Test (Wertung) zu Overload (Shooter, Xbox One XBL, PlayStation 4 Pro) - 4Players.de

 

Test: Overload (Science Fiction-Shooter)

von Benjamin Schmädig



Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


FAZIT



Nun hätte ich keine vier Seiten tippen müssen, um Overload angemessen zu beschreiben. „Es ist Descent, so wie es die Erinnerung verklärt: todschick, einzigartig, hervorragend spielbar“ – mehr muss man eigentlich nicht wissen. Aber ich bin schlicht begeistert davon, wie durchdacht jeder Baustein dieses für mich einzig echten Nachfolgers ausgearbeitet ist. Wie deutlich die intensiven Licht- und Schattenspiele den engen Schächten und weiten Räumen Charakter verleihen. Wie sinnvoll die Areale verschachtelt und aneinandergebaut wurden. Wie clever Geheimnisse versteckt sind, während man sie schon vor Augen hat. Wie geschickt die bissigen Gegner zu überlegten, aber auch risikoreichen Positionswechseln zwingen. Und wie dadurch eine Dynamik entsteht, die von Bewegung und Taktik sowie kraftvollen Explosionen lebt. Sicherlich ist Overload im Kern nichts Neues, bietet über die Dauer der Kampagne keine echten Überraschungen und läuft vor allem auf Xbox One nur mit kleinen grafischen Abstriche. Trotzdem ist es auch auf den Konsolen ein auf den Punkt konstruierter, schnörkelloser Shooter und nahezu perfekt in dem, was er macht!
Science Fiction-Shooter
Release:
31.05.2018
31.05.2018
31.05.2018
31.05.2018
31.05.2018
Q3 2018
Q3 2018
31.05.2018
05.03.2019
05.03.2019
Spielinfo Bilder Videos

Vergleichbare Spiele

WERTUNG




PlayStation 4 Pro

„Ein auf den Punkt konstruierter, schnörkelloser Shooter. Perfekt in dem, was er macht!”

Wertung: 87%

Xbox One

„Trotz kleiner grafischer Schwächen ist Overload auch auf Xbox One ein erstklassiger Shooter.”

Wertung: 85%



 

Lesertests

Kommentare

joker0222 schrieb am
4P|Benjamin hat geschrieben: ?
13.03.2019 10:00
Leider ist es tatsächlich so, dass der direkte Vergleich aller Plattformen nicht immer so einfach ist. :| Wir haben aber extra weitere Keys angefordert, weil wir die entsprechenden Informationen noch nachliefern wollen... Versprechen will ich mal nichts, aber in den nächsten Tagen kommen höchstwahrscheinlich Infos. :)
Wozu zusätzliche Keys ?. Wenn ihr auf PS4Pro testet braucht ihr euch doch nur mit demselben Account auf einer normalen PS4 einloggen, das Spiel erneut laden und schon könnt ihr sehen wie es darauf läuft. Genauso bei der XboX One X. Ihr braucht da keine zusätzlichen Keys um das zu testen.
4P|Benjamin schrieb am
Leider ist es tatsächlich so, dass der direkte Vergleich aller Plattformen nicht immer so einfach ist. :| Wir haben aber extra weitere Keys angefordert, weil wir die entsprechenden Informationen noch nachliefern wollen... Versprechen will ich mal nichts, aber in den nächsten Tagen kommen höchstwahrscheinlich Infos. :)
Auf PS4 kam das Spiel außerdem schon im letzten Jahr raus, das stimmt. Allerdings haben wir einen Test releasenah einfach nicht unterbringen können und uns deshalb aus pragmatischen Gründen quasi den kompletten Konsolentest für die One-Veröffentlichung aufgehoben. Leider haben wir nicht immer die Zeit, die für alle interessanten Sachen notwendig wäre.
niallquinn schrieb am
bohni hat geschrieben: ?
13.03.2019 08:09
Schade das 4P nichts über die Framerates auf PS4 etc. schreibt, trotz Nachfrage. :-(
Ich finde das ebenfalls mies, und es nervt mich seit Monaten. Ich habe nunmal keine Pro, und es wird doch kaum so sein, dass die Redaktion alle "normalen" PS4s gegen Pros ausgetauscht hat. ;-) Die Aussage, ob ein Spiel auf Pro flüssig läuft, hilft mir nunmal null.
(Analog gilt dies natürlich für Xbox One vs. Xbox One X.)
bohni schrieb am
Schade das 4P nichts über die Framerates auf PS4 etc. schreibt, trotz Nachfrage. :-(
gauner777 schrieb am
Hab grad mal im PSN geguckt und da gibt es das Spiel bereits seit dem 16 Oktober 2018 zu kaufen für 26,99? :Hüpf:
schrieb am