Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Sonstiges
Entwickler: 4Players
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos
Jetzt ist sie da, die Xbox 360. Und mit ihr die erste Konsole, die von Auflösungen jenseits traditioneller Fernsehnormen Gebrauch macht. Das Zauberwort lautet: HDTV. Was bringt diese neue Technik? Und was benötigt man für den Einstieg bzw. den optimalen Genuss?

Ähnlich wie bei PC-Spielen oder Digitalkameras bekommt man durch eine Erhöhung der Auflösung bzw. Pixelanzahl in erster Linie ein schärferes und somit detaillierteres Bild. Das ist im Prinzip auch bei HDTV bzw. der Xbox 360 so. Doch während sich der Nutzen beim Fernsehen und Filme schauen mangels entsprechend hoch auflösender Quellsignale noch in Grenzen hält, kann man beim Zocken sofort von der doppelten Anzahl an Bildpunkten profitieren.

Lohnende Alternativen?

Format    Auflösung                   Bildfrequenz

720p    1280x720 Pixel   50/60 Vollbilder/Sekunde
1080i  1920x1080 Pixel  50/60 Halbbilder/Sekunde
1080p 1920x1080 Pixel  50/60 Vollbilder/Sekunde
Zwar könnt ihr die Spiele nach wie vor auch auf Röhrenfernsehern wiedergeben, aber das Fehlen von knapp einer halben Million Pixel sieht man den Texturen, Schriften und Objektkanten teils deutlich an. Zudem können die meisten herkömmlichen TV-Geräte das Bild nur im Zeilensprungverfahren (Halbbilder statt Vollbilder) darstellen, wodurch es zum so genannten Interlace-Flimmern kommt. Dieses lässt sich dank bis zu vierfachem Anti-Aliasing zwar auf ein Minimum reduzieren, kommt jedoch an die Ruhe und Klarheit eines progressiven (HDTV-)Bildes nicht heran.

Des Weiteren ist jeder Xbox 360-Titel von Haus aus auf eine Darstellung im Breitbildformat (16:9) ausgelegt,  wodurch TV-Geräte mit einem Bildverhältnis von 4:3 ins Hintertreffen geraten, da das Bild hier trotz Anpassung seitens der Entwickler entweder seitlich stark beschnitten oder mit dicken Letterbox-Balken versehen werden muss, um proportional korrekt zu bleiben. Damit scheidet quasi auch ein via VGA-Adapter angeschlossener PC-Monitor als brauchbares Wiedergabegerät aus. Zwar gibt es auf einem geeigneten Monitor im Vergleich zu 4:3-Röhrenfernsehern kaum Abstriche bei der Auflösung,
Unverkäufliches Einzelstück: Samsungs Plasma-HD-Riese hat eine Bilddiagonale von über 2,50 Meter.
 aber die Beschneidung des Bildes ist dieselbe und wiegt auf einem kleinen Ausgabegerät wie einem Monitor doppelt schwer, während eine Vollbild-Skalierung zu üblen Verzerrungen führt. Daher seid ihr unter Umständen mit einem traditionellen TV-Gerät im 16:9-Format sogar besser bedient, wenn ihr mit dem Kauf eines HDTVs noch warten wollt.

Der richtige Zeitpunkt?

Abwarten könnte sich nicht nur aufgrund des bevorstehenden Preisverfalls lohnen, auch die technische Weiterentwicklung ist ein nicht zu unterschätzendes Argument, um für zukünftige Formate wie HD-DVD, Blu-Ray oder die PlayStation 3 besser gerüstet zu sein. Denn aktuelle HD-Fernseher bieten meist nur physikalische Auflösungen im 720p-Bereich. Allerdings steht mit 1080p die nächste Stufe der HDTV-Evolution bereits vor der Tür. Zwar können auch die meisten aktuellen HDTV-Geräte Auflösungen von bis zu 1920 x 1080 Pixeln darstellen, aber erstens nur interlaced (1080i) und zweitens nur in herunter gerechneter Form - genauer gesagt mit einem Verlust von über einer Million Pixel.          

Kommentare

johndoe-freename-89182 schrieb am
Sehr gut geschrieben Evin so sieht es aus die meisten wollen alle eine riesen Kiste wie du gesagt hast man sollte echt frauf schauen das man aucg denn gewissen abstand hat also ich habe Den Toshiba 58 mit 94 cm Bield und sitze knapp 4 Meter entfernt und das Bild ist absulut Geil wenn du aber nur 1 Meter davor stehst sieht das ganze garnicht mehr so gut aus also wenn man Kabel hat also bei der XBOX 360 ist 1 meter natürlich kein Problem nur die Augen machen nach 10 Minuten Probleme.HEHEHE
Evin schrieb am
Naja... HDTV wird sowieso für die breite Masse erst bei vollständiger und flächendeckender Verfügbarkeit interessant... das was Pro7 und Konsorten im Moment machen, nämlich das PAL-Signal hochrechnen, ist ja auch cniht der Weißheit letzter Schluss....ECHTES HD sieht nämlich nochmal um einiges besser aus.
Außerdem fehlt es Infos. Einerseits kennen gerade mal 40% der Leute überhaupt den Begriff, andererseits denken viele wenn sie bei MM sind: "Uuhh.. das sieht ja mal kacke aus..."
Und warum?
- Pal-Signal sieht bei den meisten geräten um einiges schlechter aus als auf normalen TV-Geräten
- viele LCD/Plasma-Geräte sind kacke eingestellt... die Palette reicht von zu hell/dunkel über gestreckte 4:3-Bilder im 16:9 Format (meine persönliche Verschwörungstheorie: Die wollen gar keine HD-Geräte verkaufen und die Lager erstmal von alten Geräten säubern! ;) )
- Manche Leute stellen sich 50cm vor einen Plasma mit 104cm Diagonale und wundern sich über die schlechte Quali, uswusf
Außerdem gibt es keine Nachfrage und somit keinen Preiskampf. Viele Händler holen sich keine Lagerbestände weil sich im Moment noch zu viel auf dem Markt tut und es wie gesagt, kaum Nachfrage gibt.
Ein Bekannter beobachtet die Preisentwicklung eine guten Toshiba-ÖCDs seit Wochen und Monaten... Veränderung gibt es fast keine und Lieferzeiten sind teilweise 2 Monate und mehr... wie gesagt: Keiner will sie im Lager haben.
Sobald es aber erstmal echtes HD überall, egal ob Satelit oder Kabel, wird dich rasch as am Markt bewegen.
Wer Mutig ist kann aber MOMENTAN noch bei Ebay echte Schäppchen finden da sich nicht 100000 Leute gegenseitig überbieten.
Zierfish schrieb am
junge junge Sachen gibts...
btw: 2000? sind für den ein oder anderen leider doch ein recht gutes Sümmchen ...
Mo-2 schrieb am
Deine Shift-Taste hängt....
N00BNUKER schrieb am
DAS GANZE GEBASTLE FÜHRT ZU NICHTS.
WER HDTV IN BESTER QUALITÄT GENIEßEN WILL, DER SOLLTE SICH GLEICH NEN FERNSEHER ODER BEAMER MIT NEM HDMI EINGANG HOLEN.
ALLES ANDERE IST MIST.
GUTE BEAMER KOSTEN AUCH NICHT DIE WELT, Z.B. VON HITACHI BEKOMMT MAN SCHON HD READY GERÄTE FÜR 2000 ?.
ABER IM MOMENT KANN ICH NUR SAGEN, ABWARTEN UND TEE TRINKEN, BIS SICH DAS NEUE FORMAT DURCHGESETZT HAT UND DIE PREISE FÜR SOLCHE GERÄTE IN DEN KELLER GERUTSCHT SIND. WER SICH EIN BISSCHEN MIT DEM KAUF EINER KONSOLE UND EINES HD READY GERÄTES GEDULDET, SPART JEDEMENGE GELD UND BEKOMMT EINE AUSGEREIFTERE HARDWARE.
schrieb am

Facebook

Google+