Geometry Wars 3: Dimensions - Vorschau, Action, Xbox One XBL - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Geometry Wars 3: Dimensions (Action) von Sierra
Dimensionssprung
Arcade-Action
Entwickler: Lucid Games
Publisher: Sierra
Release:
26.11.2014
kein Termin
kein Termin
kein Termin
25.11.2014
26.11.2014
26.11.2014
07.07.2015
26.11.2014
Spielinfo Bilder Videos


Dimensionssprung

"Sechs Jahre ist das letzte Geometry Wars jetzt alt", sagt Lucid Games nach der Präsentation des dritten Teils. Sechs Jahre! Ich hätte auf die Hälfte getippt – trotzdem eine lange Zeit, in der ich mich hin und wieder  gefragt hatte, wie man das einfache, aber geniale Spielprinzip eigentlich weiter entwickeln könne. Lucid Games, also ehemalige Entwickler von Project Gotham Racing, Blur und der Geometry-Wars-Vorgänger, haben eine Antwort: Die frenetische Action findet in einer dreidimensionalen Umgebung statt!

Peanuts!

Als ich das hörte, war ich entsetzt. Doch nachdem ich das Spiel gesehen habe, bin ich begeistert. Denn die Bewegung findet nach wie vor in einem zweidimensionalem Muster statt. Allerdings ist der Boden keine Ebene mehr, sondern ein Würfel, eine erdnussähnliche Form oder eine Rolle. Diese drei Levels zeigt Lucid Games jedenfalls – 50 wird es insgesamt geben, jeder mit geometrischen Eigenheiten sowie einem der bekannten oder einem neuen Spielmodus. Es
Der erste Bosskampf findet auf einem Würfel statt. Grundsätzlich ändert sich am Spielprinzip aber nichts.
Bosskampf auf einem Würfel: Grundsätzlich ändert sich am Spielprinzip aber nichts.
greifen nach wie vor geometrische Formen an, die zum ersten Mal dreidimensionale Objekte sind. Jeder Level hat dabei andere Regeln: Entweder verändert sich die Form des Untergrunds oder bewegliche Hindernisse stehen im Weg oder ein dicker Bossgegner macht dem verwundbaren Flieger zu schaffen.

Gemeinsam oder gegeneinander?

Der wird von einer Drone begleitet, die frei nach Wahl wie ein Schutzschild funktioniert, eigenständig schießt, Multiplikatoren einsammelt oder einen Geschützturm absetzt, der das Spielfeld kurzzeitig mit etlichen Geschossen eindeckt. Eine Schultertaste zündet nach wie vor die alles vernichtende Bombe, die andere aktiviert die Drone. Neu sind Verstärker der Feuerkraft des eigenen Schiffs, die man z.B. nach dem Zerstören einer kompletten Gegnerwelle erhält. Neu sind auch das kooperative Spiel für bis zu vier Teilnehmer an einem Bildschirm sowie der Onlinewettkampf, eventuell für bis zu acht Spieler. Über Einzelheiten schweigen sich die Entwickler noch aus. Klar ist nur, dass es kein gewöhnliches Deathmatch geben wird. Klar ist für mich auch: Geometry Wars 3: Dimensions klingt und sieht so aus, wie ein Geometry Wars aussehen muss. Die neue Gestaltung könnte das Spielprinzip jedenfalls erfolgreich erweitern – ich bin gespannt wie ein Flitzebogen!

Einschätzung: sehr gut
 


gamescom 2016: die wichtigsten Nachrichten, Berichte und Ankündigungen


Vergleichbare Spiele

Kommentare

crewmate schrieb am
4P|Oynox Slider hat geschrieben:Naja, eigentlich ist ja Sierra nur der Tarnbomber von Activision...
Activision baut sich ein Indi Label auf. Was in der Filmbranche längst Praxis ist. Eines der ersten Spiele ist ein neues Geometry Wars. Und ich hab kein Problem damit.
Pentanick schrieb am
Reihe mich da auch Mal in die Vorfreudereihe ein. Hätte das Spiel noch länger auf sich warten lassen, wärs ein echtes Jubel-Jubileum :-D
Frontschwein91 schrieb am
Nice, erst jetzt gesehen. Hab vorallem Teil 2 wirklich sehr gemocht und freu mich jetzt richtig auf den 3ten.
kingdadan schrieb am
Halo, Quantum Break, Tomb Raider, Forza Horizon...alles gute Spiele. Aber das ist jetzt der ultimative Kaufgrund für die One. Gott wie ich diese Reihe liebe...zocker Teil 2 immer noch fast täglich in der Hoffnung immer noch ein bisschen länger zu überleben! :D
Oynox schrieb am
Naja, eigentlich ist ja Sierra nur der Tarnbomber von Activision...
schrieb am

Facebook

Google+