorgestellten Games Moto GP, Unreal Championship und MechAssault hat Microsoft drei Schwergewichte aufgefahren, welche Spieler spontan zu Begeisterungsstürmen hinreißen könnten.

Lags gab es keine zu verzeichnen, die Spielgeschwindigkeit befand sich immer auf einem hohen Niveau und die Sprach-Unterstützung hinterlässt ein unglaubliches Spielgefühl.
Zwar gibt es bei der Sprachausgabe etwa 0,2 bis 0,5 Sekunden Verzögerung, bis sie bei Euch im Ohr landet; doch bei Internet-Betrieb aus dem eigenen Wohnzimmer sollte es keine Probleme geben.

Kommentare

johndoe-freename-2289 schrieb am
undwo bleiben die interessanten spiele ???
moto gp: gähnnnnnnnnnnn
unreal champioship: besser zu UT 2003 aufm PC greifen...
mechassault: urgh.......MEACHWARRIOR rulesss forever!!!
Daywalker87 schrieb am
PS2:*lol* \"Kiddy\"Cube:*lol*
X :twisted: Box ruleeeeeeeezzzzzzzz!!!!!!!
johndoe-freename-1988 schrieb am
JA!! das sind guter nachrichten :lol: Lang lebe die XbOx!!!!...........EgO*OrT^Xbox
AnonymousPHPBB3 schrieb am
Nachdem Ihr Euch im zweiten Teil unseres Specials mit Hilfe von Screenshots und Videos einen Überblick über die auf dem X02-Event vorgestellten Spiele verschaffen konntet, schildern wir Euch im dritten und letzten Teil, was uns aufgefallen ist und welche Eindrücke wir uns unter anderem von Xbox Live gemacht haben.<BR>
schrieb am

Facebook

Google+