Unreal Championship - Test, Shooter, Xbox - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Auf dem PC seit Jahren eine erfolgreiche Franchise, dürfen nun auch Xbox-User zu den Waffen greifen und mit Unreal Championship heiße Frag-Feste feiern. Und dank Xbox Live-Unterstützung ist sogar Online-Spiel möglich. Doch kann sich die Kult-PC-Serie auch auf der Konsole durchsetzen? Ist Unreal Championship der erhoffte Kaufgrund für Xbox Live? Die Antworten findet Ihr in unserem Test.


Einzelspieler-Einerlei

Dass Unreal Championship vorrangig auf Multiplayer-Duelle ausgelegt ist, merkt man dem Einzelspieler-Modus deutlich an: Keine Story, keine Missionen im eigentlichen Sinne - einfach loslegen und sich durch die verschiedenen Turnier-Leitern kämpfen. Doch letzten Endes ist das Erlebnis für Singlespieler nur eine Vorbereitung auf die Multiplayer-Schlachten, in dem Ihr lernt, im Team zu arbeiten und die Karten studieren könnt, um im Ernstfall zu wissen, wo welche Items und Waffen auftauchen.

Um die Schwächen und Stärken der menschlichen Gegner und Allierten während der Multiplayer-Sessions zu simulieren, hat jeder der mehr als 45 Charaktere, die Ihr im Einzelspieler-Modus Eurem Team hinzufügen könnt, spezielle Charakteristika. Dazu gehören Waffen-Vorlieben, Zielgenauigkeit usw.
Diese Merkmale werden im Spiel auch deutlich, so dass sich ein kleines taktisches Element bei der Teamauswahl einschleicht, welches den Spielspaß zwar nicht massiv erhöhen kann, aber dennoch für Abwechslung sorgt.

__NEWCOL__Mit dem Adrenalin-System kommt ein weiteres PC-bewährtes Element hinzu. In den Abschnitten verstreut finden sich Adrenalin-Kapseln, die Euren Vorrat genau so aufstocken wie Frags. Habt Ihr schließlich die magische 100 erreicht, könnt Ihr Specials aktivieren. So finden sich im Repertoire beispielsweise Möglichkeiten, Eure Gesundheit zu regenerieren, Unsichtbarkeit oder auch die Option, größeren Schaden anzurichten.

Bei der KI gibt sich UC ebenfalls keine Blöße, wobei natürlich niemals die Unberechenbarkeit oder Klasse menschlicher Spieler zu ersetzen ist. Doch als Trainingspartner reagieren die CPU-gesteuerten Mit- und Gegenspieler gut und erfüllen voll und ganz ihren Zweck.

Auch die Steuerung ist gut gelöst. Zwar werden PC-User zweifelsfrei berechtigt argumentieren, dass nichts an eine Maus-/Tastatur-Steuerung heran reicht, doch da UC Euch zahlreiche Möglichkeiten zur Seite stellt, um die Kontrollen nach Euren Wünschen zu konfigurieren, sollte jeder, der schon einmal einen Konsolen-Shooter gespielt hat, keine Probleme mit der gut reagierenden Steuerung haben.

Kommentare

johndoe-freename-76700 schrieb am
Ich habe mir normalerweise was besseres unter Unreal Championship vorgestellt.Fahrzeuge,Geschütze sowie größere Multiplayer Maps wo vielleicht auch mal das Scharfschützengewehr zur Geltung kommt hätten für mich den Spielspaß noch mehr gereizt.Natürlich handelt es sich nicht um ein schlechtes Game aber man hätte mehr draus machen können.Aber es kommt ja bald Unreal Championship 2 raus.Bis dahin noch viel Spaß beim zocken.
johndoe-freename-38991 schrieb am
Also ich finde ,dass das Spiel sehr gut ist (ganz klar :D ).Aber ich hab schon Unreal Tournament 2003 für den Pc gespielt und deshalb denke ich ,dass die zwei Spiele fast gleich sind(vom spielprinzip).Es gibt nur andere Waffen,Maps,Models.Dafur kann man auch mit UC im Internet spielen.
Fazit:
Wer keinen guten PC hat und eine XBOX sollte sich Unreal Championschip kaufen.Wer einen guten PC hat der kann meiner Meinung nach aich für eine Steuerung entscheiden(Controller/Tastatur,Maus).
AnonymousPHPBB3 schrieb am
Auf dem PC seit Jahren eine erfolgreiche Franchise, dürfen nun auch Xbox-User zu den Waffen greifen und mit Unreal Championship heiße Frag-Feste feiern. Und dank Xbox Live-Unterstützung ist sogar Online-Spiel möglich. Doch kann sich die Kult-PC-Serie auch auf der Konsole durchsetzen? Ist Unreal Championship der erhoffte Kaufgrund für Xbox Live? Die Antworten findet Ihr in unserem Test.<BR>
schrieb am

Facebook

Google+