Star Wars: Jedi Knight II - Jedi Outcast - Test - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Ego-Shooter
Entwickler: Vicarious Visions
Publisher: Activision
Release:
kein Termin
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos
Vor einem dreiviertel Jahr beglückte Lucas Arts die PC-Fraktion der Star-Wars-Fans mit einer famosen Fortsetzung von Jedi Knight. Nun lädt Kyle Katarns jüngstes Abenteuer auch auf der Xbox zum Kampf gegen die dunkle Seite der Macht ein.

Verhängnisvoller Einsatz

Nachdem Kyle der Macht den Rücken gekehrt und sein Lichtschwert an den Nagel gehängt hatte, verdient er seine Brötchen wieder als Söldner der Neuen Republik, wo er zusammen mit Jan Ors an Bord der Raven`s Claw harmlose Aufklärungseinsätze fliegt. Auch der Flug zu einem entlegenen Außenposten auf Kejim klingt zunächst nach einer unspektakulären Routineaufgabe. Die teilweise Dekodierung eines Funkspruchs der Hinterbliebenen sorgt jedoch schnell für Aufregung.

So ist dort etwa von "Wiedergeborenen" und dem Tal der Jedi die Rede und plötzlich wird der vermeintlich langweilige Einsatz für Ex-Jedi Kyle äußerst interessant. Auch die starke militärische Präsenz der Hinterbliebenen auf Kejim scheint nichts Gutes zu bedeuten. Doch erst als Kyle mit dem dunklen Jedi Desann Bekanntschaft macht, ist er bereit, wieder zum Lichtschwert zu greifen und die Macht durch seinen Körper strömen zu lassen, ohne die er im Kampf chancenlos wäre.__NEWCOL__Die Rückkehr zur Macht

In den ersten sechs von insgesamt 24 Spielabschnitten muss Kyle jedoch zunächst einmal mit Hilfe konventioneller Waffen seinen Mann stehen. Dabei setzt Ihr in erster Line auf Schusswaffen und Sprengstoff, aber auch Fernglas und Nachtsichtgerät finden sich in Eurem Equipment. Fortan dringt Ihr immer weiter in feindliches Territorium vor, knackt Computeranlagen, legt Sicherheitssysteme lahm, befreit Verbündete und entdeckt immer neue Zusammenhänge.

Habt Ihr dann genügend Informationen gesammelt, Sturmtruppen eliminiert und Aufgaben gelöst, müsst Ihr auf Yavin 4 unter Luke Skywalkers Augen nur noch ein paar läppische Jedi-Prüfungen bestehen und schon ist die Macht wieder mit Euch - und mit Ihr Euer vor neun Jahren eingemottetes Lichtschwert. Im Gegenzug müsst Ihr Euch von nun an aber auch auf stärkere Gegner und schwierigere Aufgaben gefasst machen, denn schließlich seid Ihr jetzt wieder ein waschechter Jedi.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Angebote

Billiger.de Angebotshinweise:

Preise können jetzt höher sein.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist.

Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.

Facebook

Google+