SWAT: Global Strike Team - Vorschau, Shooter, Xbox - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Ego-Shooter
Entwickler: Argonaut
Release:
09.12.2003
04.12.2003
Spielinfo Bilder Videos
Fast jeder Spieler hat schon mal im Frust seinen Fernseher oder Computer angebrüllt - nur brachte das bislang nicht viel. Mit SWAT - Global Strike Team nähert sich ein Shooter, der tatsächlich auf das Geschrei hört und es spielerisch nutzt. Was das Game außer perfekter Sprachsteuerung noch zu bieten hat, erfahrt Ihr aus der Preview.

Futuristisches A-Team

Im Jahre 2016 ist die Welt alles andere als ein friedlicher Ort: zwei rivalisierende Gangs, »Omega Cartel« und »The Dragon Clan«, verbreiten Furcht und Terror, und halten Bevölkerung sowie Polizeikräfte in Atem. Es geht um eine neue Designerdroge namens Spike, um deren Kontrolle jetzt ein offener Straßenkrieg tobt. Die einzige Hoffnung liegt jetzt in hochspezialisierten kleinen Truppen, die den Verbrechern den Kampf ansagen - den SWAT-Teams.

Ihr übernehmt die Kontrolle einer solchen 3-Mann-Einheit, die immer aus dem gleichen Personal besteht: Jackson, dem Technologie-Freak, der jedes Schloss knacken und jeden Computer hacken kann. Tran, die Scharfschützin, trifft alles und jeden, egal aus welcher Entfernung. Nummer 3 schließlich seid Ihr: Teamleader Kincaid. Jedes Mitglied hat spezifische Stärken und Schwächen, die Ihr ausnutzen bzw. vermeiden müsst.

Durchladen bitte!

SWAT: GST hat außer dem Namen und der allgemeinen Thematik nichts mit der bekannten PC-Reihe zu tun.__NEWCOL__

Während die nämlich mit viel Planung und vorsichtigem Vorgehen sehr taktisch veranlagt ist, scherte sich das Entwicklerteam Argonaut hier nicht um solchen Firlefanz. Stattdessen lasst Ihr vermehrt die Waffen sprechen, tretet Türen ein und legt Euch mit intelligenten Gegnern an. 21 umfangreiche Einsätze lang durchstreift Ihr Vancouver, London, Paris oder Südamerika, und kämpft Euch durch Büros, Kanäle, Häuserruinen oder Tunnelanlagen. Euer Aufgabengebiet umfasst unter anderem das Befreien von Geiseln, das Beschützen von VIPs und das Aufspüren wichtiger Gegenstände - innerhalb der Missionen gibt es immer neue Unteraufträge.

Den Großteil Eurer Zeit verbringt Ihr dennoch mit dem Kampf: viele unterschiedliche Waffentypen inklusive Upgrades helfen bei Eurem Unterfangen. Allerdings solltet Ihr nicht immer den Rambo raushängen lassen: wer Medaillen kassieren will, muss nach den SWAT-Regeln spielen. Das bedeutet: keine zivilen Opfer, möglichst wenig Tötungen, möglichst viele Verhaftungen und kein Töten von hinten. So könnt Ihr Gegner beispielsweise mit einem Betäubungspfeil bewusstlos oder mit Reizgas kampfunfähig machen und verhaften.

Kommentare

Baal_Isidro schrieb am
Sagt mal, bin ich hier der einzige, der die Grafik Scheiße findet :roll:
Lichteffekte hin oder her, aber die Texturen und Kantenglättung sieht eher nach PS2 statt Xbox aus :(
sinsur schrieb am
da es xbox ist steht eine pc release ja nicht so sehr viel im wege...
johndoe-freename-40238 schrieb am
grml das wäre das erste Swat Spiel das mir mal gefallen würde und dann kommt es net für PC raus so ein mist.
AnonymousPHPBB3 schrieb am
Fast jeder Spieler hat schon mal im Frust seinen Fernseher oder Computer angebrüllt - nur brachte das bislang nicht viel. Mit SWAT - Global Strike Team nähert sich ein Shooter, der tatsächlich auf das Geschrei hört und es spielerisch nutzt. Was das Game außer perfekter Sprachsteuerung noch zu bieten hat, erfahrt Ihr aus der Preview.
schrieb am

Facebook

Google+