Test (Wertung) zu Professor Layton und die Maske der Wunder (Adventure, Nintendo 3DS) - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Test: Professor Layton und die Maske der Wunder (Puzzle-Adventure)

von Jan Wöbbeking



Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


FAZIT



Visuell ist Professor Laytons Modernisierung gelungen: Die Cel-Shading-Versionen von Hershel, Luke & Co sind genau so charmant designt wie ihre gezeichneten Pendants. Die Umgebung lässt sich zwar nicht mehr so intuitiv untersuchen wie auf dem DS-Touchscreen, im Gegenzug gibt es in der 3D-Welt mehr zu entdecken. Spielerisch hätte ich mir aber etwas mehr Mut zu neuen Ideen gewünscht. Der Vorteil daran ist, dass die Serie auf hohem Niveau stagniert: Knobelfreunde bekommen wieder Unmengen durchdachter Rätsel, die komfortable mehrstufige Hilfe und eine professionell inszenierte Abenteuergeschichte mit hübsch gezeichneten Zeichentrick-Sequenzen. Besonders gut gefallen mir die clever designten Bonus-Spielchen. Das Kaufrausch-Rätsel oder das Robo-Labyrinth machen regelrecht süchtig. Das größte Rätsel ist aber, warum die Puzzle-Designer auch im fünften Teil nicht besser mit den Story-Schreibern zusammengearbeitet haben. Die ausgelagerten Aufgaben haben oft überhaupt nichts mit der Handlung zu tun. Wer auch in diesem Winter nach dem bewährten Layton-Schema knobeln möchte, liegt also wieder genau richtig, für einen Gold-Award bietet der Titel aber zu wenig neue Impulse.
Puzzle-Adventure
Entwickler: Level-5
Publisher: Nintendo
Release:
26.10.2012
Spielinfo Bilder Videos

Vergleichbare Spiele

WERTUNG




Nintendo 3DS

„Visuell ist die Modernisierung gelungen, inhaltlich gibt es den gewohnt hochwertigen Rätsel-Mix.”

Wertung: 84%



 

Lesertests

Kommentare

rubenfeucht schrieb am
wieder eine 1 stern repzesion aplaus für die dumm heit der amazon repzisionschreiber :D
Roebb schrieb am
Tatsache: Ein Drittel aller Kunden-Rezensionen dort geben nur 1 Stern, weil es nicht für den DS erscheint.
Am besten gefällt mir ja der Satz: "Ich finde es ziemlich unverschämt von Nintendo, dass die immer neue Konsolen produzieren und man dann für die Älteren keine neuen Spiele mehr bekommt." :D
Zero7 schrieb am
rubenfeucht hat geschrieben:warum hat noch niemand gefragt warum profesor layton ,,nur" auf 3ds erscheint.bei z.B. amazon gibt es fast nur repzesion wo das gesagt wird.
Weil dies nun mal ein Gamer-Forum ist, jeder hier hat mehr oder weniger Ahnung von der Materie. Jeder hier hat mehr Ahnung als der durchschnittliche Amazon-User. Professor Layton ist ein Spiel welches auch weniger spielende Leute anspricht und diese Leute melden sich kaum User eines Forums wie 4players. Wenn es tatsächlich solche Leute gibt: Selber Schuld, etwas anderes haben sie auch nicht verdient.
rubenfeucht schrieb am
warum hat noch niemand gefragt warum profesor layton ,,nur" auf 3ds erscheint.bei z.B. amazon gibt es fast nur repzesion wo das gesagt wird.besonders lustig find ich die wo einer schreibt er hätte nich auf das cover geachtet und als er versucht hat das spiel in sein normalen ds zu stecken at er angeblich eine böse überaschung erlebt.bei solchen repzesion frage ich mich wie dumm kann man sein? das ist genauso wie wenn ich ein haus kauf und mich nicht darüber informier und alles vezahlt hab und drin steh und merk das es garnicht zu mir passt weil es zu groß/klein ist. naja wenigstens gibts hier nicht so leute
KUGA schrieb am
wird gekauft, damit mein 3DS nicht einstauben muss... :(
schrieb am