Test (Wertung) zu New Super Mario Bros. Wii (Geschicklichkeit, Nintendo Wii) - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Test: New Super Mario Bros. Wii (Geschicklichkeit)

von Paul Kautz



Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


FAZIT



Der Unterschied zwischen den Jump-n-Run-Giganten ist ganz einfach: Wenn Sega ein neues Sonic-Spiel ankündigt, gehen die Augen ganz automatisch in Rotier-Position - zu viel Mist trug mittlerweile den Namen des blauen Blitzes. Wenn Nintendo ein neues Mario ankündigt, steigt die Herzfrequenz in die Höhe. Denn Big N kann mit dem Oberschnäuzer scheinbar machen, was es will - es kommt immer höchste Klasse dabei heraus! So auch beim sperrig betitelten New Super Mario Bros. Wii: Kaum etwas davon ist neu, oberflächlich betrachtet ist das Abenteuer sogar nur ein Sammelsurium alter Bestandteile. Und dennoch schaffen es die Entwickler schon wieder, einem das Gefühl zu geben, etwas Frisches und Neues zu spielen, selbst wenn man von der ersten Sekunde an weiß, dass man es mit etwas Altem zu tun hat - wie zum Henker machen die das nur? Es ist nicht nur das brillante Leveldesign sowie die wunderschöne Präsentation, es sind die unendlich vielen kleinen Details, die das Spiel zu etwas Besonderem machen - wie die kurz im Takt der fantastischen Musik mitwippenden Koopas oder das Hupen und Applaudieren, das man von sich geben kann, während man im Mehrspielermodus in der Blase auf seine Befreiung wartet. Dieser Modus ist es allerdings auch, der für etwas Abkühlung von all den heißen Superlativen verspricht: Denn so großartig es von Nintendo ist, dass sie einen Koop-Modus, und das gleich für vier Spieler, in ihr Flaggschiff einbauen, so nervend finde ich die Umsetzung. Will man sich einfach nur mit ein paar Freunden auf einer Mario-Spielwiese austoben, ist das Erlebnis eine Wucht - hier kann man herrlich fies sein, den anderen die Items wegschnappen, Sabotageschwein spielen, den heimatlichen Ehefrieden riskieren. Aber sobald es darum geht, kontrolliert das eigentliche Spiel zu spielen, wird diese Freude zur Pein, wenn man nicht gerade mit Mario-Profis unterwegs ist. Diese Variante kann ich demzufolge nur experimentierfreudigen Gruppenhopplern empfehlen. Seid ihr aber vorzugsweise allein auf Jump-n-Run-Pfaden unterwegs, gibt es derzeit kein besseres Spiel für euch!
Geschicklichkeit
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
20.11.2009
Spielinfo Bilder Videos

Vergleichbare Spiele

WERTUNG

Leserwertung 88% [11]



Nintendo Wii

„Das beste 2D-Mario für Heimkonsolen seit Super Mario World!”

Wertung: 91%



 

Lesertests

Kommentare

Toho schrieb am
Kommentar hier eingeben...
b3ko- schrieb am
ich habe das Spiel momentan hier und würde auch gerne mal nen kleines Feedback geben!
Also an sich ist das Spiel richtig geil, wer Mario damals gemocht hat, wird es heute immer noch lieben und nicht enttäuscht sein.
Die Welten 1-9 sind sehr gut gemacht, Welten Design ist auch ganz gut und die Level sind auch angenehm schwer. so dass man auch immer weiter lust hat, diese durchzuspielen.
Ich finde es aber sehr schade, wenn man einmal angefangen hat zu zocken, ist man auch sehr schnell durch und die Option, sich in eine andere Welt schießen zu lassen, finde ich bisschen scheiße. Es ging damals auch schon, aber heutzutage braucht man einfach 100 Prozent....man muss diesen weg ja nicht gehen, aber trotzdem kann man nicht nein sagen.
Und zum Mehrspieler Modus muss ich sagen:
Alleine macht das Spiel richtig Fun
Zu Zweit macht das Spiel richtig Fun
Zu Dritt wird das Spiel schwerer und macht auch noch richtig Fun
Zu Viert macht das auch Fun, aber da finde ich einfach, dass man sich zu sehr behindert und das nervt irgendwann.
Hier mal ein Beispiel:
Toad (blau)
Toad (gelb)
Mario und Luigi........4 freunde...man läuft und will über eine Levellücke springen und alle springen gleichzeitig, der Toad (blau) hüpft Toad (gelb) auf den Kopf und Toad (gelb) fliegt in die Lücke...Toad (blau) springt durch den Kopf noch ordentlich hoch und knallt gegen Mario und der kommt nicht mehr klar läuft gegen ein Gegner.... .
So in etwa und dass passiert immer und immer wieder.... ALLEINE ist man dann manchmal sogar besser als zu viert oder halt im mehrspieler modus
johndoe803702 schrieb am
@Levi
Könnte sein, aber ich empfinde das bei der Ratchet und Clank Trilogie für die PS2 wieder ganz anders. Fordernd aber nicht unfair, bis auf den letzten Endboss bei Teil 1 aufgrund des fehlenden Auflevelns ansonsten ist es bei Teil 2 und 3 eigentlich nie unfair, da man ja nach und nach besser wird und der Schwierigkeitsgrad langsam ansteigt.
Jowy schrieb am
M_Coaster hat geschrieben:Nur mal so... will als Geschenk nem Mario Fan ein Wii Spiel schenken! Welches soll ich nehmen? Dieses, oder Galaxy? Er hat beide nicht, da die Wii ziemlich neu ist. Kann mich überhaupt nicht entscheiden :(
Hat er, wie levi schon fragte, Mario 64 gespielt und hat es ihm gefallen?
Oder hat er eine zweite Wiimote? Denn NSMBW macht mit mehreren Mitspielern verdammt Spaß. Wenn er aber zb gern alleine spielt wäre Galaxy besser geeignet da der Umfang größer ist alle Sterne zu finden. Ich würd ne Münze werfen^^
MFG
Jowy
Levi  schrieb am
M_Coaster hat geschrieben:Nur mal so... will als Geschenk nem Mario Fan ein Wii Spiel schenken! Welches soll ich nehmen? Dieses, oder Galaxy? Er hat beide nicht, da die Wii ziemlich neu ist. Kann mich überhaupt nicht entscheiden :(
relativ simple: wie haben ihm Mario Sunshine und Mario 64 gefallen, wie sehr gefallen ihm die alten 2D teile.
Meine Freundin kommt zum Beispiel rein gar nicht mit Mario in 3D zurecht, dementsprechend ist für sie Galaxy nen Kraus, dafür ist Mario Bros Wii eine regelrechte Offenbarung :D
? jetzt wo ich masters Posts hier lese, und mir noch das von Zeldathread im hinterkopf schwebt:
Masters mal ne ehrliche Antwort: kann es sein, dass automatisch, wenn du etwas nicht schaffst, es als "Unfair" bezeichnest??
dir also die Wahrnehmung zwischen Unfair und Fordernd fehlt? bzw du da keinen unterschied machst?
schrieb am